[Plausibel] 01.07.2011 - Einsdorf (MSH|Sachsen-Anhalt)

Antworten
Andreas Friedrich
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 16:26
Wohnort: Oberursel

[Plausibel] 01.07.2011 - Einsdorf (MSH|Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Andreas Friedrich » Montag 4. Juli 2011, 12:20

Meldung über Skywarn-Meldeformular:

"heute am 01.07.2011 habe wir auf der Fahrt Autobahn 38 kurz vor der Raststelle Rohnetal einen Tornado beobachtet und aus dem Auto ein paar Fotos mit dem Handy gemacht.

Man sieht schon den Funnel, auch hatte der Tornado Bodenkontakt. Dies konnte man ganz deutlich sehen.

Fotos können auf Wunsch gemailt werden. "

Die Fotos sind auf http://www.tornadoliste.de" onclick="window.open(this.href);return false; zu sehen:

http://www.tornadoliste.de/110701mittelhausen.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich habe auch mit dem Augenzeugen persönlich gesprochen. Auf den Bildern kann man Funnel erkennen, aber m.E. keinen Bodenkontakt. Der mögliche Bodenkontakt war doch etwas entfernt von dem auf der Autobahn fahrenden Auto.

Vielleicht gibt es ja noch weitere Augenzeugen eines Bodenkontaktes und/oder es lassen sich Schäden vor Ort nachweisen.

Gruß,
Andreas

Uwe Reiss
Beiträge: 588
Registriert: Sonntag 1. April 2007, 22:25
Wohnort: Leipzig

Re: [Plausibel] 01.07.2011 - Mittelhausen (MSH|Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Uwe Reiss » Dienstag 5. Juli 2011, 20:11

Hallo Andreas,

habe mir die Bilder auch sehr genau angeschaut. Demnach müsste der Kontakt optisch trianguliert etwa in diesem Gebiet erfolgt sein:


Bild

Das Gebiet ist Ackerfläche mit derzeit unbestimmter Kultur. Falls im F0-Bereich könnten sich nach den Regenschauer und Windverhältnissen Spuren schwer nachweisen lassen. Bei F1 ist mit Sicherheit eine Spur zu finden, leider fehlt mir persönlich die Zeit, dies zu eroieren.

Gruss

Uwe

PS: Es sollten sich doch bitte Interessierte aus dem Forum melden, helfe gern bei der Schadensbewertung!

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Plausibel] 01.07.2011 - Einsdorf (MSH|Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Thomas Sävert » Dienstag 5. Juli 2011, 23:56

Hallo zusammen,

ich habe den Betreff entsprechend angepasst. Mit den Aussagen von zwei Augenzeugen kommt die obige Karte ganz gut hin und der nächstgelegene Ort ist Einsdorf. Was genau am Fuß des Wirbels aufgewirbelt wurde, konnte ich noch nicht klären.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Norbert Rupsch
Beiträge: 465
Registriert: Mittwoch 19. April 2006, 22:34
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: [Plausibel] 01.07.2011 - Einsdorf (MSH|Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Norbert Rupsch » Donnerstag 7. Juli 2011, 17:07

Tach,

von der anderen Seite gibt es auch Augenzeugen:
http://www.youtube.com/watch?v=NupSWntueXY" onclick="window.open(this.href);return false;

Schöne Grüße
Norbert

Andreas Friedrich
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 16:26
Wohnort: Oberursel

Re: [Plausibel] 01.07.2011 - Einsdorf (MSH|Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Andreas Friedrich » Donnerstag 7. Juli 2011, 17:15

Norbert Rupsch hat geschrieben:Tach,

von der anderen Seite gibt es auch Augenzeugen:
http://www.youtube.com/watch?v=NupSWntueXY" onclick="window.open(this.href);return false;

Schöne Grüße
Norbert
Hallo Norbert,

das bestätigt doch aber nur den Funnel. Ich kann in dem Video nichts Richtung Bodenkontakt erkennen. hattest du Kontakt mit demjenigen der das Video erstellt hat?

Gruß,
Andreas

Norbert Rupsch
Beiträge: 465
Registriert: Mittwoch 19. April 2006, 22:34
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: [Plausibel] 01.07.2011 - Einsdorf (MSH|Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Norbert Rupsch » Donnerstag 7. Juli 2011, 18:12

Andreas Friedrich hat geschrieben:hattest du Kontakt mit demjenigen der das Video erstellt hat?
Nein, habe das Video zufällig entdeckt.

Schöne Grüße
Norbert

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Plausibel] 01.07.2011 - Einsdorf (MSH|Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Thomas Sävert » Sonntag 10. Juli 2011, 14:10

Hallo zusammen,

ich hatte Kontakt mit dem Urheber des zweiten Videos. Es entstand, wie man auch im Video sieht, vor der Ausfahrt Allstedt. Er konnte den Bodenkontakt nicht ausmachen, hatte aber auch nicht immer freien Blick auf die betreffende Stelle.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2011“