Verständnisfrage

Merkwürdige Wolkenformationen? Vielleicht ein Tornado? Du bist unsicher, was Du da gesehen hast? Dann bist Du hier richtig.
Antworten
Diabolus
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2015, 19:55

Verständnisfrage

Beitrag von Diabolus » Donnerstag 30. Juli 2015, 12:26

Mahlzeit!

Habe gerade aus dem Fenster ein paar Wölkchen fotografiert. Nichts spektakuläres, aber doch vielleicht nützlich um mir als Anfänger ein paar Dinge klar zu machen.

Eigentlich hätte ich gesagt sind auf dem Bild nur Schäfchenwolen (den Fachbegriff hab ich leider noch nicht drauf) zu sehen. Bei Einigen meine ich jedoch zu sehen das sie anfangen nach oben zu quellen. So zum Beispiel am rechten Rand der Wolke über dem Haus am linken Bildrand. Oder auf der rechten Seite des Bildes dort wo ein kleines, dunkles Wölkchen vor so einem Aufquellen vorbei zieht. Auch wenn ich davon ausgehe, das aus den Wölkchen da keine grossen Gewitter werden, wären das die Anzeichen auf die man auchen sollte bei Wolken? Oder hat es bei diesen Wolken jetzt nichts zu sagen?

Mir ist der Unterschied eigentlich deshalb so aufgefallen, da in den letzten Tagen die Wolken, zumindest soweit ich es sehen konnte, alle obenrum eher glatt waren. Hier und da etwas ausgefranzt , aber nichts was sich wirklich aufgetürmt hätte.
Wolken.jpg
Wolken.jpg (176.64 KiB) 2656 mal betrachtet

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1464
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: Verständnisfrage

Beitrag von bärenfänger » Sonntag 2. August 2015, 15:29

Auf deinem Bild sind keine Schäfchenwolken zu sehen. Es handelt sich hier um normale Schönwetterwolken (Cumulus humilis). Wenn sie größer werden (Cumulus mediocris) kann man anfangen, sie genauer zu beobachten, denn dann ist oft der Schritt zu hohen Haufenwolken (Cumulus congestus) nicht mehr weit, die zu Schauer- oder Gewitterwolken werden können.

Grüße,
Olli.
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Diabolus
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2015, 19:55

Re: Verständnisfrage

Beitrag von Diabolus » Montag 3. August 2015, 02:31

Okay, Schönwetter keine Schäfchen. Gut zu wissen. Dankeschön.

Antworten

Zurück zu „Was habe ich da fotografiert/gefilmt?“