[Verdacht] 20.08.2008 - Flensburg (S-H)

Antworten
Uwe Reiss
Beiträge: 588
Registriert: Sonntag 1. April 2007, 22:25
Wohnort: Leipzig

[Verdacht] 20.08.2008 - Flensburg (S-H)

Beitrag von Uwe Reiss » Mittwoch 20. August 2008, 16:58

Hallo zusammmen,

noch offen:

Hinter der Kaltfront eines Tiefs über der Nordsee ist kühle Meeresluft nach ganz Deutschland vorgedrungen. Sie gelangt bis zum Donnerstag besonders im Süden unter Zwischenhocheinfluß.
Letzte Aktualisierung: 20.08.2008, 14:51 Uhr
Thema des Tages
Starke Wetter- und Temperaturgegensätze am Dienstag in Deutschland:

Am Dienstag lag die Kaltfront von Tief GISELA quer über
Deutschland und sorgte hier für sehr unterschiedliche
Wetterverhältnisse. Schon am Dienstagvormittag breiteten sich
von Ostfrankreich starke Regenfälle über das Saarland bis ins
Rhein-Main-Gebiet aus. Am Mittag regnete es dann in einem
Streifen vom Saarland über Südhessen bis zum nördlichen
Sachsen. Nordwestlich dieses Streifens gab es bei wechselnder
bis starker Bewölkung vom Niederrhein bis nach Schleswig-
Holstein einzelne Schauer. Zwischen 12:30 und 13 Uhr wurde aus
Flensburg sogar ein schwacher Tornado gemeldet.

Quelle: DWD (Startseite)
Autor: Andreas Friedrich


Gruss

Uwe

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2008“