[Verdacht] 01.06. 2016 Dresden (DD|SX)

Antworten
Axel F.
Beiträge: 877
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

[Verdacht] 01.06. 2016 Dresden (DD|SX)

Beitrag von Axel F. » Donnerstag 2. Juni 2016, 14:36

http://www.wetteronline.de/wetterticker ... st_5030495

Thomas hat ihn auch schon auf der Liste, Zeitpunkt gegen 15:50 Uhr als Dresden von einer schmalen aber ziemlich intensiven Konvektionslinie getroffen wurde.

https://twitter.com/szonline/status/738006221362483200

Nach der Perspektive würde ich die Stadtteile Johannstadt bzw. Blasewitz für am Wahrscheinlichsten halten, beim obigen Bild mutmaßlich von der A 17 komme ich aber insofern durcheinander, da alles rechts von der Fahrtrichtung Prag von Dresden weg zeigt, also könnte das höchstens von einem Zubringer (z.B. Prohlis) aus entstanden sein.

Axel F.
Beiträge: 877
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 01.06. 2016 Dresden (DD|SX)

Beitrag von Axel F. » Donnerstag 2. Juni 2016, 19:57

wir könnten es hier durchaus sogar mit 2 Verdachtsfällen zu tun haben (siehe meine Bedenken zwecks der Unstimmigkeit des "Prag" Autobahnschildes, da das Wetteronline Bild hiervon stammt. Dort wird der Zeitpunkt 14:30 Uhr angegeben und die Ortsmarke Breitenau (letzte A 17 Abfahrt vor der tschechischen Grenze)

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

Das Radar sieht zu dem Zeitpunkt sehr stimmig aus (zwischen Berggießhübel und Bärenstein der Hagelkern)

http://kachelmannwetter.com/de/regenrad ... 1230z.html


Für den Dresdner Fall hier mal die Perspektive bei Google Earth. Wann hat man schonmal so populäre Orientierungspunkte:

In der Reihenfolge von links nach rechts - Hofkirche, davor Semperoper, dahinter Frauenkirche, Schloßkirche und weiter rechts der Rathausturm ... ach wie ich Dresden liebe :wink:

https://www.google.de/maps/@51.0592155, ... !1e3?hl=de

Markus - 7km sw von Pirna
Beiträge: 141
Registriert: Mittwoch 29. August 2007, 23:52
Wohnort: Berggießhübel - 7km sw von Pirna

Re: [Verdacht] 01.06. 2016 Dresden (DD|SX)

Beitrag von Markus - 7km sw von Pirna » Samstag 4. Juni 2016, 18:30

Hallo,
das verdächtige Bild vom Wolkentrichter wurde ja bei der A17 Polizeistation Börnersdorf-Breitenau aufgenommen.
Habe die Ecke im Osterzgebirge heute abgegrast und keinerlei Indizien für ein Windereignis gefunden. Es lag nichtmal irgendwo ein Laubblatt herum. (Döbra, Waltersdorf, Dittersdorf, Börnchen, Lauenstein, Liebenau, Berthelsdorf, Liebstadt, Trebnitzgrund) Auch die reichlich vorhandenen Felder sahen unbeschadet aus.
In der Lokalpresse wird nix berichtet, und auch bei den Einsatzberichten der örtlichen Feuerwehren ist kein Hinweis auf Schäden zu finden.

Der Fall ist für mich abgehakt.
Gruß, Markus

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2016“