[Tornado] 05.05.2015 - Bützow [LRO|MV]

Wolle2012
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 14. Juli 2012, 17:44

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [M|MV]

Beitrag von Wolle2012 » Dienstag 5. Mai 2015, 21:53

Moin moin,
Kleiner-Schwabe hat geschrieben:Weitere üble Bilder...
das ist Bützow; ca. 35km sw. von Rostock.
Grüße wolle

Jörg
Mitgliederbetreuung
Beiträge: 832
Registriert: Mittwoch 26. September 2007, 22:24
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Jörg » Dienstag 5. Mai 2015, 21:55

Basierend auf der bebilderten Schadensskala von Skywarn halte ich beim vorletzten Post T6/F3 für angemessen.

Gruß Jörg
https://www.fotomensch.de
------
Volksvertreter vertreten das Volk genau so wenig, wie Zitronenfalter Zitronen falten.

Das Fliegen ist eine Kunst... oder viel mehr ein Trick
Der Trick besteht darin, sich auf den Boden zu werfen... aber daneben.

Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Thilo Kühne » Dienstag 5. Mai 2015, 22:09

Moin Leute,

danke.

Wir müssen hier aber noch ein bisschen Ordnung reinbringen, denn von Schwerin habe ich jetzt noch nichts gelesen. Der Artikel der SVZ beruft sich auf den Ort Bützow (das ist ein kleines Städtchen zwischen Wismar und Güstrow). Des Weiteren gibt es noch eine weitere Windhosenmeldung aus Spornitz im selben Artikel. Die Tornadobeobachtung (Video) war wiederum nahe Rampe (NO von Schwerin). Das wären dann also erst einmal drei seperate Fälle mM.

viele Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu

Wolle2012
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 14. Juli 2012, 17:44

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Wolle2012 » Dienstag 5. Mai 2015, 22:12

Moin moin,
das ist direkt in Bützow und sieht mehr als verdächtig aus. Bützow ist IMHO mehr als ein Verdacht. Gerade lief ein kurzer Film in NDR3, das sieht wirklich böse aus. IMHO gab es auch Verletzte. Die neue Seniorenresidenz/Pflegeheim musste evakuiert werden.

Grüße wolle

Jörg
Mitgliederbetreuung
Beiträge: 832
Registriert: Mittwoch 26. September 2007, 22:24
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Jörg » Dienstag 5. Mai 2015, 22:16

Warnow ist in der nähe von Bützow, das dürfte dann der hier sein:
http://www.ndr.de/radiomv/2015-05-05-To ... do242.html
https://www.fotomensch.de
------
Volksvertreter vertreten das Volk genau so wenig, wie Zitronenfalter Zitronen falten.

Das Fliegen ist eine Kunst... oder viel mehr ein Trick
Der Trick besteht darin, sich auf den Boden zu werfen... aber daneben.

Lübecker
Beiträge: 219
Registriert: Freitag 13. September 2013, 20:47
Wohnort: Lübeck-Kücknitz (an der Trave)
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Lübecker » Dienstag 5. Mai 2015, 22:59

Hi Leute,

ich hätte morgen Nachmittag Zeit, um die Schäden in Bützow zu untersuchen und mit Fotoaufnahmen zu dokumentieren. Ich wohne in Lübeck, nur ca. 1 Stunde von dort entfernt. Wenn sich bis morgen noch mehr heraus stellt, dann könnte ich auch mehrere Orte besuchen. Ich würde so ab ca. 14 Uhr los fahren. Wenn ihr mir neben Fallrichtung der Bäume etc. noch Tipps geben könntet, worauf ich besonders achten sollte, wäre das natürlich sehr nett :up:

Grüße,
Niklas

Jörg
Mitgliederbetreuung
Beiträge: 832
Registriert: Mittwoch 26. September 2007, 22:24
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Jörg » Dienstag 5. Mai 2015, 23:03

Hallo Niklas,

eine Analyse vor Ort würde sicher einiges an Klarheit in die unterschiedlichen Fälle bringen.
http://www.skywarn.de/downloads/schaden ... nalyse.pdf
hier findest du eine Checkliste zur Schadensanalyse

Gruß Jörg
https://www.fotomensch.de
------
Volksvertreter vertreten das Volk genau so wenig, wie Zitronenfalter Zitronen falten.

Das Fliegen ist eine Kunst... oder viel mehr ein Trick
Der Trick besteht darin, sich auf den Boden zu werfen... aber daneben.

marcorank
Beiträge: 13
Registriert: Montag 5. August 2013, 22:11
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von marcorank » Dienstag 5. Mai 2015, 23:16

Du meine Nase.
Hier eine erste bewegte Schadensdokumentation aus Bützow - sieht sehr verdächtig nach einem gewaltigen Tornado aus:
https://www.youtube.com/watch?v=SLsgYgYJ5b0

LG Marco

Lübecker
Beiträge: 219
Registriert: Freitag 13. September 2013, 20:47
Wohnort: Lübeck-Kücknitz (an der Trave)
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Lübecker » Dienstag 5. Mai 2015, 23:19

Danke Jörg,

dann werde ich morgen zunächst nach Bützow fahren, und je nach dem wie viel Zeit ich danach noch habe evtl. noch in die südlicher gelegenen Orte, in denen es nach jetzigem Stand auch einen Tornado gegeben hat.

