[Tornado] 22??.05.1853 - Heubach (HDH|BW)

Antworten
Major
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 00:42
Wohnort: Bernburg
Kontaktdaten:

[Tornado] 22??.05.1853 - Heubach (HDH|BW)

Beitrag von Major » Montag 13. August 2012, 16:24

Gefunden Google Books Jahreshefte des Vereins für vaterländische Naturkunde Band 10

Am 5 Juni ein Blitzschlag auf eine Scheuer im Bezirk Heidenheim vor 14 Tagen etwa sei eine Windhose um den Scheuerberg gezogen und habe Verheerungen an Bäumen und Häusern angerichtet, sei über den Rosenstein nach dem Aalbuch gezogen.

Quelle:
http://books.google.de/books?id=cpA5AAA ... se&f=false" onclick="window.open(this.href);return false;

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 22??.05.1853 - Heubach (HDH|BW)

Beitrag von Thomas Sävert » Donnerstag 27. September 2012, 16:46

Ich habe die Ortsmarke in Heubach geändert, das dürfte besser passen. Das Ganze ereignete sich nur im Bezirk Heidenheim, nicht in der Stadt selbst. Das Datum habe ich auf den 22.05. gesetzt, das wären 14 Tage vor dem 05.06., allerdings weiterhin mit Fragezeichen.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Axel F.
Beiträge: 878
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 22??.05.1853 - Heubach (HDH|BW)

Beitrag von Axel F. » Freitag 28. September 2012, 07:28

Das ist ja eine wahrliche Fundgrube. Interessant auch, wie man damals die Oberkategorie Tromben verwendet hat

Antworten

Zurück zu „Historische (Verdachts)fälle“