[Tornado] 22.04.2014 - Haar, Vaterstetten (M|BY)

ThomasD
Beiträge: 34
Registriert: Montag 23. Juni 2008, 17:07
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 22.04.2014 - Haar, Vaterstetten (EBE|BY)

Beitrag von ThomasD » Montag 28. April 2014, 17:05

bärenfänger hat geschrieben:
ThomasD hat geschrieben:Dass das ganze Schauspiel 20 Minuten gedauert hat, kann ich allerdings nicht bestätigen. Der Funnel hat sich, nachdem ich ihn sehen konnte innerhalb weniger Minuten aufgelöst gehabt.
Hast du die Trichterwolke denn von Beginn der Entstehung an gesehen? Wenn nicht, wäre es ja durchaus möglich, dass er schon eine Zeitlang da war, bis du ihn entdeckt hast.

Grüße und Gut Pfad,
Olli.
War nicht als Kritik gedacht. Ich war zuerst mit dem einen Auto an der Tankstelle und anschließend mit dem anderen. Der Zeitraum zwischen beiden malen an der gleichen Stelle, an der ich das 2. mal die Beobachtung gemacht hab war gefühlt kürzer als 20 Minuten, weil der Weg Tankstelle - Wohnung ca. 5 Minuten in Anspruch nimmt. Vielleicht hab ich aber auch länger gebraucht, oder es war beim ersten Mal noch nicht so eindeutig... sicher möglich.

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 22.04.2014 - Haar, Vaterstetten (M|BY)

Beitrag von Thomas Sävert » Dienstag 11. November 2014, 15:12

Hallo zusammen,

bei einer Nachbesprechung der Saison 2014 im Rahmen eines Meeting der Tornado-Arbeitsgruppe wurde dieser Fall wegen der extrem weit hinab reichenden und sehr lange vorhandenen Funnelcloud mit unbekannter Stärke bestätigt (QC1).

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2014“