Fast nichts los im Forum?

Hier kannst Du Fragen, Probleme oder Kritik zum Forum von Skywarn Deutschland stellen.
Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Cumulus Humilis » Freitag 24. Juli 2015, 01:06

Hallo,

ich lese hier eine tolle Sammlung von mehr oder weniger guten Ideen. Leider aber keinen Ansatz dazu, wer das wann machen und bezahlen soll? Eine App oder ein Programm schreibt sich nicht von alleine, Lizenzfragen kann man nicht nach "Gefühl" beantworten, denn Fehler können sehr teuer werden. Auch frage ich mich, ob das Forum wirklich attraktiver wird, wenn man Verknüpfungen zu "sozialen" Netzwerken einrichtet? Wir haben hier ein Board, in dem Tornado(verdachts)fälle behandelt werden. Diese Fälle werden, mit Link ins Forum, schon länger immer aktuell auch bei Facebook und Twitter gepostet. Ob das uns wirklich mehr Forenaktivität beschert hat, wage ich zu bezweifeln. Wem Foren zu "umständlich" sind, wird sich auch so nicht locken lassen. Und über den Sinn, alles mögliche redundant an diversen Stellen zu posten, kann man sich auch streiten. Es ist ja nicht so, daß Skywarn nicht in den "sozialen" Medien präsent und aktiv wäre.

Persönlich bin ich einer der von Swini erwähnten Facebookverweigerer. Oder ich sollte besser sagen Totalverweigerer! Wenn meine Beiträge automatisch auch auf Facebook erscheinen würden, würde ich keine mehr schreiben! Über das Warum habe ich mich schon ausgiebig an anderer Stelle im Forum ausgelassen. Das möchte ich hier nicht nochmal ausbreiten. Nur in einem Satz: Ich halte sehr viel von Datenschutz und Privatsphäre und Facebook ist der Höllenschlund für jeden der so denkt!

Mit der Tornadoliste gibt es übrigens schon sehr lange eine enge Kooperation. Das nur am Rande.

Der beste Weg das Forum attraktiver zu machen ist und bleibt meiner Meinung nach, hier Beiträge zu posten, zu kommentieren und evtl. auch zu diskutieren. Ich kann durchaus verstehen, wenn manche oder mancher ein wenig Scheu hat, etwas zu schreiben, weil das möglicher Weise "zu simpel" oder "nicht angemessen" ist. Aber dafür gibt es gar keinen Grund! Das Forum ist u. a. ja genau dazu da, daß man Dinge klären oder erfragen kann, bei denen man unsicher ist, oder auch mal einen neuen Gedanken los werden kann, auch wenn der nicht so konform zu den anderen ist. Und daß hier nicht jeder ein Fachmann ist oder sein muß ist durchaus gewollt. Also traut Euch und schreibt ruhig was Euch interessiert oder am Herzen liegt in den passenden Boards.

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Benutzeravatar
ignis_pugnatur
Beiträge: 64
Registriert: Montag 13. Juli 2015, 16:00
Wohnort: 31867 Messenkamp
Kontaktdaten:

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von ignis_pugnatur » Freitag 24. Juli 2015, 05:01

Danke für die Ermutigung.
Ich selbst kenne es, weil ich eine Zeit lang selbst ein Forum zur Vertretung ein Forum administrieren durfte.
Viele aus meinem persöhnlichen Umfeld (komischerweise meist die Damenwelt) haben eine Abneigung gegen Foren.

Ich selbst bin der Typ, der 1.000 Vorschläge oder Ideen hat, von denen aber nur wenige insgesamt wirklich brauchbar sind.
Meiner Meinung nach besser als nichts zu tun ....
Dennoch kann man mich für entsprechendea Aufgaben einspannen.
Das setzt natürlich auch einiges voraus .... Wissen, Vertrauen, man sollte sich entsprechend kennen usw. etc. ...
Ich bin Wettertechnisch (noch) ein Vollnoob und auch programmiertechnisch reichen die Kenntnisse nicht um sowas zu machen.
Das andere ist, dass, wie schon erwähnt, auch der "Firmenpolitische Hintergrund, finanzielle Möglichkeiten und Zusammenhänge die berücksichtigt werden müssen und ggf. auch schnell das eine oder andere einer ansich tollen Idee zunichte machen können.

