[Tornado] 03.06.1900 - Arzthofen (NM|Bayern)

Antworten
Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

[Tornado] 03.06.1900 - Arzthofen (NM|Bayern)

Beitrag von Thilo Kühne » Dienstag 24. Januar 2012, 21:32

Hallo,

dieser bisher unbekannte Fall stammt aus den Aufzeichnungen des Archivs der Gemeinde Deining (Oberpfalz).
Betroffene Orte sind Tauernfeld und Arzthofen, ca. 7 km SW von Neumarkt i.d.Oberpfalz.

Folgendes wird berichtet:
"1900, 3. Juni. Ein Naturschauspiel in Art einer Windhose stellte sich heute im nahen Weiler Arzthofen ein. Es war gegen halb zwei Uhr nachmittag, als sich bei Tauernfeld ein starker Windstrich bemerkbar machte, der in der Richtung gegen Arzthofen herankam, begleitet von dichten finsteren Staubwolken und einem solchen Gerassel, dass man meinen sollte, es käme eine ganze Reihe Fuhrwerke in größter Geschwindigkeit auf der Landstraße angefahren. In Arzthofen selbst wurden starke Äste von den Bäumen gebrochen und von zwei an der Straße gelegenen Häusern die Dächer auf je einer Seite vollständig abgedeckt. Ein starkes Brett, das die Windhose mit sich riss, wurde bis Lengenbach geworfen."

veröffentlicht in: Wienziers, B.: "Unwetter in und um Deining", Deining - Gemeinde mit Herz, Aug. 2008; InternetVÖ.
http://www.deining.de/kultur/geschichte ... udert.html

Von Tauernfeld bis Arzthofen sind es ca. 2.5 km Wegstrecke, zumeist über Waldgebiete. Zugrichtung wäre SSW nach NNO.

Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu

Antworten

Zurück zu „Historische (Verdachts)fälle“