[Verdacht] 19.06.2009 - Rothenburg a.d. Neiße (GR, Sachsen)

Antworten
Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2736
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

[Verdacht] 19.06.2009 - Rothenburg a.d. Neiße (GR, Sachsen)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Donnerstag 3. September 2009, 18:02

Hallo,

Ich habe mich gleich zu Verdacht als Betreff hinreißen lassen, denn ich halte ihn schon aufgrund des einen Fotos für gerechtfertigt.
Hier der Link (SCE-Forum):
http://www4.wetterspiegel.de/stormchase ... eadID=9179" onclick="window.open(this.href);return false;

Gruß, Gerrit

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 19.05.2009 Rothenburg a.d. Neiße (GR, Sachsen)

Beitrag von Thomas Sävert » Donnerstag 3. September 2009, 22:57

Hallo Gerrit,

ich sehe ehrlich gesagt nur einen schwachen Verdacht und gehe von Fractus aus.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2736
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Verdacht] 19.05.2009 Rothenburg a.d. Neiße (GR, Sachsen)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Samstag 5. September 2009, 01:21

Hallo,

mir ist gerade aufgefallen, dass im SCE-Thread ein Fehler enthalten war. Das Datum müsste deshalb auf 19.06. (Juno) geändert werden.

Gruß, Gerrit

Oliver
Beirat
Beiträge: 1090
Registriert: Dienstag 28. September 2004, 21:14
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 19.05.2009 Rothenburg a.d. Neiße (GR, Sachsen)

Beitrag von Oliver » Samstag 5. September 2009, 11:12

Datum korrigiert, danke für den Hinweis!

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2736
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Verdacht] 19.05.2009 Rothenburg a.d. Neiße (GR, Sachsen)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Samstag 5. September 2009, 11:18

Das gleiche gilt natürlich auch hier, falls ein Admin mitliest.

Axel F.
Beiträge: 878
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 19.06.2009 - Rothenburg a.d. Neiße (GR, Sachsen)

Beitrag von Axel F. » Samstag 5. September 2009, 17:38

Also wenn das erste Bild Richtung Polen gemacht wurde, ist es auch in Polen. Dazu liegen die Ländereien zu nah an der Grenze.
http://maps.google.de/maps?f=q&source=s ... 10035&z=13" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich sehe hier maximal nen Fraktus, ähnliche Erscheinungen habe ich selber auch schon gesehen, die sehen live unspektakulärer aus als auf dem statischen Foto. Manches mal entwickeln auch tiefliegende Wolken, so wie vorgestern z.B. ganz eigenartige Formen und Verhaltensweisen. Ich denke, der Verdachtsstatus ist hier nicht unbedingt gerechtfertigt.

Christian Frohs
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 14:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 19.06.2009 - Rothenburg a.d. Neiße (GR, Sachsen)

Beitrag von Christian Frohs » Samstag 5. September 2009, 18:40

Habe Denny den Hinweis gegeben. Er hat sich dazu nun abschließend im SCE-Forum geäußert. Auch für mich ist es ein Fractus.

lg
Anzahl Gewitter in Berlin:
2015: 9
2014: 47
2013: 36
2012: 49
2011: 45

Facebook:
https://www.facebook.com/groups/wetterfuerberlin/

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2736
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Verdacht] 19.06.2009 - Rothenburg a.d. Neiße (GR, Sachsen)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Samstag 5. September 2009, 18:50

1. Inzwischen hat sich der Beobachter nochmals bei SCE gemeldet; das ganze spricht in der Tat für Fractus, der aber zugegebenermaßen eine auffallend "schöne" Form hat.
2. Er selbst lokalisiert das Gewölk in Polen. Wie man auf dem Karte sieht, muss irgendwo zwischen Wald und Acker die Neiße, also der Grenzfluß, fließen. Da heißt, wir müssten den Thread ins Europaforum verschieben.
3. Zum Betreff: Es gibt wohl mehr Fotos als nur das eine, vielleicht warten wir noch ein bisschen.

Gruß, Gerrit

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2009“