Übungshotline geht nicht

Das Forum für alle Themen und Fragen rund um Skywarn Deutschland, sowie Termine und Ankündingungen.
Benutzeravatar
Hochnebel
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:22
Wohnort: Dreis-Tiefenbach
Kontaktdaten:

Übungshotline geht nicht

Beitrag von Hochnebel » Donnerstag 16. Juli 2015, 22:54

Habe jetzt ein fettes Problem da ich morgen (Freitag) Skywarn Prüfung habe und im letzten Schritt der Vorbereitung die Übungshotline benutzen wollte. Wenn ich da anrufe dauerts ein Paar Sekunden und dann kommt nur ne Bandansage "Der gewünschte Gesprächspartner ist nicht verfügbar"...

DIe Nummer ist exakt dieselbe wie sie in der Bestätigungsmail von Arnulf als Übungshotline angegeben ist. Ein versehendliches Anrufen bei der echten Hotline meinerseits also eigentlich ausgeschlossen.

Nun sitz ich hier und kann das nicht üben. Es ist zum Verzweifeln. Kann mir jemand kurzfristig helfen weil ich hab nicht vor wegen so nem Mist weil die Übungshotline nicht geht das in den Sand zu setzen...
Zuletzt geändert von Hochnebel am Donnerstag 16. Juli 2015, 23:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1469
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von bärenfänger » Donnerstag 16. Juli 2015, 23:07

Das ist nicht schlimm. Normalerweise zeigt dir der Prüfer auch nochmal wie es geht. Da in der Prüfung auch nur die Übungshotline verwendet werden kann und falls das Problem weiter besteht, kann man das sowieso nur theoretisch durchsprechen. Mach dir da also keine Sorgen.
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Mitglied Thüringer Storm Chaser e.V.

Benutzeravatar
Hochnebel
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:22
Wohnort: Dreis-Tiefenbach
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von Hochnebel » Donnerstag 16. Juli 2015, 23:20

Das Problem ist das ich extreme Prüfungsangst habe und weil ich schon net üben konnte dann erst recht alles in den Teich setze. Im Schulungscenter komme ich zwar auf 100% aber Prüfungssituation ist eben anders wie zu Hause gemütlich vorm Schreibtisch. Da ich Autist bin, macht es mir die Sache nicht einfacher weil dieses Problem meinen Ablauf stört der mir eine gewisse Sicherheit eingeräumt hätte.

Benutzeravatar
Sven Lüke
Ehrenmitglied
Beiträge: 4338
Registriert: Mittwoch 27. August 2003, 18:38
Wohnort: Osnabrück / Lotte-Wersen

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von Sven Lüke » Donnerstag 16. Juli 2015, 23:44

Moin,

also Angst brauchst Du vor der Prüfung (erst recht dem telefonischen Teil) überhaupt nicht zu haben. Ich habe in der Vergangenheit weit mehr als 150 Leute geprüft und an der Hotline ist dabei noch niemand gescheitert.

Damit Du aber nicht ganz unvorbereitet bei der Hotline bist hier eine MP3-Datei. Diese Datei zeigt, was Dich erwartet, wenn Du dort anrufst. Du hörst die Ansage, es wird im Laufe der Ansage die Ziffer "5" für Hagel mit "6" cm Größe eingegeben, der sich "5" direkt über dem Beobachter befindet bzw die Zugrichtung nicht erkennbar ist.

Im weiteren Ablauf wurde die "#" gedrückt und man hat dann die Möglichkeit, die Sprachmeldung abzugeben.

http://www.apava.de/temp/ansage_hotline.mp3

Grüße, Sven

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von Cumulus Humilis » Donnerstag 16. Juli 2015, 23:52

Hallo,

ja, es gibt ein technisches Problem mit der Übungshotline. Sie funktioniert leider nicht von jedem Telefon aus. Das Problem liegt offensichtlich bei Sipgate und es ist nicht so einfach zu lösen. Wenn es nicht funktioniert, kann man es mal vom Festnetz oder einem anderen Handy probieren, eventuell funktioniert das.

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Benutzeravatar
Hochnebel
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:22
Wohnort: Dreis-Tiefenbach
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von Hochnebel » Freitag 17. Juli 2015, 20:01

Hatte heute die Prüfung und da ging die Hotline wieder. Hab die Prüfung mit 0 Fehlern bestanden :D

MDMD
Beiträge: 20
Registriert: Montag 18. Mai 2015, 14:45
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von MDMD » Samstag 18. Juli 2015, 00:19

@Hochnebel Glückwunsch :up:

Übungshotline ist bei mir Stand 18.07.15 00:15 nicht erreichbar von:
- Festnetz Telekom
- Mobilfunk o2
- Mobilfunk simquadrat (im eplus Netz)
WettWarn - DWD Wetterwarnungen Mobil - SMS, Telegram, RSS Feed, Kurzlink und Warnübersicht