@Marco: Das sind ja echt heftige Schäden. Besonders die massiven, abgerissenen Äste ab ca. 00:45min sprechen wohl eine eindeutige Sprache. Mal sehen, was ich morgen noch so vorfinde. Die Aufräumarbeiten sind hoffentlich noch nicht zu weit vorangeschritten.

Grüße,
Niklas

marcorank
Beiträge: 13
Registriert: Montag 5. August 2013, 22:11
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von marcorank » Dienstag 5. Mai 2015, 23:22

Allein die an den Bäumen umwickelten Dachplatten (scheinbar vom Supermarkt nebenan?) sprechen doch eine deutliche Sprache (?).

Ich hab das Video jetzt hier gepostet, weil ich keinen adäquaten Thread für Bützow gefunden habe ;-)

Stammt das Bild von dem auf dem Dach liegenden Auto auch aus Bützow?

LG Marco


Arcus
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 12. August 2012, 22:43

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Arcus » Dienstag 5. Mai 2015, 23:53

Es kristallisieren sich bisher 4 verschiedene Orte heraus:

Bützow (die zerstörte Kleinstadt) 40 km NO von Schwerin
Rampe/Crivitz (das erste Youtube-Video), direkt NO von Schwerin
Groß-Laasch (zerstörtes Dorf mit langer Schneise im Wald) 25 km S von Schwerin
Lübz (Tornadobilder) 40 km SO von Schwerin

siehe dazu: http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2 ... sg-3035068

Benutzeravatar
Wetterkönig
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 13:33
Wohnort: Petershagen-Lahde, Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Wetterkönig » Mittwoch 6. Mai 2015, 00:03

Lübecker hat geschrieben:Danke Jörg,

dann werde ich morgen zunächst nach Bützow fahren, und je nach dem wie viel Zeit ich danach noch habe evtl. noch in die südlicher gelegenen Orte, in denen es nach jetzigem Stand auch einen Tornado gegeben hat.

@Marco: Das sind ja echt heftige Schäden. Besonders die massiven, abgerissenen Äste ab ca. 00:45min sprechen wohl eine eindeutige Sprache. Mal sehen, was ich morgen noch so vorfinde. Die Aufräumarbeiten sind hoffentlich noch nicht zu weit vorangeschritten.

Grüße,
Niklas
Das wäre wirklich super, wenn du uns noch Material aus anderen Ortschaften liefern könntest! Bitte genau die Markierungen merken, wo du was aufgenommen hast. Beispielsweise in Google kann man dann super eine Karte erstellen. Somit wird die Zugbahn sehr deutlich.

Liebe Grüße, Christoph
https://www.facebook.com/wetterkoenig?ref=tn_tnmn

Mitglied der Tornadoarbeitsgruppe Deutschland

Mitglied der Skywarn-Tornadoworkgroup

Benutzeravatar
Wetterkönig
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 13:33
Wohnort: Petershagen-Lahde, Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 05.05.2015 - Schwerin [SN|MV]

Beitrag von Wetterkönig » Mittwoch 6. Mai 2015, 00:22

Arcus hat geschrieben:Es kristallisieren sich bisher 4 verschiedene Orte heraus:

Bützow (die zerstörte Kleinstadt) 40 km NO von Schwerin
Rampe/Crivitz (das erste Youtube-Video), direkt NO von Schwerin
Groß-Laasch (zerstörtes Dorf mit langer Schneise im Wald) 25 km S von Schwerin
Lübz (Tornadobilder) 40 km SO von Schwerin

siehe dazu: http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2 ... sg-3035068
Schließe mich hier an. Alle Fälle liegen für zusammenhängende Ereignisse zu weit auseinander. Bei den Ereignissen handelt es sich immerhin um Entfernungen von 40-60 km zwischen den Einzelnen Fällen. Bei manchen Fällen eventuell die gleiche Zelle, aber meiner Meinung nach wäre der gleiche Tornadofall eher unwahrscheinlich.

Wäre es möglich, erst einmal für alle 4 Fälle einen Verdachtsthread einzurichten? Dann wäre das ganze etwas übersichtlicher. Ich denke morgen müssen wir genau ordnen, welche Bilder und Beiträge aus welcher Gegend kommen, da so manchem Facebook-Post nicht immer Glauben zu schenken ist.

Liebe Grüße, Christoph
https://www.facebook.com/wetterkoenig?ref=tn_tnmn

Mitglied der Tornadoarbeitsgruppe Deutschland

Mitglied der Skywarn-Tornadoworkgroup

Benutzeravatar
Philipp MV
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 18:43
Wohnort: Achenkirch Österreich (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 05.05.2015 - Bützow [LRO|MV]

Beitrag von Philipp MV » Mittwoch 6. Mai 2015, 10:23

Die Bewohner sprechen davon das mehrere Autos zum teil bis zu 70 Meter weit geschleudert wurden wenn dem so ist kann man wirklich von einem F3 sprechen

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2015“