[Tornado] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Sebastian A. » Donnerstag 27. Mai 2010, 17:31

o sorry naja schon aber nicht so sehr gründlich sorry :oops: :oops:

Christian Frohs
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 14:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Christian Frohs » Donnerstag 27. Mai 2010, 19:28

Alter Schwede!

Bei StudiVZ gibt es eine Gruppe, wo Schadensbilder auftauchen, die wir bei weitem noch nicht gesehen haben! Es sind 350 Mitglieder und hunderte Bilder in mindestens 14 dort verlinkten Alben! Ich kann unmöglich alle fragen oder die Bilder kopieren. Wer die Möglichkeit hat, meldet sich in der Gruppe an:
Unwetter in Großenhain 24.05.2010

Wahnsinns Bilder!
Anzahl Gewitter in Berlin:
2015: 9
2014: 47
2013: 36
2012: 49
2011: 45

Facebook:
https://www.facebook.com/groups/wetterfuerberlin/

Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Thilo Kühne » Donnerstag 27. Mai 2010, 19:29

Hallo Christian,


vielen Dank für den Hinweis... ich checke das gleich mal.


Grüße
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu

Christian Frohs
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 14:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Christian Frohs » Donnerstag 27. Mai 2010, 19:58

Hey habe mich in 6 weiteren Gruppen, die über den Tornado in Großenhain handeln, angemeldet. Die meisten haben weitere Bilder und auch Videos, sowie Textpassagen. Überall wird nach Spenden aufgerufen. Krass finde ich, dass die Medien dort vom "schlimmsten Tornado in der deutschen Geschichte" berichten.

Ein weiterer Beitrag mit Bildern auch hier: http://www.hitradio-rtl.de/mitmachen-ge ... sen-2.html" onclick="window.open(this.href);return false;

auch andere Radiosender machen auf Spenden und den "Tornado von Großenhain" aufmerksam.

Ich bleibe am Ball... gewiss werden in allen 7 Gruppen demnächst weitere Bilder und Texte erscheinen.

Gruß
Chrischi
PS: Will jemand die anderen Gruppennamen auch haben?
Anzahl Gewitter in Berlin:
2015: 9
2014: 47
2013: 36
2012: 49
2011: 45

Facebook:
https://www.facebook.com/groups/wetterfuerberlin/

Bastian
Beiträge: 506
Registriert: Sonntag 15. Mai 2005, 14:45
Wohnort: NRW

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Bastian » Donnerstag 27. Mai 2010, 20:08

Die dortigen Fotos von Jens K. zeigen die tollen Strukturen der Zelle.
Bis einer heult.

Christian Frohs
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 14:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Christian Frohs » Donnerstag 27. Mai 2010, 20:22

Von den Gruppen ist noch folgende zu empfehlen:
2010 Tornado in Großenhain: Wir helfen!!

Dort in den verlinkten Alben (zzt. 8 Alben) und dort das Album von André Seifert! Ich glaube, man sieht dort leichte Schlauchansätze, aber auch den starken Burst!

Sonst ist mir bisher nicht mehr viel aufgefallen in den Gruppen.

Ich hoffe, es hilft erstmal weiter. Muss mal meine Augen schonen gehen :)
Anzahl Gewitter in Berlin:
2015: 9
2014: 47
2013: 36
2012: 49
2011: 45

Facebook:
https://www.facebook.com/groups/wetterfuerberlin/

Enrico Öltze
Beiträge: 239
Registriert: Donnerstag 31. August 2006, 22:56
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Enrico Öltze » Dienstag 1. Juni 2010, 18:31

Mich hat heute einer aus Großenhain angerufen.
Derjenige hatte den Zeitungsartikel von mir gelesen.

Er hat gefilmt wie der große 90 Meter hohe Industrieschornstein von einer "wolke" verschluckt wurde und danach plötzlich weg war. Soll jedoch bissel verwackelt sein .

Ich bekomme die Tage das Material zur Verfügung gestellt. Ich leite es dann hier her weiter.

Grüße
Enrico
http://www.stormchasers-sachsen.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Chasingberichte aus Sachsen

Axel F.
Beiträge: 878
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Axel F. » Mittwoch 2. Juni 2010, 16:29

Laut Hitradio RTL und der Aussage des Großenhainer Bürgermeisters wird der Schaden in Großenhain auf 150 Mio Euro beziffert!!!

edit: Link auf Hinweis von Christian rausgenommen, hatte ich überlesen - danke ;)
Zuletzt geändert von Axel F. am Mittwoch 2. Juni 2010, 16:56, insgesamt 1-mal geändert.

