[Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Antworten
Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

[Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von Sebastian A. » Mittwoch 19. Juni 2013, 12:12

Hallo, in der Kielernachrichtenzeitung habe ich eben einen Artikel gefunde, wo durch ein Freilichtmuseum eine (Windhose) gezogen sein soll.
Ümgeknickte Bäume und ein beschädigtes Reetdachhaus waren die Folge.
Bauernhofleiter Michael H. sagte "Es war am Sonnabendnachmittag, als es einen lauten Knall gegeben hat.
Als wäre eine Lock durchs Museum gebrettert".

Von der Beschreibung her war es sehr Kleinräumig.

Ich habe die Zeitung vor mir liegen, finde aber den passenden Artikel im Internet nicht :boese: :boese: :boese:
hier mal der link der Kieler Nachrichten: http://www.kn-online.de/Lokales/Kiel" onclick="window.open(this.href);return false;

Eigendlich müsste es unter Kiel zu finden sein Seite 21 vom 19. Juni 2013



Warme Grüße Basti :)

sternchen
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 17:31
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein )
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht]16.06.2013 Molfsee/Kiel (SH)

Beitrag von sternchen » Mittwoch 19. Juni 2013, 14:10

Hey Sebastian,

Von wann soll der Artikel den Gewesen sein ? Weil das ist nicht weit weg von mir ich kenne das stück ist an der B404 :D
Wenn du was genaureses weißt wann es gewesen sein soll ( Ich finde auch keinen Artikel Drüber merkwürdig ) dann würde ich schauen ob ich morgen dort mal schnell rum fahre um zu sehn ob schäden sind , wir hatten den Besagten Tag De Nette Gewitterlinie rüber gezogen gehabt.

Wenn du was weist kannste dich melden , und ich schaue das ich was machen kanne / rausbekomme...

Grüße aus Kiel

Yvonne
Viele Liebe Grüße aus Kiel .... Yvonne =)

Die Sonne lacht,
Der Wind weht,
Der Regen kommt,
Der Sturm fegt.


http://stormchasingkiel.de.tl/Home.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

Re: [Verdacht]16.06.2013 Molfsee/Kiel (SH)

Beitrag von Sebastian A. » Mittwoch 19. Juni 2013, 14:29

Hallo Yvonne, JA also das Unwetter war am Samstag nachmittag und du könntest zum Freilichtmuseum fahren und dort mal die Mitarbeiter oder den Cheff fragen, die haben bestimmt einige Bilder gemacht und wichtig wäre die Frage, wie die Bäume gefallen bzw. geknickt wurden also, gegen die Zugbahn oder sonst wie durcheinander oder ob alle in eine Richtung gefallen sind.

Es gab wohl mehrere Augenzeugen bei dem geschehen, die wohl gesehen haben, wie sich das Reetdach angehoben hat.

Villeicht darfst du dir die (schneise) sogar mal genauer ansehen. :)

Zu der KN (Kieler Nachrichten) also ich denke mal, was mein Vater auch sagte, dass der Artikel villeicht erst morgen im Internet erscheint.

Villeicht hast du ja Nachbarn oder Bekannte, die die KN lesen ;) das wäre suppi den auf seite 21 unter Holsteiner Zeitung findest du den Artikel.


Gruß Basti :up:

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von Thomas Sävert » Mittwoch 19. Juni 2013, 18:43

Hallo zusammen,

ich habe mal das Datum auf den 15. korrigiert, das war der Samstag/Sonnabend.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

sternchen
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 17:31
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein )
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von sternchen » Mittwoch 19. Juni 2013, 18:49

Hallo Sebastian,

Ja ich Kümmer mich Drum und schaue mir das genauer an Mach ich doch glatt wenn ich schon 20 min. von dort weg wohne dann Tue ich Dieses :)
Ich werde mal Morgen früh dort anrufen ob ich mir das Einmal anschauen darf vllt sind die ja so nett das ich das einmal abfotorgrafieren kann.... Ich melde mich...
Grüße aus Kiel Yvonne
Viele Liebe Grüße aus Kiel .... Yvonne =)

Die Sonne lacht,
Der Wind weht,
Der Regen kommt,
Der Sturm fegt.


http://stormchasingkiel.de.tl/Home.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von Sebastian A. » Mittwoch 19. Juni 2013, 18:51

Danke Thomas :D ich trottel ^^

sternchen
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 17:31
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein )
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von sternchen » Donnerstag 20. Juni 2013, 15:52

Hallo Zusammen,

So ich war vor ort im Freilichtmuseum Molfsee,es wurden sowie gut alle schäden schon beseitigt ich hatte dennoch ein wenig noch Glück gehabt , dennoch sind ein Paar Bäume beschädigt und auch weg gebrochen sowohl als auch Rehtdach beschädigt ist, Ich Habe mit dem Herrn Gesprochen, er wollte mir wohl auch noch bilder zukommen lassen ( ich hoffe ) damit ich diese auch noch einstellen kann....
Es war sau Hell musste die Bilder leider etwas Verdunkeln um es zu sehen...
Es wurden auch paar Bäume auch samt wurzeln Herausgerissen und auch teilweiße komplett entwurzelt und in der Mitte Weg gebrochen ( konte ich nicht fotografieren da diese schon weg geräumt wurden und 3 direkt an der Haubtstrasse lagen an der seite wo wir nicht halten konnten ).
Ich hoffe ich kann damit zur aufklärung helfen. Der Herr War Selbst nicht vor Ort nur der Hausmeister und der war Grade wie ich dort war nicht Anwesend Zeugen waren Besucher die nicht Festgehalten worden sind....

