[Status=?] 12.05.2015 - Querfurt OT Grockstädt (SK|ST)

Antworten
Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1464
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

[Status=?] 12.05.2015 - Querfurt OT Grockstädt (SK|ST)

Beitrag von bärenfänger » Mittwoch 13. Mai 2015, 19:59

Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, diesen Fall doch noch zur Debatte zu stellen.
Wer meine Meldung von gestern gehört hat, weiß, dass ich als außergewöhnliches Wetterereignis einen Staubsturm meldete. Ich war südlich von Querfurt auf der B 250 in südliche Richtung mit Kenny S. unterwegs und wir haben auf dem Feldweg halt gemacht, der gegenüber der Ortslage von Grockstädt in westlicher Richtung von der Bundesstraße abzweigt.
Wir wollten eigentlich vor der Wallcloud der Zelle flüchten, da es aber keine nach Osten führenden Routen gab, mussten wir auf der Bundesstraße bleiben. Also haben wir an dieser Stelle noch einmal kurz halt gemacht, um wenigstens etwas von der Wallcloud dokumentieren zu können. Wenige Augenblicke später erhob sich ein rotierender (ja tatsächlich rotierender) Staubfuß vom Feld, gefolgt von einer Wand aus Staub von uns aus links daneben (also südlich). Es wurde eine Menge Staub in die Luft gehoben. Auf die Wolken haben wir in dem Moment (leider) kaum noch geachtet.
In wenigen Sekunden hatte sich der Staub auf rund 500m genähert und wir fuhren die Straße weiter nach Süden, wo ein starker Staubsturm von Westen einsetzt (von West). Diesen habe ich gemeldet, weil es das einzige war, was ich mit Sicherheit wusste. Bei dem rotierenden Etwas am Anfang waren wir uns nicht sicher, ob es sich nicht um einen Gustnado handeln könnte. Nach Betrachtung der Bilder glaube ich aber, dass es doch mehr gewesen sein könnte.
Die Wolkenstrukturen, die darüber lagen, könnten auf den Fotos einen Funnel andeuten, der uns wohl entgangen sein mag.
Fakt ist, dass die Wallcloud rotierte, Minuten vorher sogar noch etwas mehr.

Das aussagekräftigste Bild ist unser aktuelles Skywarn-FB-Titelbild.
https://www.facebook.com/skywarn.DE/pho ... =1&theater

Ein leider zu kurzes und wackliges Video bringt zumindest am Anfang ein bisschen die Rotation zum Ausdruck.



Alles in allem finde ich es vor allem deswegen verdächtig, weil auch nur in diesem schmalen Bereich, als die Wolke abzog, der Staub hochgezogen wurde. Durch den mangelnden Kontrast des Staubs mit dem Niederschlagsbereich dahinter konnte man aber nicht mehr sehen, in welcher Art der Staub hochgezogen wurde.

Grüße,
Olli.
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2734
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Status=?] 12.05.2015 - Querfurt OT Grockstädt (SK|ST)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Mittwoch 13. Mai 2015, 21:56

Hallo Olli,

[Status=?] ist mir zu "ängstlich", ich sehe hier einen klaren Verdacht.
Hier kommen als mögliche Phänomene nur Tornado oder Gustnado in Betracht. Sonst nichts.
Im Grunde geht es nur noch darum, ob wir den Gustnado verlässlich ausschließen können oder nicht.

Gruß, Gerrit

rabe79
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 26. Juni 2011, 07:57
Wohnort: Querfurt

Re: [Status=?] 12.05.2015 - Querfurt OT Grockstädt (SK|ST)

Beitrag von rabe79 » Donnerstag 14. Mai 2015, 15:06

Hallo,

ich konnte die Gewitterzelle von meiner Wohnung in Querfurt aus beobachten und Fotos machen. Die Zelle zog von WSW nach ONO.

