[Tornado] 12.08.2008 - Gießen (Hessen)

ElNino
Beiträge: 14
Registriert: Montag 13. August 2007, 11:34
Wohnort: Karlsruhe / Baden
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 12.08.2008 - Gießen (Hessen)

Beitrag von ElNino » Freitag 15. August 2008, 12:56

Das ZR-Video aus Limburg ist beeindruckend, da bereits hier gut die starke Dynamik zu sehen ist.

Absolut spektakulär ist das Video von Gerrit Sünkel mit hochgesaugten Trümmerteilen, Bäumen, (1:18) etc:
http://www.hr-online.de/website/fernseh ... 14_suenkel

HR-online hat ein Video mit dieser beeindruckenden Tornadosequenz und weiteren Augenzeugenberichten eingestellt:
http://salam.hr-online.de/website/ferns ... 4&jmpage=1

ElNino
Beiträge: 14
Registriert: Montag 13. August 2007, 11:34
Wohnort: Karlsruhe / Baden
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 12.08.2008 - Gießen (Hessen)

Beitrag von ElNino » Freitag 15. August 2008, 13:18

In dem Suenkel Video ist (imho) etwa ab 1:50 ein Funkturm/Sendemast(?) direkt vom Geschehen betroffen. Kann jemand sagen, um welche Art von Mast es sich hierbei handelt. Sind auf solchen Masten nicht auch Meßstationen angebaut? Sollte es eine solche geben, wären die Daten mit Sicherheit höchst interessant.

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: [Tornado] 12.08.2008 - Gießen (Hessen)

Beitrag von Cumulus Humilis » Freitag 15. August 2008, 23:07

Hallo,

es ist schwer zu erkennen was für ein Mast das genau ist. Es könnte ein Mobilfunkmast oder ein Füllsender sein. Windmesser sind darauf manchmal, aber nicht immer installiert. Vielleicht kann ein Ortskundiger mehr dazu sagen.

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2008“