Im Moment ist es auch noch, dass ich auch noch kein offizieller Spotter bin, da ich noch keine Daten habe.
Aber das wird hoffentlich bald werden.

Wolke
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 10:03

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Wolke » Freitag 24. Juli 2015, 16:06

Ich möchte mich auch für die Ermutigug bedanken. Damit trau ich mich jetzt an mehr Beteiligung heran und jetzt hab ich ja sogar doch die Gewitter vom Mittwoch entdeckt. :D

Ich bin auch Facebooktotalverweigerer und wollte auch nicht, dass facebook Daten von mir kriegt.

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Anke Gernhardt » Montag 27. Juli 2015, 10:02

Hallo alle zusammen!

Warum wird eigentlich das Tapatalk-Plugin nicht installiert?
https://tapatalk.com/
Dann hätten wir die einfache Variante für Smartphones.
hand
Anke
;)

Benutzeravatar
Swini
Beiträge: 750
Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 19:36
Wohnort: Im wilden Süden von Hessen

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Swini » Montag 27. Juli 2015, 10:14

Anke Gernhardt hat geschrieben:Warum wird eigentlich das Tapatalk-Plugin nicht installiert?
Lasst uns doch erst mal in Ruhe auf phpbb 3.1 migrieren, dann sehen wir weiter ;)
Regionaler Ansprechpartner für Hessen

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Anke Gernhardt » Montag 27. Juli 2015, 11:07

Swini hat geschrieben:
Anke Gernhardt hat geschrieben:Warum wird eigentlich das Tapatalk-Plugin nicht installiert?
Lasst uns doch erst mal in Ruhe auf phpbb 3.1 migrieren, dann sehen wir weiter ;)
Aber gerne doch. ;-)
hand
Anke
;)

MDMD
Beiträge: 20
Registriert: Montag 18. Mai 2015, 14:45
Kontaktdaten:

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von MDMD » Montag 27. Juli 2015, 11:47

Anke Gernhardt hat geschrieben: Warum wird eigentlich das Tapatalk-Plugin nicht installiert?
Ein Grund Tapatalk nicht zu verwenden, ist das Gebot der Datensparsamkeit. Ohne Tapatalk gibt es wahrscheinlich weniger Überraschungen wie diese:
http://m.heise.de/security/meldung/Tapa ... 16662.html
WettWarn - DWD Wetterwarnungen Mobil - SMS, Telegram, RSS Feed, Kurzlink und Warnübersicht

Jörg
Mitgliederbetreuung
Beiträge: 836
Registriert: Mittwoch 26. September 2007, 22:24
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Jörg » Mittwoch 29. Juli 2015, 15:25

abgesehen davon, dass auf modernen Smartphones das Forum eh schon "ausreichend gut" dargestellt wird.

Jörg
https://www.fotomensch.de
------
Volksvertreter vertreten das Volk genau so wenig, wie Zitronenfalter Zitronen falten.

Das Fliegen ist eine Kunst... oder viel mehr ein Trick
Der Trick besteht darin, sich auf den Boden zu werfen... aber daneben.

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Cumulus Humilis » Sonntag 2. August 2015, 20:18

Zwischenzeilenleser hat geschrieben:abgesehen davon, dass auf modernen Smartphones das Forum eh schon "ausreichend gut" dargestellt wird.

Jörg
Vorausgesetzt man hat so ein modernes "Frühstücksbrettchen". :wink:
Auf meinem S4 Mini brauche ich eine Lupe. Größere Dinger sind mir aber zu unhandlich... :roll:

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Benutzeravatar
ignis_pugnatur
Beiträge: 64
Registriert: Montag 13. Juli 2015, 16:00
Wohnort: 31867 Messenkamp
Kontaktdaten:

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von ignis_pugnatur » Sonntag 2. August 2015, 21:12

Geht mir ähnlich mit dem XCover II .... und ab nem gewissen Alter braucht man zwar doch ne Brille, aber das nutzt wenig wenn nur nen Ausschnitt gezeigt wird und man muss hin und her schieben wie doof oder bei Vollansicht quasi ne Art Microfilmseite da is ...... :mrgreen:

Dann gibt es in meinem Umfeld immernoch Menschen, die auf sowas wie Nokia 3330 schwören ..... zugegeben, saurobustes Teil .... nur nicht Webfähig .... hihi

