[Downburst] 13.07.2011 - Frauenau (REG|Bayern)

Martin Zoidl
Beiträge: 24
Registriert: Montag 28. März 2011, 21:22
Wohnort: Wollaberg / Bayerischer Wald
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 13.07.2011 - Frauenau (REG|Bayern)

Beitrag von Martin Zoidl » Donnerstag 28. Juli 2011, 21:00

Oh, es hat sich was getan :)

Die Bilder zeigen übrigens nicht die von mir besichtigte Schneise, die befindet sich südöstlich von Frauenau.
In Frauenau selbst war ich auch nicht, deshalb sind die Luftaufnahmen für mich gleich doppelt interessant.

Der Flächenwurf deutet wohl eindeutig auf einen Downburst hin.

Gruß
Martin

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 13.07.2011 - Frauenau (REG|Bayern)

Beitrag von Thomas Sävert » Donnerstag 28. Juli 2011, 21:50

Hallo Martin,

magst Du vielleicht mal erläutern, wo sich die von Dir analysierten Schäden und wo sich die Schäden auf den Luftbildern befinden? Eine solche Einordnung wäre super.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Martin Zoidl
Beiträge: 24
Registriert: Montag 28. März 2011, 21:22
Wohnort: Wollaberg / Bayerischer Wald
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 13.07.2011 - Frauenau (REG|Bayern)

Beitrag von Martin Zoidl » Donnerstag 28. Juli 2011, 23:29

Nabend Thomas,

das Waldstück befindet sich bei 48°57'53.96"N 13°18'0.89"E, die Bilder, die du zeigst, sind direkt bei Frauenau aufgenommen.

Gruß
Martin

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5700
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: [Verdacht] 13.07.2011 - Frauenau (REG|Bayern)

Beitrag von Cumulus Humilis » Freitag 29. Juli 2011, 14:15

Hallo,

das ist knapp 2 km südlich des Ortsrandes. Haben wir da nun zwei verschiedene Fälle oder eine lange (unterbrochene) Schneise?

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Martin Zoidl
Beiträge: 24
Registriert: Montag 28. März 2011, 21:22
Wohnort: Wollaberg / Bayerischer Wald
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 13.07.2011 - Frauenau (REG|Bayern)

Beitrag von Martin Zoidl » Samstag 30. Juli 2011, 17:57

Müssen zwei Fälle sein, da die Zugrichtung sonst nicht hinkommt.

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Downburst] 13.07.2011 - Frauenau (REG|Bayern)

Beitrag von Thomas Sävert » Freitag 25. November 2011, 00:11

Hallo zusammen,

zumindeest im Bereich der Luftbilder gab es keinen Tornado. Das hat die Diskussion am Rande der JHV ergeben.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2011“