[Status=?] 30.06.2012 - Stuttgart (BW)

Antworten
Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

[Status=?] 30.06.2012 - Stuttgart (BW)

Beitrag von Sebastian A. » Dienstag 3. Juli 2012, 23:23

Hallo, bei dem bin ich mir garnicht sicher aber es war eine gewaltige Kraft was hier beschrieben wird.

Laut Artikel sollen auf dem Container-Terminal im Hafen Stuttgarts viele Container wie spielklotze durcheinandergeschoben wurden sein.
Außerdem, wass ich sehr interesant finde eine Containerbrücke wurde angehoben und sehr stark beschädigt.
Hier mal ein Bild zu, für die nicht wissen was das ist:

http://www.fair-news.de/pics/b_130/135831.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;

Wenn laut Text socheine Brücke vom Wind angehoben wurde, will ich garnicht wissen was das für ein Wind war, die wiegen bestimmt huntert Tonnen oder so. :urghs:

Hier der Artikel:



http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 196b9.html" onclick="window.open(this.href);return false;


Liebe Grüße Basti :up:

Oldi (Leutenbach/BW)
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 14:36
Wohnort: Leutenbach (BW) - 20 km nordöstlich von Stuttgart

Re: [Status=?] 02.7.2012?- Stuttgart (BW)

Beitrag von Oldi (Leutenbach/BW) » Mittwoch 4. Juli 2012, 06:48

Betrifft nicht den 2.7.2012, sondern den 30.06.2012. War dieselbe Zelle, die auch den T-Verdacht Schwaikheim ein paar km nördlicher produzierte.

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 30.06.2012 - Stuttgart (BW)

Beitrag von Thomas Sävert » Mittwoch 4. Juli 2012, 23:58

Hab das Datum korrigiert.
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Norbert Rupsch
Beiträge: 465
Registriert: Mittwoch 19. April 2006, 22:34
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 30.06.2012 - Stuttgart (BW)

Beitrag von Norbert Rupsch » Sonntag 22. Juli 2012, 08:30

Zwischen Ober- und Untertürkheim gibt es etliche, gut sichtbare Vegetationsschäden entlang der Bahnstrecke. Leider habe ich momentan keine Zeit mich dem anzunehmen.

Trotzdem schöne Grüße
Norbert

Makolki
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2007, 12:30
Wohnort: Mittweida
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 30.06.2012 - Stuttgart (BW)

Beitrag von Makolki » Mittwoch 22. August 2012, 13:34

Hmmm, ist da noch jemand dran?
"Gum biodh Eòin Gràidh nan Gàidheal fillte ri dealbh fo bheatha."

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: [Status=?] 30.06.2012 - Stuttgart (BW)

Beitrag von Cumulus Humilis » Mittwoch 22. August 2012, 17:50

Hallo,

dieser Fall hängt unmittelbar mit diesem http://www.skywarn.de/forum/viewtopic.php?f=34&t=9865 zusammen. Ich habe (leider erst ca. 3 Wochen nach dem Ereignis) das gesamte Verdachtsgebiet von Schwäbisch Hall über Schwaikheim und über Obertürkeim hinaus überflogen. Dabei war lediglich im Bereich Schwaikheim entlang der B14 ein größeres Schadensgebiet aus der Luft erkennbar, daß man als Schneise titulieren könnte. Allerdings eher die eines Downbursts, als die eines Tornados (Bilder folgen). Andere Schäden zeigten sich entlang der Zugbahn des Gewitters lediglich punktuell und waren auch dem Ereignis nicht eineutig zuzuordnen. Im Hafengebiet von Obertürkheim war natürlich nichts mehr zu sehen, aber auch auf der anderen Neckarseite, mit ihren bewaldeten Hügeln, konnte ich keine Schäden ausmachen. Der Gesamteindruck (einschließlich des Schadensbildes Schwaikheim) spricht deutlich für eine Serie von Downbursts, wie es auch die Vorortuntersuchungen von "Kleiner-Schwabe" schon ergaben. Ob im Hafengebiet von Obertürkheim evtl. doch auch ein Tornado beteiligt war, kann ich natürlich nicht ausschließen.

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2012“