[Tornado] 14.07.2015 - Spandowerhagen (HGW|MV)

Antworten
BuzzD
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 19. Juli 2008, 21:04

[Tornado] 14.07.2015 - Spandowerhagen (HGW|MV)

Beitrag von BuzzD » Dienstag 11. August 2015, 23:16

Hallo zusammen,

von Seglern habe ich folgende Aufnahmen erhalten die gegen ca. 12:20Uhr an dem Tag auf dem Greifswalder Bodden mit Blickrichtung festland entstanden sind.

Bild
http://fs2.directupload.net/images/150811/9at3xo38.jpg
Bild
http://fs2.directupload.net/images/150811/4u4o8zvo.jpg
Bild
http://fs2.directupload.net/images/150811/87j9t2xd.jpg

Auf dem Regen Radar gibt es für den entsprechenden Bereich in einem 10 Minuten Fenster eine kleine Verstärkung, die Zelle war aber nicht sonderlich stark.

http://kachelmannwetter.com/de/regenrad ... 1015z.html

Ob es einen Bodenkontakt gab, kann ich leider nicht sagen. Im Funkkanal 16 gab es wohl eine entsprechende Warnung zu diesem Zeitpunkt woraufhin die Kamera gezückt wurde.


*Edit* Bilder und Datum angepasst

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2734
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Status=?] 14.07.2015 Greifswalder Bodden(HGW|MV)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Mittwoch 12. August 2015, 07:44

Tief reichender Funnel, also bitte hochstufen auf [Verdacht].

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 14.07.2015 - Greifswalder Bodden (HGW|MV)

Beitrag von Thomas Sävert » Mittwoch 2. September 2015, 14:45

Hallo zusmamen,

in der Tat weit hinab reichende Funnelcloud, Bodenkontakt des Wirbels sehr wahrscheinlich.

@ Buzz: Kannst Du bitte mal nachhaken, ob die Fotos in die Tornadoliste gestellt werden dürfen? Was soll als Quelle angegeben werden? Am besten meldest Du Dich mal per Mail, das wäre nett, Danke.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 14.07.2015 - Spandowerhagen (HGW|MV)

Beitrag von Thomas Sävert » Mittwoch 30. Dezember 2015, 13:26

Hallo zusammen,

der Fall wurde am 29.12.2015 bei einer Konferenz der Tornado-Arbeitsgruppe diskutiert und als Tornado bestätigt. Eine Standortanalyse ergab, dass sich der Tornado über der Spandowerhagener Wiek befunden haben muss. Die Funnelcloud reicht so weit hinab, dass von einem Bodenkontakt des Wirbels auf der Wasseroberfläche ausgegangen werden muss.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2015“