Benutzeravatar
ignis_pugnatur
Beiträge: 64
Registriert: Montag 13. Juli 2015, 16:00
Wohnort: 31867 Messenkamp
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von ignis_pugnatur » Samstag 18. Juli 2015, 10:00

@ Hochnebel ... Gratuliere.
Dein angesprochenes Handycap war also unbegründet ...
Meine Erfahrung (aus anderen Bereichen) lehrte mich, dass die eigentlichen Fehler und der richtige Stress erst später in der Realität der Situation passieren werden. Auch das ist normal und gehört dazu.
Ich habe mich heute erst mal eingeschrieben und alles noch vor mir und ich bin auch nicht gerader der Held der gerne lernt .. :P :urghs:
Dir nochmal alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

Benutzeravatar
Hochnebel
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:22
Wohnort: Dreis-Tiefenbach
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von Hochnebel » Samstag 18. Juli 2015, 13:53

Danke :D Ich habe bei Themen die mich interessieren (aber auch nur dort) eine teilweise sehr schnelle Auffassungsgabe. Bei der Prüfung hatte ich schon sehr viel Vorwissen da ich mich ja seit Kind an mit dem Wetter befasse. Ich brauchte eigentlich nur das zu lernen was Skywarn und Chasing-Verhalten teilweise anging und das hatte ich nach 1-3 Versuchen (je nach Kategorie) drin.

Ist also nicht schwer wobei der Schwierigkeitsgrad je nach Prüfer bei den gezeigten Bildern abweichen kann.

Viel Glück bei deiner Prüfung :D

Benutzeravatar
ignis_pugnatur
Beiträge: 64
Registriert: Montag 13. Juli 2015, 16:00
Wohnort: 31867 Messenkamp
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von ignis_pugnatur » Sonntag 19. Juli 2015, 00:22

Bei mir liegen die Karten etwas anderst ....
Ich bin schon ein "bischen älter" :mrgreen: und es wird ja behauptet, dass das Hirn immer langsamer wird.
Kann sich also nur um jahrhunderte handeln bis ich das alles kann.

Aber Spass beiseite ... Ich schaue an den Himmel und kann erahnen ob es schlechter wird oder nicht, kenne "Feder- & Schäfchenwolken" und habe wie jeder andere Laie anhand von Erfahrungen spekuliert wie das Wetter in einer Stunde werden könnte.
Das ist meiner Meinung nach zu wenig ..... :scratch: :P

Fangen wir bei den Fachbegriffen für die Typisierungen und Aussehensformen der Wolken und diverser Phänomene an und enden dabei, dass ich anhand vom lesen diverser Radarbilder (Doppler-, Regen-, Strömungsfilmen etc.) selbst ermitteln kann, ob was passieren könnte, wann und wo (zumindest besser als ich es jetzt kann).

Mein Problem ist, dass mir nict das wissen aus der Fahrschule reicht um Auto zu fahren, sondern dass ich mehr oder weniger vom drehen des Schlüßels bis zum fahren selbst, die Abläufe und Vorgänge im groben kenne. Es mag banal klingen, aber manch einer weis nicht mal warum nicht zu viel oder zu wenig Öl sein darf, warum man einen Motor warm fahren soll und wann er warm ist (und wie man das macht) etc .... Ich kenne Menschen in meinem Umfeld, die wissen nicht mal dass ein Fahrzeug einen Ölmessstab hat.
Ich möchte also nicht nur erkennen wie eine Wolke aussehen muss und wie sie heißt, sondern auch wie sie entsteht, warum und wieso gerade jetzt und hier ..... bla bla .... :twisted:

Dass das Zeit und Erfahrung braucht (und vermutlich nicht immer eindeutig Möglich ist), ist mir klar. Irgendwo muss ich anfangen und darauf aufbauen. Nur wo.
Ich habe mir schon viele PDFs besorgt und angeschaut,
(und ja --- :| sowas auch ... :oops: https://www.youtube.com/watch?v=0YsCGfAVkuw),
aber meist ist sogar dort ist schon eine gewisse Grundkenntniss nötig um das Lesen zu können. Und jeds fünfte Wort nachschlagen .... Phuuu.
Also werde ich mich zu Anfang auf das Wesentliche beschränken müssen ... :P

Benutzeravatar
Hochnebel
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:22
Wohnort: Dreis-Tiefenbach
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von Hochnebel » Mittwoch 22. Juli 2015, 15:07

Ich kann dir sagen, dass in der Prüfung eigentlich nichts vorkommt zum Thema Wolkenbezeichnung. Also vor "Altocumulus stratiformis opacus virga" (Mittelhohe großflächige, undurchlässige Wolkenschicht mit Niederschlagsfallstreifen) oder "Cirrostratus fibratus" (Schleierwolken mit strähnig faserigem Aussehen) brauchst du schonmal keine Angst zu haben.

Im Wesentlichen gehts um Wissen zu konvektivem Wetter und was man beim Chasen/Spotten etc. beachten sollte.

