[Verdacht] 06.06.1833 - Tangermünde (SDL|ST)

Antworten
Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1464
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

[Verdacht] 06.06.1833 - Tangermünde (SDL|ST)

Beitrag von bärenfänger » Sonntag 12. Februar 2012, 22:23

Eine Trichterwolke wurde über dem Mündungsbereich der Tanger in die Elbe beobachtet.
Aufgrund der detaillierten Beschreibung von Form und längster Ausdehnung der Erscheinung, ist ein Tornado sehr wahrscheinlich, auch wenn es im Text heißt, dass die Elbe nichts besonderes gezeigt habe, zumal der Funnel min. 20 Minuten sichtbar gewesen sein soll.

http://books.google.de/books?id=Z6c1AAA ... &q&f=false" onclick="window.open(this.href);return false;

http://books.google.de/books?id=hIpKAAA ... ke&f=false" onclick="window.open(this.href);return false;

Gruß und Gut Pfad,
Olli.
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Thomas Sävert
Beiträge: 2828
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 06.06.1833 - Tangermünde (SDL|ST)

Beitrag von Thomas Sävert » Donnerstag 16. Februar 2012, 23:28

Hallo Olli,

ich denke nicht, dass wir den Fall auf plausibel setzen können. Was wissen wir? Die Funnelcloud ist gesichert, ok. Sie reichte weit hinab, ok. Aber es waren noch "einige 100 Fuß" bis zum Boden und Auswirkunmgen waren keine zu sehen. Damit ist ein Verdacht gegeben, aber mehr meiner Meinung nach derzeit nicht.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1464
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: [Verdacht] 06.06.1833 - Tangermünde (SDL|ST)

Beitrag von bärenfänger » Donnerstag 16. Februar 2012, 23:56

Hab hier Unsinn geschrieben...
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Axel F.
Beiträge: 878
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 06.06.1833 - Tangermünde (SDL|ST)

Beitrag von Axel F. » Montag 28. April 2014, 11:39

http://books.google.de/books?id=Nag1AAA ... en&f=false" onclick="window.open(this.href);return false;

Hier wird explizit im Correspondenzblatt des königlich württembergischen landwirtschaftlichen Vereins eine Windhose am 6.6.1833 in Tangermünde benannt.

Ebenso bei Patschkau Neiße (heute Paczkow PL) in Oberschlesien am 28. Juni 1833

Antworten

Zurück zu „Historische (Verdachts)fälle“