[Tornado] 26.08.2011 - Xanten (WES|Nordrhein-Westfalen)

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 26.08.2011 - Xanten (WES|Nordrhein-Westfalen)

Beitrag von Thomas Sävert » Donnerstag 1. September 2011, 19:27

Hallo zusammen,

ich war heute vor Ort, und zwar auf der rechten Rheinseite. Wie vermutet setzt sich die Spur hier noch mehrere Kilometer fort. Mehr dazu folgt noch.

Grüe, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 26.08.2011 - Xanten (WES|Nordrhein-Westfalen)

Beitrag von Thilo Kühne » Donnerstag 1. September 2011, 20:23

Hallo,

danke für all das Engagement das hier viele in diesem Fall gezeigt haben.

In der ESWD in der Fall auch bereits vermerkt, doch ich habe hier, wie es auch in diesem Forum im Betreff gewählt wurde, die Ortsmarke bei Xanten belassen. Weitere Infos werden dan hinzugefügt bzw. geupdated, sobald neue Erkenntnisse vorliegen.

Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 26.08.2011 - Xanten (WES|Nordrhein-Westfalen)

Beitrag von Thomas Sävert » Donnerstag 1. September 2011, 20:46

Hallo Thilo,

weitere Ortsmarken sind in diesem Fall neben Sonsbeck (Verbindung zu Xanten noch nicht ganz geschlossen) auf der anderen Rheinseite Vissel, Bergen und Bergerfurth. Ob Schäden in Loikum noch dazu gehören, konnte ich heute auf die Schnelle nicht klären. Es hätte mich auch gewundert, wenn ein schnell ziehender F2-Tornado eine so kurze Zugbahn aufgewiesen hätte.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2011“