[Verdacht] 07.06.2009 - Waldenburg (KÜN, Baden-Württemberg)

Antworten
Kleiner-Schwabe
Stellv. Schriftführer
Beiträge: 566
Registriert: Dienstag 21. August 2007, 14:22
Wohnort: Sindelfingen ( Lkr. Böblingen ) Baden Württemberg
Kontaktdaten:

[Verdacht] 07.06.2009 - Waldenburg (KÜN, Baden-Württemberg)

Beitrag von Kleiner-Schwabe » Montag 8. Juni 2009, 19:49

Hallo miteinander, mein Fater rief mich an das er auf dem Weg zur Arbeit in den Waldenburger Bergen eine Schneiße im Wald gefunden hätte. Vor gut 3 Stunden fuhr ich mit meiner Kamera los und was ich vorgefunden habe hat mich schier erschlagen. eine 5km lange Schneiße, ca 150 Meter breit, Bäume entwurzelt und teilweise auch weit verfrachtet. Von einem Feuerwehrmann welcher gestern wegen des möglichen Tornados rund 3 Stunden im Einsatz war, erfuhr ich das es auch einen Ort erwischt haben muss. Dort wurden einige Dächer abgedegt, bei einem Haus wurde der Dachfürst runter gerissen und es waren Verfrachtungen von bis zu einem (!) Kilometer sichtbar. Anhand der Schäden schätze ich die Stärke auf T4/F1 oder stärker.Ich bin der Sache nachgegangen und hab angefangen zu dokumentieren. Augenzeugen berichten von mehreren sehr schnell rotierenden Wolken, innerhalb von 2 Minuten war dann alles vorbei. Weiteres Bildmaterial wird mir die nächsten Tage zugesendet. Da ich eine rießen Auswahl an Fotos erst mal sichten muss so wie das ganze Augenzeugenmaterial kann es noch einige Tage dauern bis ich zu einem ausfürhlichen Bericht komme.

Hier eine kleine Auswahl der Fotos:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße

Sören
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 15. Januar 2008, 12:14
Wohnort: Bexbach (Saarland)
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 07.06.2009 (LK Hohenlohe, Waldenburg Baden Württe

Beitrag von Sören » Montag 8. Juni 2009, 19:54

Servus,

hast du zufällig eine genaue Uhrzeit oder zumindest einen ungefähren Zeitraum am 07.06. erfahren können, so dass man sich die mögliche Zelle in IRAS mal anschauen kann? Eine solch lange Schneiße mit dieser Breite ist jedenfalls schon sehr T-verdächtig.

Grüße, Sören

Kleiner-Schwabe
Stellv. Schriftführer
Beiträge: 566
Registriert: Dienstag 21. August 2007, 14:22
Wohnort: Sindelfingen ( Lkr. Böblingen ) Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 07.06.2009 (LK Hohenlohe, Waldenburg Baden Württe

Beitrag von Kleiner-Schwabe » Montag 8. Juni 2009, 21:13

Iras / Türkheim, etwa 16 Uhr laut Anwohner.

Grüße

Uwe Reiss
Beiträge: 588
Registriert: Sonntag 1. April 2007, 22:25
Wohnort: Leipzig

Re: [Verdacht] 07.06.2009 (LK Hohenlohe, Waldenburg Baden Württe

Beitrag von Uwe Reiss » Montag 8. Juni 2009, 21:55

Hallo kleiner Schwabe,

wann soll denn der Tornado aufgetreten sein? Datum, Uhrzeit ungefähr... Die Schäden deuten selbigen schon an.

Gruss

Uwe

Ok, dass lässt sich sicher nachvollziehen. Warum in den Medien nichts zum Fall erschien, eher weniger. Oder gibt es da noch was?

Gruss

Uwe

Uwe Reiss
Beiträge: 588
Registriert: Sonntag 1. April 2007, 22:25
Wohnort: Leipzig

Re: [Verdacht] 07.06.2009 (LK Hohenlohe, Waldenburg Baden Württe

Beitrag von Uwe Reiss » Montag 8. Juni 2009, 22:10

Deinen Fotos nach ist ein Verdacht mehr als gerechtfertig. Ordne bitte, so schnell als möglich Deine Bilder und gib, sofern möglich, auch die Zeugenaussagen wieder.

Gruss

Uwe

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2009“