[Verdacht] 16.06.2009 - Leipzig (Sachsen)

Antworten
Christian Frohs
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 14:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

[Verdacht] 16.06.2009 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von Christian Frohs » Mittwoch 17. Juni 2009, 23:41

Möglicher Funnel-Verdacht über Leipzig?!

http://www.wzforum.de/forum2/read.php?8 ... sg-1629862" onclick="window.open(this.href);return false;

Video dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=UIZ0LhzCp4I" onclick="window.open(this.href);return false;

LG Chrischi
Anzahl Gewitter in Berlin:
2015: 9
2014: 47
2013: 36
2012: 49
2011: 45

Facebook:
https://www.facebook.com/groups/wetterfuerberlin/

Mathias1979
Beiträge: 51
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 15:22
Wohnort: Koblenz-Pfaffendorf
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 16.06.09 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von Mathias1979 » Donnerstag 18. Juni 2009, 04:31

Hallöchen Christian

vom Video her würde ich sagen es könnte sich um eine Windhose gehandelt haben - aber genau kann man das aus der Entfernung nicht sagen.

Bei denn Bildern würde ich sagen es war ein Tornado.

Liebe Grüße

Matze
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 16.06.09 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von Thomas Sävert » Donnerstag 18. Juni 2009, 08:43

Hallo Matze,

es gibt KEINEN Unterschied zwischen einem Tornado und einer Windhose und wir sollten zumindest hier ruhig Tornado schreiben. Was man hier sieht, ist ein Funnel (= funnelcloud, also eine Wolke). Ob der Wirbel, der sich nach unten noch fortsetzt bereits Auswirkungen am Boden hervorgerufen hat, wissen wir noch nicht. Erst dann würde man von einem Tornado (= Windhose!) sprechen.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Thor
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 8. August 2008, 15:20
Wohnort: Halle / Saale OT Silberhöhe
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 16.06.09 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von Thor » Donnerstag 18. Juni 2009, 08:54

Oh, das sind doch schon sehr verdächtige Strukturen. Kannst Du evtl. den genauen Zeitpunkt nennen? Am besagten Tag bildete sich im Saalekreis eine durchaus beachtliche Zelle. Brachte hier über Halle / Saale ebenfalls Hagel um 2-3 cm ( z.T.größer ) und Regen wie ich ihn noch nie gesehen habe. Habe auch von einem Bekannten ein Video erhalten, welches die Zelle bei Aufzug beobachtet. Diese nahm Zug auf das Leipziger Land. Evtl. ist es diese Zelle ( in Halle 17:35 ) mit sichtbarer Rotation. Hier in Halle hatten wir bereits mehrfachen Funnelverdacht. Ich versuche das Video mal zu cutten, da es knapp 17 Minuten geht. Ich kann also nur bestätigen das diese Zelle ( wenn es die Gleiche war ) unwahrscheinliche Dynamik und Potenzial mit sich führte.

lg, Peter.
Man jagd Unwetter nur an Tagen die mit g enden....und Mittwochs!!!!

Stratocumulus
Beiträge: 86
Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 13:25
Wohnort: Geislingen/Steige

Re: [Verdacht] 16.06.2009 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von Stratocumulus » Donnerstag 18. Juni 2009, 23:05

Hi Leute

Um den Tornadonachweis zu haben müsste man wohl am Boden nach Schäden suchen - gut möglich, dass das Ding bloß nicht ganz auskondensiert war.
Da man ja recht nahe Aufnahmen hat kann man ja das mögliche Schadensfeld bzw. das Gebiet mit Spuren bestimmt ziemlich gut eingrenzen.
Standort: 73312 Geislingen/Steige - KFZ-Kennzeichen: GP - Bundesland Baden-Württemberg | Koordinaten: 48° 37′ N - 9° 50′ O | 450 m ü. NN

Mathias1979
Beiträge: 51
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 15:22
Wohnort: Koblenz-Pfaffendorf
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 16.06.2009 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von Mathias1979 » Freitag 19. Juni 2009, 03:46

Hallo Thomas

ich ging eigentlich davon aus das ein Tornado und eine Windhose das gleiche ist.
Ich wollte es nur für die Lesbarkeit meines kleinen Kommentares so schreiben.

Grüße

Matze
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

fröhlichste_Elfe
Beiträge: 55
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 19:09
Wohnort: DZ

Re: [Verdacht] 16.06.2009 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von fröhlichste_Elfe » Freitag 19. Juni 2009, 10:52

Wie weit war das Ding denn ungefähr entfernt und wo in der Antonienstraße hast du es aufgenommen?

Thor
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 8. August 2008, 15:20
Wohnort: Halle / Saale OT Silberhöhe
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 16.06.2009 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von Thor » Freitag 19. Juni 2009, 15:40

Mathias1979 hat geschrieben:Hallo Thomas

ich ging eigentlich davon aus das ein Tornado und eine Windhose das gleiche ist.
Ich wollte es nur für die Lesbarkeit meines kleinen Kommentares so schreiben.

Grüße

Matze
Hey,

ist auch das gleiche, aber der Ausdruck " Windhose " wird nicht gerne gesehen. Es klingt wie eine Verharmlosung des Ereignisses oder " Verniedlichung "!

lg, Peter.
Man jagd Unwetter nur an Tagen die mit g enden....und Mittwochs!!!!

Makolki
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2007, 12:30
Wohnort: Mittweida
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 16.06.2009 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von Makolki » Freitag 19. Juni 2009, 21:20

So ähnlich wie "Mini-Tornado". den gibt es nicht, das Wort "Windhose" hingegen ist das veraltete Wort für "Tornado".
"Gum biodh Eòin Gràidh nan Gàidheal fillte ri dealbh fo bheatha."

Mathias1979
Beiträge: 51
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 15:22
Wohnort: Koblenz-Pfaffendorf
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 16.06.2009 - Leipzig (Sachsen)

Beitrag von Mathias1979 » Freitag 19. Juni 2009, 21:31

okay werde es mir merken.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2009“