[Verdacht] 22.06.2008 - Lünten, Alstätte (BOR, NRW)

Antworten
Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

[Verdacht] 22.06.2008 - Lünten, Alstätte (BOR, NRW)

Beitrag von Thilo Kühne » Montag 23. Juni 2008, 00:59

Hallo,

via UWZ gab es eine "Windhosen"-Meldung:

"Nordrhein-Westfalen Landkreis Borken
gemeldet am 22.06.2008 um 17:00 Uhr

Hier in Alstätte hat es eine Windhose gegeben.
Unser Trampolin (Durchmesser 3,50m) ist erfasst
worden und 3-4 m in die Höhe gehoben worden. Erst
nach ca. 40m ist es in ein Maisfeld gestürzt und
völlig zerstört. Die Feuerwehr räumt etliche
Straßen von umgefallenen Bäumen. "

Quelle: UWZ Benutzermeldung, 22.06.2008, www.unwetterzentrale.de;

Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Sävert » Montag 23. Juni 2008, 09:19

Betroffen waren Lünten

http://www.wieboldtv.de/pageID_6157575.html" onclick="window.open(this.href);return false;

sowie die beiden Straßen von Lünten nach Alstätte und von Ottenstein nach Alstätte:

http://www.presseportal.de/polizeipress" onclick="window.open(this.href);return false; ... h=l%FCnten

In Alstätte steifte der mutmaßliche Tornado den äußersten Süden des Ortes. Überall gab es Verfrachtungen.

Gruß, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 22.06.2008 - Lünten, Alstätte (BOR, NRW)

Beitrag von Thomas Sävert » Samstag 12. Mai 2012, 18:10

Hallo zusammen,

ich habe einige Fotos aus Alstätte bekommen, die einen Tornado unwahrscheinlich machen. Sie zeigen einen Downburst, was natürlich nicht ganz ausschließt, dass es wenig entfernt doch einen Tornado gab.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2008“