Weiße Weihnacht ??

Das Forum für alle Wetterthemen, wie z.B. Prognosen, Vorhersagen und Diskussionen.
Antworten
foto-erzgebirge
Beiträge: 1686
Registriert: Dienstag 28. Juni 2005, 15:57

Weiße Weihnacht ??

Beitrag von foto-erzgebirge » Freitag 11. Dezember 2009, 17:28

Hi,
Ich und Gerald B haben einen Thread eröffnet um unsere Weihnachtsprognosen zu erstellen. Bei Interesse folgen hier täglich Einschätzungen zur Lage.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypic ... y/19473783" onclick="window.open(this.href);return false;

VG
Viele Grüße aus dem Erzgebirge

Die Kunst des Fotografieren ist nicht die Technik sondern die Erfahrung des Fotografen.

besucht uns unter:

http://xn--sturmjger-erzgebirge-gzb.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Stratocumulus
Beiträge: 86
Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 13:25
Wohnort: Geislingen/Steige

Re: Weiße Weihnacht ??

Beitrag von Stratocumulus » Sonntag 13. Dezember 2009, 01:38

Hallo!

Auch wenn's jetzt kalt wird - mit Sicherheit wird's pünktlich zu Heiligabend wieder tauen, und nur die Gebiete oberhalb 400-500 Meter werden wirklich Weiße Weihnachten erleben. Mal ganz davon abgesehen, dass ja auch kaum Niederschlag für die nächste Zeit vorhergesagt ist... also ich mache mir da für meine Heimat keine großen Hoffnungen.
Standort: 73312 Geislingen/Steige - KFZ-Kennzeichen: GP - Bundesland Baden-Württemberg | Koordinaten: 48° 37′ N - 9° 50′ O | 450 m ü. NN

terrandi
Beiträge: 675
Registriert: Mittwoch 26. April 2006, 22:22
Wohnort: Ilsede
Kontaktdaten:

Re: Weiße Weihnacht ??

Beitrag von terrandi » Montag 14. Dezember 2009, 11:21

:roll: Bläst der November mir warm ins Gesicht,
gibts weiße Weihnacht oder nicht... :wink:
Diese. meine kleine Regel sollte schon passen..
Ich denke es ist noch ein bischen früh für eine Prognose. aber mein Tipp ist, die Blockwetterlage bleibt einigermaßen wetterbestimmend und damit sind gute Cancen auf zumindest kalte Weihnachtstage gegeben.
Grüße, Andi
...auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt...

knolt
Beiträge: 671
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 19:06
Wohnort: Stuhr (bei Bremen)

Re: Weiße Weihnacht ??

Beitrag von knolt » Samstag 19. Dezember 2009, 00:31

Hallo zusammen

Ob es weiße Weihnachten im Flachland gibt scheint ja eine unheimlich knappe Kiste zu werden. Die GFS-Ensembles deuten zwar klar eine Milderung zum 23.12 an aber nur an die 0°C Grenze heran oder knapp drüber. Ob die Milderung reicht um die weiße Pracht zu vernichten?

Selbst wenn waren die Tage vorher auf jeden Fall erlebenswert. Bis -21°Cin 850hPa sind schon eine ganz schöne Kaltluft-Hausnummer. Ich war vorhin noch 1,5h draußen zum Fotos schießen und war am Ende echt froh wieder im warmen zu sein.
Anbei noch die 850er Karte und ein Bildchen vom Schnee

Gruß Malte

Bild
(Quelle: http://www.Wetterzentrale.de" onclick="window.open(this.href);return false;)

Bild
Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel. - Paul Watzlawick

terrandi
Beiträge: 675
Registriert: Mittwoch 26. April 2006, 22:22
Wohnort: Ilsede
Kontaktdaten:

Re: Weiße Weihnacht ??

Beitrag von terrandi » Freitag 25. Dezember 2009, 08:58

Bo, da werde ich fast depressiv! zweiter Weihnachtstag, ich muss arbeiten und draußen wird aus der weißen Pracht grauer Matsch! Wettertechnisch ist das Ganze dann aber doch wieder interessant. Der Kaltluftvorstoß hat dieses Sturmtief geradezu initiert und über dem Nordatlantik kommt die nächste Kaltluftrutsche, da sind Zutaten für spannende Wetterereignisse zum Jahreswechesl gegeben. Bin mal gespannt...
Weihnachtliche Grüße Andi
...auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt...

Antworten

Zurück zu „Wetter allgemein“