[Plausibel] 28.03.2016 - Kaunitz (GT|NRW)

Antworten
Lübecker
Beiträge: 218
Registriert: Freitag 13. September 2013, 20:47
Wohnort: Lübeck-Kücknitz (an der Trave)
Kontaktdaten:

[Plausibel] 28.03.2016 - Kaunitz (GT|NRW)

Beitrag von Lübecker » Donnerstag 7. April 2016, 10:48

Hi Leute,

wollte es hier auch nochmal zur Diskussion stellen:
http://www.die-glocke.de/lokalnachricht ... fd10236-ds

- "wie aus dem Nichts ein lautes Zischen"
- "so etwas wie eine Nebelwand"
- Dauer von nur ca. 10 Sekunden
- extrem eng begrenzte Schäden
- verdächtige Struktur im Niederschlagsradar (im Doppler nichts eindeutiges, evtl. aber auch, weil der Tornado nur sehr kurzlebig und kleinräumig war)

Das sollte eigentlich ein klarer Fall sein, oder gibt es noch eine Gegenmeinung?

Grüße,
Niklas

Hessen_Tornado
Beiträge: 22
Registriert: Montag 1. April 2013, 16:18
Wohnort: Staufenberg

Re: [Plausibel] 28.03.2016 - Kaunitz (GT|NRW)

Beitrag von Hessen_Tornado » Donnerstag 7. April 2016, 11:02

Im Netz auf einigen Seiten und bei Facebook wurde dieser als Tornado in Stufe F1/T2 eingestuft.
Es gibt auch einige Bilder und eine Karte mit der Zugbahn.

Zu finden bei Tornadoliste, WTinfo, Tornado Map und bei Facebook der einzelnen Seiten.
Gruß
Holger

Thomas Sävert
Beiträge: 2828
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Plausibel] 28.03.2016 - Kaunitz (GT|NRW)

Beitrag von Thomas Sävert » Freitag 8. April 2016, 10:32

Hallo zusammen,

nein, der Fall ist noch nicht bestätigt, egal was irgendwo im Netz steht, aber auf plausibel haben wir ihn gesetzt. Und zur Intensität: Mehr als T1/F0 ist aber aus den Schäden nicht herauszulesen, F1 wäre übertrieben.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2016“