Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Das Forum für alle Wetterthemen, wie z.B. Prognosen, Vorhersagen und Diskussionen.
Antworten
reneer
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 3. April 2010, 22:19
Wohnort: 49356 Diepholz
Kontaktdaten:

Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von reneer » Donnerstag 15. April 2010, 21:38

Guten Abend,
laut Nachrichten ist diese Vulkanische Aschewolke bald b.z.w. in Deutschland eingetroffen. Sollte jemand was davon sehen bitte ich denjenigen ein Foto zu machen, mich interessiert es wie das wohl aussieht.

Achso und sorry ich weiss nicht ob ich im richtigen Forum bin... In jedem Fall werd ich auch ein Foto machen wenn ich sie sehe :)

Grüße
René

B.Hoffmann
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 28. August 2009, 18:36
Wohnort: Birgelen, NRW
Kontaktdaten:

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von B.Hoffmann » Donnerstag 15. April 2010, 21:45

Hi,

hat nichts mit Wetter zu tuen obwohl beeinflussen tut solch eine Wolke das Wetter ja auch.

Ich frag mich auch wann se endlich da ist, bestimmt diese Nacht irgentwann wenn man nix sieht :)
need some webspace? ask me it's for free :)

Benutzeravatar
Ansgar Berling
Ehrenmitglied
Beiträge: 1533
Registriert: Freitag 29. August 2003, 12:52
Wohnort: 48431 Rheine KreisSteinfurt Kfz: ST
Kontaktdaten:

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von Ansgar Berling » Donnerstag 15. April 2010, 22:18

Hallo, hier ein Bild von heute Abend:

Bild

Durchaus zu sehen , nur der Staub ist nicht besonders hoch in der Atmosphäre....

Grüße

Ansgar
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Sturmkobold
Beiträge: 856
Registriert: Mittwoch 5. April 2006, 20:43
Wohnort: Döhle, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von Sturmkobold » Freitag 16. April 2010, 08:15

Hallo!

Gestern beim Sonnenuntergang hat sie sich durchaus bemerkbar gemacht. Noch lange nachdem die Sonne verschwunden war, glühte der Himmel nach. Mal sehen, wie es heute Abend aussieht, heute früh ist hier leider Schichtbewölkung aufgetaucht.

Grüße
Insa
Regionale Ansprechpartnerin für Nordost-Niedersachsen

Nina
Beiträge: 635
Registriert: Samstag 21. Oktober 2006, 20:01
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von Nina » Freitag 16. April 2010, 10:54

Vielen Dank für Ansgar! Gestern Abend war hier noch nichts zu sehen, nun ist alles bewölkt, und vielleicht gibts heute Abend auch wieder nix zu sehen...
So ein rotglühender Himmel, dann auch noch ohne Kondensstreifen, das hat doch was! :D
Viele Grüsse, Nina

reneer
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 3. April 2010, 22:19
Wohnort: 49356 Diepholz
Kontaktdaten:

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von reneer » Freitag 16. April 2010, 13:47

Danke für das Bild, sieht interessant aus. Nun ist bei uns auch nichts mehr zu sehen da überall Wolken sind jedoch scheint sich das Feld zu lichten.

StormchasingLkPE
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 00:11
Wohnort: Braunschweig / Peine

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von StormchasingLkPE » Samstag 17. April 2010, 02:59

Hallo zusammen , habe heute auch gespannt Ausschau gehalten nach dem seltenen Ereignis
leider hatte ich mehr mehr erhofft obwohl der Sonnenunterhang hier im Landkreis Peine auch
ganz nett aussah. :D

Habe mal 3 Bilder mit hochgeladen Aufnahmen Freitag 16.04.2010 :up:


Gruss an alle

StormchasingLkPE

reneer
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 3. April 2010, 22:19
Wohnort: 49356 Diepholz
Kontaktdaten:

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von reneer » Samstag 17. April 2010, 12:17

Joa, der Sonnenuntergang sieht aus als würde der himmel glühen... Ein Freund sagte das sich bei einem Sonnenuntergang die Himmelsfarben ändern durch diese Asche. Er meinte es kann grün, rot, vieolett, rosa und noch ein paar andere Farben geben. Bei uns hat man so gut wie nichts davon gesehen :( naja, vielleicht ist heute ja mal Glück angesagt da nicht ein Wölkchen am Himmel ist. Nur frage ich mich obs überhaupt noch die Chance gibt Aschepartikel zu sehen, der Vulkan soll ja anscheind wieder angefangen sein mit dem Spucken. Die Flughäfen sollen auch noch bis morgen gesperrt bleiben, vielleicht gibts ja wirklich noch was zu sehen.

StormchasingLkPE
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 00:11
Wohnort: Braunschweig / Peine

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von StormchasingLkPE » Samstag 17. April 2010, 13:13

ja stimmt leider wars nur orange grün wäre sicher mal interessant gewesen beim sonnenuntergang
echt?der vulkan fängt wieder an?hab ich noch nichts drüber gehört mal sehen ob irgendwo was drüber steht
hoffe die bilder gefallen trotzdem


gruss

StormchasingLkPE

StormchasingLkPE
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 00:11
Wohnort: Braunschweig / Peine

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von StormchasingLkPE » Dienstag 20. April 2010, 14:49

Ein sehr schöner glühender Himmel am 19.04.2010


Gruss StormchasingLkPE

terrandi
Beiträge: 675
Registriert: Mittwoch 26. April 2006, 22:22
Wohnort: Ilsede
Kontaktdaten:

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von terrandi » Dienstag 20. April 2010, 23:46

Hi,
neben dem prächtigem Abendrot ist mir der Himmel ohne Kondensstreifen so richtig bewußt geworden, so was hab ich seltend gesehen...
Andi
...auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt...

StormchasingLkPE
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 00:11
Wohnort: Braunschweig / Peine

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von StormchasingLkPE » Mittwoch 21. April 2010, 00:02

Ja das ist wirklich ein seltener Anblick ohne Kondensstreifen :)
Ich hoffe das Bild gefällt :up:

Gruss StormchasingLkPE

Erik Dirksen
Beiträge: 1169
Registriert: Samstag 16. September 2006, 12:09
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von Erik Dirksen » Mittwoch 21. April 2010, 09:51

Auch hier war die Aschewolke, wenn auch schwach, sichtbar. Ein paar Bilder davon gibt es auf meiner neuen HP, die sich noch im Aufbau befindet.
Bild

Janick
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 9. Juni 2009, 20:23
Kontaktdaten:

Re: Vulkanischer Staub vielleicht bald zu sehen

Beitrag von Janick » Montag 7. Juni 2010, 11:05

Zwar spät aber doch noch:

Bei uns war der Himmel bzw. untergehende Sonne knall pink. Leider hatte ich keine Kamera zur Hand.

Antworten

Zurück zu „Wetter allgemein“