[Tornado] 03.05.1924 - Kleinberndten (KYF, Thüringen)

Antworten
Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1462
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

[Tornado] 03.05.1924 - Kleinberndten (KYF, Thüringen)

Beitrag von bärenfänger » Mittwoch 30. Juni 2010, 15:32

An diesem Tag, das erfuhr ich auf der 900-Jahr-Feier von Kleinberndten, beschädigte eine Windhose zahlreiche Häuser des Ortes und zerstörte den Kirchturm. Bis heute wurde er nicht wieder aufgebaut. Das Kanzeltuch fand man im Großberndtener Ried, einem gut 3km entfernten Waldstück, wieder.
Ich kann mich noch an die lustige Darstellung der "Windhose" auf dem Schauwagen der Feier erinnern.
Darauf stand ein Modell der Kirche und davor ein Ventilator, der auf einem Stock aufgespießte Mini-Boxershorts im Wind flattern ließ.
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Thomas Sävert
Beiträge: 2828
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Tornado 03.05.1924 Kleinberndten (KYF)

Beitrag von Thomas Sävert » Mittwoch 30. Juni 2010, 16:09

Hallo, vielen dank schon mal für den Hinweis. Gibts ein Foto von dem Schauwagen? Ich werde mal schauen, was ich zu dem Fall noch herausfinden kann.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1462
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: Tornado 03.05.1924 Kleinberndten (KYF)

Beitrag von bärenfänger » Mittwoch 30. Juni 2010, 16:43

Oh, das muss ich echt mal gucken. Kann sein, dass bekannte von mir davon Fotos gemacht haben. Wenn ja, werd ich mal schauen, ob da ran komme.
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Thomas Sävert
Beiträge: 2828
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 03.05.1924 - Kleinberndten (KYF, Thüringen)

Beitrag von Thomas Sävert » Mittwoch 30. Juni 2010, 18:15

Hallo noch mal,

nur kurz dies: Der Fall an sich war bekannt, aber nicht dessen Stärke. Es handelt sich um ein stärkeres Ereignis, das man wahrscheinlich bei T6 einstufen sollte. Näheres zum Fall folgt noch.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Thomas Sävert
Beiträge: 2828
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 03.05.1924 - Kleinberndten (KYF, Thüringen)

Beitrag von Thomas Sävert » Freitag 30. Juli 2010, 07:54

Hallo zusammen,

zum Fall diese Meldung aus der Coburger Zeitung vom 08.05.1924:
Ein Dorf vom Wirbelsturm zerstört. Eine Windhose, die über den Ort Kleinberndten (Harz) hinwegging, hat das Dorf fast vollständig vernichtet, viele Häuser sind zusammengestürzt. Das Trümmerfeld sieht aus, als sei es von Artellerie beschossen worden. Von etwa 50 Häusern sind die Dächer vollständig abgedeckt, die Wände eingedrückt. Durch den nachfolgenden Regen sind die Decken der Häuser durchgeweicht und dem Einstürzen nahe. Fast keine Fensterscheibe ist ganz geblieben. Die Häuser und Straßen bieten einen jammervollen Anblick. Ackergeräte und -maschinen sind unter einem Durcheinander von Ziegelsteinen und Dünger begraben. Fast kein Obstbaum ist in dem vom Orkan erfaßten Gelände stehengeblieben. Wie durch ein Wunder sind Menschenleben verschont geblieben.
(Quelle: Coburger Zeitung, Hervorhebungen wie im Original)

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Antworten

Zurück zu „Historische (Verdachts)fälle“