Und das mit dem Gehirn im Alter: Die Intelligenz, und damit die geistige Leistungsfähigkeit lässt laut wissenschaftlichen Studien auch im Alter kaum nach! Vllt brauchst du ein Paar Versuche im Schulungscenter mehr als jemand mit meinen jungen 21 Jahren aber nicht jeder Mensch ist da gleich?! Vllt haust du das Ding mit 0 Fehlern dahin :D

Melde ich am besten einfach im Skywarn-Schulungscenter an und da kannste mit den echten Prüfungsfragen üben und bekommst ein super Bild von dem was dich bei einer realen Prüfung erwarten würde!

Nur Mut - wenn sie wirklich daneben geht, woran ich nicht glaube, dann macht man die Prüfung halt nochmal :D

Benutzeravatar
ignis_pugnatur
Beiträge: 64
Registriert: Montag 13. Juli 2015, 16:00
Wohnort: 31867 Messenkamp
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von ignis_pugnatur » Mittwoch 22. Juli 2015, 15:45

Angemeldet bin ich und üben kann man da ja immer.
Was mir im übrigen aufgefallen ist, dass es ausser einer Powerpoint-Präsentation keinen festen "Leitfaden" gibt wie oder wo jemand gezielt mit dem Lernen anfangen sollte. Ich meine eine Art Handbuch (ähnlich der Fahrschule) das parallel zu den Prüfungen exestiert. Je nach gewählter Mitgliedschaft (Basic, Advanced ....usw.) könnten doch kleine PDF-Lektüren mit dem Wissen bezüglich der einzelnen Prüfungen gemacht werden, die z.B. als Mailanhang oder Link in der Mail downloadbar wären (oder auch im Schulungscenter verfügbar gestellt).
Es sind viele Dokumentationen erhältlich, aber eine einfache Einführung (Eine Art Wettergrundschule wo auch die Begriffe entsprechend erklärt werden ohne erst lange Googlen zu müssen) fände ich grade für Neueinsteiger sehr Sinnvoll.

Aber vieleicht habe ich einfach noch nicht alle Quellen gefunden und es exestiert doch schon etwas .... :P

Benutzeravatar
Hochnebel
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:22
Wohnort: Dreis-Tiefenbach
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von Hochnebel » Mittwoch 22. Juli 2015, 17:41

Vllt bauen die sowas irgendwann noch ins Schulungscenter ein.

Sturmkobold
Beiträge: 856
Registriert: Mittwoch 5. April 2006, 20:43
Wohnort: Döhle, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von Sturmkobold » Donnerstag 23. Juli 2015, 07:23

Hallo!

Es gibt doch den Link zu den Gewitter Basics und das Spotter Glossar an der gleichen Stelle, wo man zum Schulungscenter kommt. Dort sind eigentlich alle wesentlichen Dinge sehr gut erklärt. Irgendwo wurden auch mal gute Literatur-Tipps zusammen getragen. Zudem kann man hier auch ganz wunderbar mal im Forum fragen, wenn man etwas nicht versteht. Also nur Mut.

Liebe Grüße
Insa
Regionale Ansprechpartnerin für Nordost-Niedersachsen

Benutzeravatar
Patrick
Schriftführer
Beiträge: 1780
Registriert: Mittwoch 21. Juli 2004, 00:02
Wohnort: Lahnstein (RLP)
Kontaktdaten:

Re: Übungshotline geht nicht

Beitrag von Patrick » Sonntag 26. Juli 2015, 09:57

ignis_pugnatur hat geschrieben:Angemeldet bin ich und üben kann man da ja immer.
Was mir im übrigen aufgefallen ist, dass es ausser einer Powerpoint-Präsentation keinen festen "Leitfaden" gibt wie oder wo jemand gezielt mit dem Lernen anfangen sollte. Ich meine eine Art Handbuch (ähnlich der Fahrschule) das parallel zu den Prüfungen exestiert. Je nach gewählter Mitgliedschaft (Basic, Advanced ....usw.) könnten doch kleine PDF-Lektüren mit dem Wissen bezüglich der einzelnen Prüfungen gemacht werden, die z.B. als Mailanhang oder Link in der Mail downloadbar wären (oder auch im Schulungscenter verfügbar gestellt).
Es sind viele Dokumentationen erhältlich, aber eine einfache Einführung (Eine Art Wettergrundschule wo auch die Begriffe entsprechend erklärt werden ohne erst lange Googlen zu müssen) fände ich grade für Neueinsteiger sehr Sinnvoll.

Aber vieleicht habe ich einfach noch nicht alle Quellen gefunden und es exestiert doch schon etwas .... :P
Hallo,
ich habe das in meine To-Do-Liste aufgenommen. Mal sehen, was wir da machen können.
Hast du denn schon die "weiterführenden Lernhilfen" im Schulungscenter gesehen?
Bild

Antworten

Zurück zu „Skywarn allgemein“