[Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (PM|Brandenburg)

StormchaserBrB
Beiträge: 26
Registriert: Montag 23. Mai 2011, 14:02
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

[Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (PM|Brandenburg)

Beitrag von StormchaserBrB » Dienstag 23. August 2011, 13:14

Als ich am 12.08.2011 Chasen war habe ich in der Ferne leider zu weit weg ein paar Spannende beobachtungen gemacht.


Bild

Das ganze hilt sich ca. 5 Minuten, Über Bodenkontakt und Schäden ist mir nichts bekannt

weitere Bilder + Video dann noch hier http://www.storm-chasers.de/board2-wett ... ornado-f0/

LG Cevin
Bild

Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

Re: Verdacht Brandenburg

Beitrag von Thilo Kühne » Dienstag 23. August 2011, 13:52

Hallo Cevin,

danke für den Fall.

Ich werde die Betreffzeile noch genauer aktualisieren, aber das geht nur wenn der Ort des Ereignisses besser eingegrenzt werden kann. Die Gebäude vor dem Wald... sind das Gebäude vom Gewerbegebiet Schmerzke? Wurden die Aufnahmen als von Schmerzke aus in Richtung süden gemacht? Falls ja, dann wäre das Ereignis wohl in der Gegend um Paterdamm und Rotscherlinde gewesen.

Eyk's Einschätzung teile ich bzgl. der Intensität nicht und ich rate auch an damit sehr sehr vorsichtig zu verfahren. Wenn keine Schäden klar sind bzw. beweisbare Bodenkontakt vorhanden war aber beweisbar keine Schäden angerichtet wurden, dann könnte man von einem F0-Tornado sprechen (oder unterkritisch), aber vorher nicht. Wenn Schäden unklar sind, dann kann ein Fall keine Intensitätsbeschreibung erhalten. Wir haben jährlich viele Tornados, die bzgl. ihrer Intensität unklar sind.
Zudem sei zu Eyk's Einschätzung auch gesagt, dass ein unterkritischer Tornado kein F0 ist, sondern es ist ein Tornado unterhalb F0... das ist nicht das gleiche. Die Intensitätsabschätzungen sind wie folgt:

unterkritisch <F0
schwach F0-F1
stark F2-F3
verheerend F4-F5

Das Ereignis ist recht weit weg, aber wenn ihr Bodenkontakt vermutet, dann könnte sich eine Vororterkundung durchaus lohnen.


Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu

StormchaserBrB
Beiträge: 26
Registriert: Montag 23. Mai 2011, 14:02
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 12.08.2011 - (bei) Brandenburg (BRB|Brandenburg)

Beitrag von StormchaserBrB » Dienstag 23. August 2011, 14:15

Hallo Thilo,

Ja Gebäude sind Gewerbegebiet Neu Schmerzke wenn ich mich richtig erinnere, Paterdamm kommt schon in Die Richtung.

Also Zeitungs und Regionalfersehen war nichts von Schäden zu Hören oder zu lesen, werde mich jedoch morgen mal in Die Richtung aufmachen und schauen ob dort etwas zu Finden ist und ggf. zu Dokumentieren.

LG Cevin
Bild

Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von Thilo Kühne » Dienstag 23. August 2011, 14:37

Ok, prima. Danke.

Ich denke das ist noch n bisserl weiter weg als Paterdamm... hab Ortsmarke erst einmal mit Rotscherlinde betitelt. Bitte haltet mich / uns auf dem Laufenden falls sich neues ergeben sollte.

viele Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu

StormchaserBrB
Beiträge: 26
Registriert: Montag 23. Mai 2011, 14:02
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von StormchaserBrB » Dienstag 23. August 2011, 14:46

Ja werde ich machen,

werde mir mal per Google maps die Karte ziehen und orientiere mich am Wald, Denke im oder kurz dahinter muss er gewesen sein.

denke ca. ma. 10 KM vom Standort neuschmerzke
Bild

Eyk
Beiträge: 173
Registriert: Mittwoch 3. September 2003, 22:53
Wohnort: Wabern
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von Eyk » Dienstag 23. August 2011, 15:31

Zudem sei zu Eyk's Einschätzung auch gesagt, dass ein unterkritischer Tornado kein F0 ist
Hallo Thilo

Hatte aber gesagt dasv es KEIN f0 ist sondern ein F-1 oder F-2 also unterkritisch
Denke mal das wurde nur falsch von gewissen Personen wiedergegeben... da wohl falsch verstanden und wies sogar noch darauf hin
Hatte denen auch die Torro/F Skala gezeigt

MFG

Eyk
Die Probleme und deren Verlagerung und das Auftreten derselben tritt ein mit der Änderung des Aggregatzustandes von Wasser.