Anfangs (mit Blickrichtung West) leider nur die Wolken, so dass ich die Staubaufwirbelungen bei Grockstädt nicht sehen konnte, da mir Bäume und ein Teil des Wohngebiets von Querfurt-Süd die Sicht nahmen. Es bildete sich eine (ich bin mir nicht sicher) Mauerwolke oder Böenfront südlich des Regengebietes heraus. Ich konnte allerdings keine Rotation oder einen Funnel erkennen. Als das Regengebiet der Zelle Querfurt erreichte, habe ich die Beobachtung für die Dauer des Regens (ca. 5 Minuten) unterbrochen.
Nachdem die Zelle bei uns durchgezogen war, konnte ich auf den Feldern bei Nemsdorf-Göhrendorf (liegt südöstlich von Querfurt) viel aufgewirbelten Staub sehen. Allerdings war da auch kein Staubfuß am Boden und in den Wolken keine Rotation zu erkennen.

Hier noch der Link zur Fotogalerie

Gruß, André

VolkerM
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 19:47
Wohnort: Südost-NRW / Mittelhessen

Re: [Status=?] 12.05.2015 - Querfurt OT Grockstädt (SK|ST)

Beitrag von VolkerM » Donnerstag 14. Mai 2015, 15:35

Hallo Olli,

die Frage nach dem "Was" wird sich nur beantworten lassen, wenn ihr euch sicher seid, dass die Wolkenbasis über der Formation rotiert hat, was dann klar gegen einen Gustnado und für einen Tornado spricht.
Eine weitere zentrale Frage wäre: outflow oder inflow? Im Übergangsbereich zwischen Ab- und Aufwind kann ein Gustnado auch mal schnell zum Tornado werden.

Aufgrund der diffusen Wolkenstrukturen und der Schwierigkeit die Rotation und den Funnel zu erkennen halte ich das ganze vorerst eher für einen Gustnado.

Viele Grüße
Volker

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1464
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: [Verdacht] 12.05.2015 - Querfurt OT Grockstädt (SK|ST)

Beitrag von bärenfänger » Donnerstag 14. Mai 2015, 23:44

Alles, was ich mit Sicherheit uns ehrlich sagen kann, ist die Tatsache, dass dieses Gebilde unmittelbar unter der Wallcloud entstand. Diese Wallcloud rotierte zumindest wenige Minuten zuvor sichtbar, doch während wir das Gebilde betrachteten, haben wir darauf nicht mehr geachtet, weil dafür ohnehin keine Zeit mehr gewesen wäre.

Ich habe noch ein Bild vom nächsten Standpunkt, als wir du den RFD gefahren sind und uns südlich des Ganzen positionierten. Vielleicht kann das ja etwas beitragen.
Es gibt auch mehrere Auswüchse an der Wallcloud, die im Nachhinein betrachtet als Funnelansätze dienen könnten.
IMG_9145 - Kopie (2).JPG
IMG_9145 - Kopie (2).JPG (66.92 KiB) 3186 mal betrachtet
und nochmal stark kontrastverstärkt
IMG_9145 - Kopie.JPG
IMG_9145 - Kopie.JPG (73.81 KiB) 3186 mal betrachtet

Grüße,
Olli.

P.S.: Kann bitte jemand den Status auf Verdacht setzen? Danke :)
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1464
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: [Status=?] 12.05.2015 - Querfurt OT Grockstädt (SK|ST)

Beitrag von bärenfänger » Freitag 15. Mai 2015, 23:55

Hier noch eine (kontrastverstärkte) Aufnahme, die ich etwa 25 Minuten zuvor machen konnte.
Das Gebilde zog sich schon wieder etwas zurück, bevor ich die Kamera zücken konnte, war also zuvor deutlich tiefer.
IMG_9121 - Kopie.JPG
IMG_9121 - Kopie.JPG (75.71 KiB) 3143 mal betrachtet

Grüße,
Olli.

P.S.: Bitte Status ändern!!!
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2015“