Benutzeravatar
Minzquappili
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 28. Mai 2017, 15:11
Wohnort: Bingen am Rhein

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Minzquappili » Donnerstag 10. August 2017, 12:36

Hi,

schade, dass hier nicht so viel bis gar nix los ist. Bin noch in einem anderen Forum, ein völlig anderes Thema, da ist reger Austausch. Sicherlich gibt es immer mal Flauten, aber die scheint hier notorisch zu sein.
Als Anfang August das Unwetter in Deutschland war, dachte ich, wow, jetzt gibts hier viel zu lesen- Pustekuchen. So gut wie nix.

Das schreckt mich dann ab, meine Fotos oder so hier zu posten, weil ich ja eh keine Rückmeldung oder Ideen oder Anregungen zu erwarten habe. So ins Leere zu laufen finde ich frustrierend.

Schade, dass man dann tolle Fotos und Kommentare an anderer Stelle liest, die hier im Forum sicherlich einen guten Platz gehabt hätten.
Hatte mir mehr erwartet, auch um von anderen lernen zu können, aber so wie es aussieht, werde ich weiterhin alleine meine Touren machen undd meine Ergebnisse dann mit mir alleine ausmachen.
Schade für dieses wundervolle Forum.

Eine enttäuschte Minzquappili :scratch: :(

Sebastian Magnus
Stellv. Kassenwart
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 3. April 2007, 16:51
Wohnort: Kaarst
Kontaktdaten:

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Sebastian Magnus » Samstag 12. August 2017, 10:41

Hallo Minzquappili,

generell ist seit Jahren ein Forensterben zu beobachten. Auf Grund von Facebook, Whatsapp, Google+, Youtube, Instagram und andere Socialmediaapps ist es schwer die Leute in einem Medium wie diesen hier zu halten. Ein Forum lebt von den Nutzern und wenn Nutzer gehen wird es still.

Auch wenn die Fotobeiträge nicht immer kommentiert sind, so gibt es sicher noch einige die gerne stille Beobachter oder Leser sind. - ich gehöre zu dieser Sorte.

Gleichgesinnte kannst du mit Sicherheit trotzdem hier finden? Im Verein selbst gibt es dann so gar lokale Gruppen, die sich untereinander Austauschen und da geht es nicht nur ums Gewitter jagen.

Gruß
Sebastian

Benutzeravatar
Minzquappili
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 28. Mai 2017, 15:11
Wohnort: Bingen am Rhein

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Minzquappili » Sonntag 13. August 2017, 22:06

Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung!
WErde also tapfer weiter hier ausharren und den stillen Lesern meine Erlebnisse dalassen.

Einen schönen Abend,

Minzquapilli :up:

Benutzeravatar
Patrick
Schriftführer
Beiträge: 1779
Registriert: Mittwoch 21. Juli 2004, 00:02
Wohnort: Lahnstein (RLP)
Kontaktdaten:

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Patrick » Dienstag 15. August 2017, 18:44

Hallo Minzquapilli,

ich finde es auch schade, dass hier (seit Jahren) nur noch wenig los ist. Viele in der Wetter-Szene scheinen mittlerweile lieber die sozialen Medien nutzen als ihre Erlebnisse hier mit Gleichgesinnten austauschen und diskutieren zu wollen. Andere, die früher sehr aktiv waren, haben möglicherweise nun andere Schwerpunkte im Leben.
Ich möchte dich und auch andere (neue) Forenmitglieder dazu ermutigen, fleißig Beiträge zu erstellen. Einer muss den Anfang machen. Dann kommt vielleicht wieder ein neuer Schwung in die Bude, den vielen alten Forenmitgliedern abhanden gekommen ist.

Viele Grüße
Patrick
Bild

Benutzeravatar
Minzquappili
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 28. Mai 2017, 15:11
Wohnort: Bingen am Rhein

Re: Fast nichts los im Forum?

Beitrag von Minzquappili » Mittwoch 16. August 2017, 13:48

Hallo,

ja, schaun wir mal, denn es wäre wirklich schade um die Sache Skywarn. Also denn, packen wirs weiter an! :up: Minzquappili

Antworten

Zurück zu „Forum allgemein“