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von Thomas Sävert » Dienstag 23. August 2011, 15:46

Hallo Eyk,

die Frage ist derzeit eher, was es überhaupt war, also ob es überhaupt ein Tornado war.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Chris2011
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 11:21
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von Chris2011 » Dienstag 23. August 2011, 17:03

Auf den ersten Blick, dachte ich einfach nur an einen Fractusfetzen, wo ich das Bild mal gezoomt habe. Von weiten siehts aber doch wie ein Trichter aus ^^

StormchaserBrB
Beiträge: 26
Registriert: Montag 23. Mai 2011, 14:02
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von StormchaserBrB » Dienstag 23. August 2011, 19:00

Gibt ja auch Ein Video und weitere Bilder im besagten Thread.

Und Entschuldigung dass ich auch mal etwas verwechsel oder was falsch verstehe...

Hab selber genug zu tun, bin eh froh dass ich überhaupt mal zu Chasen komme
Bild

StormchaserBrB
Beiträge: 26
Registriert: Montag 23. Mai 2011, 14:02
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von StormchaserBrB » Dienstag 23. August 2011, 19:41

Thomas Sävert hat geschrieben:Hallo Eyk,

die Frage ist derzeit eher, was es überhaupt war, also ob es überhaupt ein Tornado war.

Grüße, Thomas Sävert

Dann müssten wir die Frage stellen was es war, kann auch ein Funnel gewesen sein. werde morgen mal nachschauen ob man was sieht, lade dich gerne zu ein....

LG Cevin
Bild

Chris2011
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 11:21
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von Chris2011 » Dienstag 23. August 2011, 21:39

StormchaserBrB hat geschrieben:Gibt ja auch Ein Video und weitere Bilder im besagten Thread.

Und Entschuldigung dass ich auch mal etwas verwechsel oder was falsch verstehe...

Hab selber genug zu tun, bin eh froh dass ich überhaupt mal zu Chasen komme

Ok ok, ist ja alles halb so wild ;) Sei doch nicht gleich so aggro ^^, dir muss klar sein das wenn du so etwas in ein Forum stellst auch diskutiert wird ;), es sagt ja keiner das es kein Tornado war und es sagt auch keiner das es einer war, es wird lediglich diskutiert und in frage gestellt, was ja auch richtig ist in einem Forum :)

Und zum Video, ich kann da ehrlich nichts weiter sehen, so aus der ferne. Sorry.

StormchaserBrB
Beiträge: 26
Registriert: Montag 23. Mai 2011, 14:02
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von StormchaserBrB » Dienstag 23. August 2011, 21:44

Chris2011 hat geschrieben:
StormchaserBrB hat geschrieben:Gibt ja auch Ein Video und weitere Bilder im besagten Thread.

Und Entschuldigung dass ich auch mal etwas verwechsel oder was falsch verstehe...

Hab selber genug zu tun, bin eh froh dass ich überhaupt mal zu Chasen komme

Ok ok, ist ja alles halb so wild ;) Sei doch nicht gleich so aggro ^^, dir muss klar sein das wenn du so etwas in ein Forum stellst auch diskutiert wird ;), es sagt ja keiner das es kein Tornado war und es sagt auch keiner das es einer war, es wird lediglich diskutiert und in frage gestellt, was ja auch richtig ist in einem Forum :)

Und zum Video, ich kann da ehrlich nichts weiter sehen, so aus der ferne. Sorry.

Dass mit dem Video war klar, das weiß ich auch, habe aber auch ein google album gepostet, da sieht man mehr. ne es ging hier nur um die aussage bzgl. OB F0 oder F1 etc...

bin leider ein wenig durcheinander denn im Lößnitz Thread wurde ebenfalls über einen unterkritischen F0 gesprochen, vill. klärt mich ja mal jemand per pn darüber auf :D
Bild

StormchaserBrB
Beiträge: 26
Registriert: Montag 23. Mai 2011, 14:02
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von StormchaserBrB » Dienstag 23. August 2011, 21:46

Und warum ich aggro bin ist dass ich den Fall bestimmten Leuten schonmal gemailt habe, und er nirgends zu sehen war weder verdacht noch sonst was.....

Aber dass ist denke ich ein Privates Problem zwischen der Person und mir.

Also nichts gegen euch im Forum

:D Knutschi und alle drück :D
Bild

Chris2011
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 11:21
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von Chris2011 » Dienstag 23. August 2011, 21:52

Kein Problem, ich nehme nichts persönlich :) Es laß sich nur so komisch für mich :)

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5700
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: [Status=?] 12.08.2011 - Rotscherlinde (BRB|Brandenburg)

Beitrag von Cumulus Humilis » Dienstag 23. August 2011, 23:17

Hallo,

die Intensitätseinstufung, auch unterkritischer Tornados, ist in diesem Papier gut beschrieben. Es ist die Grundlage aller unserer Einstufungen:

http://www.tordach.org/pdf/FT_scales.pdf" onclick="window.open(this.href);return false;

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2011“