Christian Frohs
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 14:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Christian Frohs » Mittwoch 2. Juni 2010, 16:35

jep, siehe 4 Beiträge weiter oben :D

150 Mio. sind schon eine heftige Summe... aber bei dem Schadensausmaß kein Wunder....
Anzahl Gewitter in Berlin:
2015: 9
2014: 47
2013: 36
2012: 49
2011: 45

Facebook:
https://www.facebook.com/groups/wetterfuerberlin/

Heinrich Grosskopf
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 2. Juni 2010, 10:19

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Heinrich Grosskopf » Freitag 4. Juni 2010, 10:38

Moin,

dieses Video hier wurde gestern in der WZ gepostet. Eben habe ich kurz mit dem Urheber telefoniert. Hier die Videoposition. Ein ausführliches Interview per Mail ist für morgen geplant.

Sind irgendwelche Details von Euch gewünscht, wonach ich fragen soll?

Ansonsten stehen seine Kontaktinfos in dem Link im Impressum.

Gruß
Heinrich

Video:
http://www.sinusdigitalus.de/2010/05/26 ... 4-05-2010/" onclick="window.open(this.href);return false;

Bild

Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Sebastian A. » Freitag 4. Juni 2010, 21:00

Hey Leute ich habe bei You Tube ein Video gefunden woh man den Tornado aus Großenhain gut erkennt nach ca. 1min 20sek wird der Wind brutal stark und das Dach fliegt weg kurtz darauf ändert der Wind schlagartig die Richtung und man siht woh der Himmel aufreißt wie die Wolken extrem schnell über den Boden huschen.
Das Video selber wurde aber eher nicht im Tornado gefilmt sondern ca. 100m oder mehr vom Tornado entfernt!! :!: :!:

Hier der Link:

http://www.youtube.com/watch?v=MsOYNRVNBKc" onclick="window.open(this.href);return false;

Noch ein Video zeigt wie der Tornado auf Leute zukommt.

http://www.youtube.com/watch?v=YK9BTeMXSHI" onclick="window.open(this.href);return false;

Sturmkobold
Beiträge: 856
Registriert: Mittwoch 5. April 2006, 20:43
Wohnort: Döhle, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Sturmkobold » Samstag 5. Juni 2010, 07:17

Hallo!

Beim zweiten Video kann man beim Schwenk nach Links einmal bei 0.22 und bei 1.02 sehr verdächtige Strukturen erkennen. Wobei das Ganze schon sehr beeindruckend aussieht. Ich glaub bei einem solchen Anblick wäre ich dann wohl doch nicht zu meinem Dachfenster gerannt sondern eher in den Keller.

Grüße
Insa
Regionale Ansprechpartnerin für Nordost-Niedersachsen

Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Sebastian A. » Samstag 5. Juni 2010, 10:01

Hallo ich habe mir bei You Tube videoas aus den USA angesehen, wo EF3 und EF4 Tornados waren.
Alle Häuser zerstört außer die gans Großen Steinhäuser wie wir sie haben die waren nur leicht bis stark beschädigt.
Mann sah bei den EF4 Tornado sehr gut wie alle Häuser platt gemacht wurden ABER sie bestanden alle nur aus Hols und (PAPE).
Wenn man sich mahl vorstellt das dieser Tornado aus Großenhain über eine Stadt in den Usa gefegt währe, wo nur sone Häuser aus Holz stehen, währen sie mit Sicherheit alle zerstört worden!!

Also nach meiner Meinung nach und dem Vergleich von Großenhain zu den USA Schäden würde ich den Schaden in Großenhain zum Teil auf EF3 - 4 stufen. also bis F3 :up:


Gruß: Sebastian

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Cumulus Humilis » Samstag 5. Juni 2010, 16:41

Hallo,

die Videos sind schon sehr interessant. Das zweite ist leider sehr dunkel. Kann da einer unserer "Videokundigen" Abhilfe schaffen?

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2742
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Verdacht] 24.05.2010 - Großenhain (MEI|Sachsen)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Samstag 5. Juni 2010, 22:16

Hallo,

die Videos in Sebastians Beitrag sind wirklich interessant!
Video 1 zeigt möglicherweise Downburst und Tornado hintereinander: Erst einigermaßen gradliniger Wind von rechts bei heftigem Niederschlag, dann ein völlig chaotisches Windgeschehen mit vielen Trümmerteilen in der Luft. Der Beobachter befand sich demnach durchaus im (Multivortex-)Tornado!

Video 2 interpretiere ich als Regenvorhang, der aber erkennbar von links nach rechts wabert. Denkbar ist hier vor allem, dass man auf den vom RFD herumgewickelten Teil schaut, der auch das krasse Hakenecho erzeugt hat. Der mutmaßliche Tornado ist nicht sichtbar, befände sich aber dann haargenau hinter dem Vorhang. Das wiederum passt gut mit Video 1 zusammen. Ganz rechts könnte sogar ein Biberschwanz zu sehen sein.

Gruß, Gerrit

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2010“