Er hat mir eine Skitze mit gegeben wie es gezogen ist und wo Bäume und auch Dächer beschädigt sind.
Zuletzt geändert von sternchen am Donnerstag 20. Juni 2013, 16:06, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Liebe Grüße aus Kiel .... Yvonne =)

Die Sonne lacht,
Der Wind weht,
Der Regen kommt,
Der Sturm fegt.


http://stormchasingkiel.de.tl/Home.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

sternchen
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 17:31
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein )
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von sternchen » Donnerstag 20. Juni 2013, 15:56

Es Lag über all mal paar halmchen verteilt rum es waren alle andere Bäume wie er gezogen ist nicht Beschädigt und auch nichts Abgebrochen....


Liebe Grüße Yvonne
Viele Liebe Grüße aus Kiel .... Yvonne =)

Die Sonne lacht,
Der Wind weht,
Der Regen kommt,
Der Sturm fegt.


http://stormchasingkiel.de.tl/Home.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von Sebastian A. » Donnerstag 20. Juni 2013, 16:26

Hey Yvonne, erstmal ein riesen Dank, dass du da nochmal hingefahren bist und Bilder gemacht hast.
Waren die Bäume alle in eine Richtung abgeknickt oder endwurzelt oder auch welche endgegengesetzt der Zugbahn oder nach außen hin ?

Gruß Basti :up: :up: :up:

sternchen
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 17:31
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein )
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von sternchen » Donnerstag 20. Juni 2013, 17:09

HUHU Die Bäume lagen querbeet verteilt auch die Halme von den rehtdachhäusern waren Verteilt.
Also in verschiedene richtungen hin , Für Mich sah es Nach einer Windhose " Tornado " aus ....
Viele Liebe Grüße aus Kiel .... Yvonne =)

Die Sonne lacht,
Der Wind weht,
Der Regen kommt,
Der Sturm fegt.


http://stormchasingkiel.de.tl/Home.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von Sebastian A. » Donnerstag 20. Juni 2013, 18:00

ok, wie kleinräumig war es den, also wie breit war die Schneise und wie lang kannst du da was schätzen oder genaueres sagen?

und gibts irgendwie Tornadische Anzeichen, wie ein baum umgeknickt und 5m daneben ein baum komplet unberührt?

:up:

sternchen
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 17:31
Wohnort: Kiel ( Schleswig-Holstein )
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von sternchen » Donnerstag 20. Juni 2013, 20:26

Das Problem ist die haben fast alles schon beseitigt.... soweit sind nur noch die Bilder die die machen konnte war so.... es war sogar der rasen gemäht.... Das was mich auch Verwundert ist es war nicht Jeder Baum Beschädigt ich hatte in der nachbarschaft gefragt keiner wollte oder konnte nix sagen .... deswegen hoff ich auf die Bilder.... aber nach den Reddachhäuser her zu urteilen und den Baum den ich Fotografiert habe sieht es so dannach aus der ist dort über die wege dann gezogen da da auf der anderen seite ( was kein gelände von denen ist ) der ist ja nicht querdurch sondern aussenlang gezogen....

Laut dem Herrn Flogen Kieselsteine , Äste und Bläter durch die gegend, es sind Autoscheiben zu Bruch gegenagen die auf dem Parkplatz standen...

Der Anfang des Ganzen Fing von 1 an ( da sind 2 Weiden ) und ne Tankstelle und zog dann hoch bis zu Haus Nr30 so bin ich Dieses einmal angegangen....
Gruß yvonne
Viele Liebe Grüße aus Kiel .... Yvonne =)

Die Sonne lacht,
Der Wind weht,
Der Regen kommt,
Der Sturm fegt.


http://stormchasingkiel.de.tl/Home.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von Thomas Sävert » Donnerstag 27. Juni 2013, 20:35

Hallo zusammen,

da ich mich vor Ort ja auch auskenne, nur leider nicht hinfahren kann, habe ich mir den Fall mal vorgenommen. Kontakt zum Freilichtmuseum besteht, Augenzeugen werden befragt, die Feuerwehr ist kontaktiert (hatten zwei Einsätze auf der Straße direkt am Museum), das klingt alles sehr nach einem eng begrenzten und plötzlichen Ereignis mit Verfrachtungen, die den Verdacht erhärten. Mehr sobald weitere Einzelheiten vorliegen.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 15.06.2013 - Molfsee/Kiel (RD|SH)

Beitrag von Thomas Sävert » Sonntag 10. November 2013, 14:59

Hallo zusammen,

bei einer Nachbesprechung der Tornado-Arbeitsgruppe im November 2013 haben wir beschlossen, den Fall vorerst weiterhin als Tornadoverdachtsfall zu führen. Es wird noch einmal versucht, über den Kontakt zum Museum an weitere Informationen zu kommen.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2013“