[Status=?] 16.10.2008 - Schneppenhausen (DA, Hessen)

Antworten
Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

[Status=?] 16.10.2008 - Schneppenhausen (DA, Hessen)

Beitrag von Thilo Kühne » Donnerstag 16. Oktober 2008, 23:24

Hallo,

es gab heute via UWZ-Eintrag eine Benutzermeldung, die folgendes beschreibt:

"[...] Ich war gerade Ortsausgang
Schneppenhausen in Richtung Braunshardt mit dem
Rad unterwegs.Das Naturschauspiel dauerte ca.3
Minuten.Man konnte gut erkennen,in routierender
Bewegung einen kleinen art Trichter der beim
überqueren der Hauptstrasse Laub und Regen
umherwirbelte.Das ganze ging sehr rasch von
staten.So schnell er da war,verschwand er auch
wieder im Dunkeln.vermutlich handelte es sich um
eine größere Windrose."

Quelle: Benutzermeldung in der Unwetterzentrale Deutschland (meteomedia), 16.10.2008, 20:18 MESZ

Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu

Peter.R.Hofmann
Beiträge: 644
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 22:14
Wohnort: 64579 Gernsheim / Hessen
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 16.10.2008 - Schneppenhausen (DA, Hessen)

Beitrag von Peter.R.Hofmann » Montag 20. Oktober 2008, 08:57

Genau Uhrzeit gibts es wahrscheinlich nicht zu dem Fall oder ?
Donnerstag Mittag hatte es bei uns geregnet und es gab gegen 15 Uhr einen kurzen aber Heftigen durchzug von Nord/west nach Süd/ost dauerte ca 5 min das Spektakel.
Standort war zu diesem Zeitpunke Gernsheim Emanuel-Merckstr.
Ein Frosch der im Brunnen lebt,
beurteilt das Ausmaß des Himmels
nach dem Brunnenrand.

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 16.10.2008 - Schneppenhausen (DA, Hessen)

Beitrag von Thomas Sävert » Montag 20. Oktober 2008, 10:04

Hallo Peter,

"gerade" steht in der Meldung und das dürfte etwa zwischen 19:50 und 19:55 Uhr gewesen sein.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Tornado-Hunter
Beiträge: 143
Registriert: Montag 13. August 2007, 17:33
Wohnort: Bad Bayersoien i. Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 16.10.2008 - Schneppenhausen (DA, Hessen)

Beitrag von Tornado-Hunter » Montag 20. Oktober 2008, 15:39

kleinen art Trichter der beim
überqueren der Hauptstrasse Laub und Regen
umherwirbelte.
vermutlich handelte es sich um
eine größere Windrose."

Der Widerspruch in sich. :roll:

Grüße
T-Hunter
Mit freundlichen Grüßen
Tornado-Hunter

Peter.R.Hofmann
Beiträge: 644
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 22:14
Wohnort: 64579 Gernsheim / Hessen
Kontaktdaten:

Re: [Status=?] 16.10.2008 - Schneppenhausen (DA, Hessen)

Beitrag von Peter.R.Hofmann » Montag 20. Oktober 2008, 17:07

zu dem Zeitpunkt hat es Definitiv wenn es heftig war Genieselt mehr nicht,
bin von Weiterstadt nach Mörfelden ->Langen-> Egelsbach und von dort aus auf die B3 richtung Darmstadt unterwegs gewesen mit dem LKW bzw. Fahrschule.
Startpunkt meiner Fahrt war Griesheim ca.15 min entfernt abfahrt 19:30Uhr frage mich wo er dieses zu diesem Zeitpunkt gesehen hat es war da auch schon ziemlich Duster drausen.


Wer weis was er gesehen hat, das ihn dazu bewegte dieses zu melden.
Ein Frosch der im Brunnen lebt,
beurteilt das Ausmaß des Himmels
nach dem Brunnenrand.

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2008“