[Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|TH)

EDGE-Henning
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 14:11
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von EDGE-Henning » Sonntag 11. August 2013, 12:07

Frage: Kann ich da einfach Google-Earth bzw. die Satellitenansicht von Google-Maps nehmen?
Google erlaubt die Nutzung zu nichtkommerziellen Anwendungen. Die (C) müssen weiterhin sichtbar sein.

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von Anke Gernhardt » Sonntag 11. August 2013, 23:28

Hallo!

Nun bin ich soweit. :)

Hier erstmal die präparierte Karte von Google Maps:

Bild

Zur Erläuterung:

An Standort 0 hab ich kein Foto gemacht. Da war einfach nur ein Haufen zerschmetterter Ziegel, die bereits zusammengetragen waren und gerade von einem Arbeiter entsorgt wurden. Ich fand das nicht weiter interessant.

An Standort 1 befinden sich diverse abgebrochene Baumteile (Äste, Zweige). Leider schon zum Teil zusammengetragen.
Anscheinend noch original ist nur die Treppe.

Am Standort 2 im Prinzip dasselbe Bild. Aber zwei interessante Details: eine abgebrochene Krone in ziemlicher Höhe. Drumherum alles weitgehend heil. (Bilder 2 - 4) Und einen Nachbarbaum, der sich deutlich vom geschädigten Baum wegneigt. (Bild 5) Ob das schon vor dem Sturm so war, oder erst am Dienstag so entstand, kann ich leider nicht sagen.

Am Standort 3 liegen in einiger Entfernung zur Halle drei Dachziegelteile. Die gleichen Ziegel, wie sie auf der Westseite der Aßmann-Halle (Standort 0) zusammengetragen waren. Offensichtlich wurden sie dahin verfrachtet.

An Standort 4 sind direkt am Zaun etliche Äste und Zweige gestapelt.

Gleiches Bild am Standort 5. Vermutlich die Baumteile, die auf dieser Seite des Zaunes herunterfielen.

Am Standort 6 schließlich steht ein Baum, der einen Teil seiner gegabelten Krone eingebüßt hat. Hier konnte ich aufgrund der geringen Höhe der Bruchstelle etliche Detailaufnahmen machen.

P.S.: Leider müßt ihr auf die Fotos doch bis morgen warten. Aus unbekannten Grund funktioniert gerade der Upload auf Postimage nicht. Und da es schon spät ist und ich morgen Frühschicht habe, schaffe ich das jetzt nicht mehr.

N8@all
hand
Anke
;)

EDGE-Henning
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 14:11
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von EDGE-Henning » Sonntag 11. August 2013, 23:40

P.S.: Leider müßt ihr auf die Fotos doch bis morgen warten. Aus unbekannten Grund funktioniert gerade der Upload auf Postimage nicht. Und da es schon spät ist und ich morgen Frühschicht habe, schaffe ich das jetzt nicht mehr.
Lade doch die Bilder sinnvollerweise direkt ins Forum?

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von Anke Gernhardt » Montag 12. August 2013, 21:41

EDGE-Henning hat geschrieben:Lade doch die Bilder sinnvollerweise direkt ins Forum?
Da müßte ich sie verkleinern.
Könnte aber doch sein, daß die volle Auflösung eventuell sinnvoll ist.(?)
hand
Anke
;)

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von Anke Gernhardt » Montag 19. August 2013, 11:22

Hallo!

Hat sich noch einmal verspätet, aber nun hab ich es.
Alle Bilder in voller Auflösung bei Klick auf das Vorschaubild.

Standort 1:

Bild
Grober Überblick über das Gelände. Auf der linken Seite waren keine Schäden erkennbar. Auf der rechten Seite lag reichlich, zum Teil schon zusammengeräumtes, Gestrüpp (Zweige und Äste).

Bild
Der Schadensbereich nochmal alleine.

Bild
Ein Baum mit abgebrochenem Ast. Bruchstelle ziemlich weit oben. Ast liegt direkt neben dem Stamm.

Bild
Die noch unaufgeräumte Treppe.

Standort 2:
Bild
Wieder ein Überblick, wobei es hier keinen Bereich ohne Schäden gab.

Bild
Der Baum mit der abgebrochenen Krone.

Bild
Die Bruchstelle.

Bild
Die heruntergefallene Krone. Wieder direkt neben dem Stamm.

Bild
Dieses Foto finde ich interessant, weil sich der rechte Baum deutlich von dem linken (der mit dem Kronenabbruch) weg neigt. Leider weiß ich nicht, ob der so gewachsen ist, oder ob diese Neigung am 06.08.2013 entstand.

Standort 3:
Bild
Die drei verfrachteten Ziegeln.

Standort 4:
Bild

Bild
Gestrüpp am Zaun gestapelt oder da hin verfrachtet.(?)

Standort 5:
Bild
Von der Straße geräumtes Gestrüpp.

Standort 6:
Bild
Ein einzelner Baum mit Abbruch eines großen Astes.

Bild

Bild

Bild

Bild
Detailaufnahmen der Bruchstelle.

Das war es leider. Wie vorher schon geschrieben, war man bedauerlicherweise beim Aufräumen schon sehr weit vorangekommen.
hand
Anke
;)

EDGE-Henning
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 14:11
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von EDGE-Henning » Montag 19. August 2013, 11:37

Ich persönlich glaube kaum an einen Tornado.
Denn die an der Front befindlliche "Shelfcloud" (wenn ich das also richtig deute, die Wolke drehte sich in etwa wie ein Fass, aber nicht vertikal wie ein Bohrer) wurde von vielen aufgregten Leuten sofort als Windhose, Tornado etc gedeutet.

Die wollten auch nichts anderes hören, da konnte man sich anstrengen, wie man wollte. Andererseits sind dieselben Leute auch Beratungsresistent, wenn eine Wetterwarnung ausgegeben wird, denn beim letzten mal passierte ja auch nichts :-)

Das betrifft alles zumindest meine Eindrücke, die allerdings rund 3 km weiter östlich entstanden (Hofferbertaue).

Edit: "Wallcloud" in "Shelfcloud" geändert.
Zuletzt geändert von EDGE-Henning am Montag 19. August 2013, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2751
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Montag 19. August 2013, 11:52

Hallo Henning,

Hast Wallcloud und Shelfcloud verwechselt - nichts für ungut, aber ein "Klassiker"...

Gruß, Gerrit

EDGE-Henning
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 14:11
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von EDGE-Henning » Montag 19. August 2013, 12:10

In Sache nWetter bin ich 1.Klasse, zweites Halbjahr....

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von Anke Gernhardt » Montag 19. August 2013, 12:45

Ich kann es mir eigentlich auch kaum vorstellen.
Die Schäden können alle auch durch eine Fallböe entstanden sein.
Es gibt eigentlich nichts, was absolut eindeutig ist.

Der Kronenabbruch z.B.: Wenn das wirklich ein Tornado gewesen sein sollte,
müßte die Krone dann nicht irgendwie weiter weg sein? So direkt neben
den Stamm gefallen, würde ich eher auf eine Fallböe tippen.
hand
Anke
;)

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2751
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Samstag 18. April 2015, 01:00

Liegt Eisenach nicht in Thüringen? Müsste der Betreff korrigiert werden?

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|SN)

Beitrag von Anke Gernhardt » Samstag 18. April 2015, 04:42

Hallo!
Gerrit Rudolph, Limburg/L hat geschrieben:Liegt Eisenach nicht in Thüringen? Müsste der Betreff korrigiert werden?
Stimmt.
Ist mir gar nicht aufgefallen. SN ist also ein Länderkürzel.(?)
hand
Anke
;)

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Eisenach (EA|TH)

Beitrag von Thomas Sävert » Sonntag 26. April 2015, 20:52

Den Betreff habe ich entsprechend angepasst und das Bundesland geändert.

Grüße, Thomas
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2013“