Höhepunkte, Sturmjagd 2008, Teil 2

Hier kannst Du über Deine Stormchasings berichten und Bilder und Videos von Gewittern/Unwettern zeigen.
Antworten
Tobias H.
Beiträge: 717
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 01:30
Wohnort: Königsbrunn b. Augsburg
Kontaktdaten:

Höhepunkte, Sturmjagd 2008, Teil 2

Beitrag von Tobias H. » Sonntag 4. Januar 2009, 20:24

Servus Leute,
hier folgt der zweite Teil von meinen Jahresrückblick. Auch von July an konnte ich wieder tolle Zellen am Himmel beobachten.


2.7. Heftiges Gewitter bei Landsberg und geniale Gewitterstimmungen im Anschluss übern Kreis Augsburg.

Bild

Bild

Bild

Bericht
http://www.wetteraction.de/Sturmjagd/20 ... 7.2008.htm" onclick="window.open(this.href);return false;


6.7. Eine dicke Böenfront zieht von Westen her über das Lechfeld.

Bild


11.7. Kleine LP-Superzelle über dem Kreis Augsburg im Vorfeld einer größeren Gewitterfront.

Bild


20.7. An dem Tag kam es im Alpenvorland zu sehr dynamischen Gewitterzelle, mit genialen Wolkenvormationen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bericht
http://www.wetteraction.de/Sturmjagd/20 ... 7.2008.htm" onclick="window.open(this.href);return false;


Der 29.7. war eins der Höhepunkte des Jahres. Vom Donauries, bis rüber in dem Kreis Günzburg konnte ich mehrere heftige Gewitter mir rotierenden Aufwinden beobachtet.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bericht
http://www.wetteraction.de/Sturmjagd/20 ... 7.2008.htm" onclick="window.open(this.href);return false;


Am 30.7. lies sich das Wetter viel Zeit bis es bei uns schepperte. Dafür gingen dann aber in der Nacht gewaltige Crawler übers Lechfeld.

Bild


Der August begann dann auch net schlecht. Am 1.8. erwischte ich ein gut organisiertes Gewitter mit Wallcloud

Bild

Bild

Bericht:
http://www.wetteraction.de/Sturmjagd/20 ... 8.2008.htm" onclick="window.open(this.href);return false;


8.8. Eine tolle Gewitterzelle zieht über dem Kreis Landsberg hinweg.

Bild


11.8. Eine übelste geile ich an dem Tag im Ostallgäu beobachtet. An der Südkante der dazugehörigen Linie bildete sich ein heftiges Hagelunwetter, was Kempten den Winter zurück brachte.

Bild

Bericht
http://www.wetteraction.de/Sturmjagd/20 ... 8.2008.htm" onclick="window.open(this.href);return false;


Danach bekam ich einen Monat lang nichts gescheites vor die Camera. Doch am 11.9. schaffte ich es bei einer letzten „sommerlichen“ Gewitterlage, wieder im Ostallgäu ein organisiertes Gewitter zu Chasen. Auf dessen Rückseite gabs dann zum Sommerausklang, Mammaten und ein Regenbogen zu sehen, der von leichten Gewitterklängen untermalt wurde.

Bild

Bild


Der nächste Sturm kommt bestimmt!

Viele Grüße, Tobias
Bild

Toby86
Beiträge: 391
Registriert: Montag 14. Mai 2007, 18:40
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Höhepunkte, Sturmjagd 2008, Teil 2

Beitrag von Toby86 » Dienstag 6. Januar 2009, 10:38

Schöne Zusammenfassung und wirklich einige klasse Bilder. Warst wohl das letzte Jahr nicht gerade wenig unterwegs.

Dann wolln wir dochmal die Daume drücken für die Saison 09 das genau soviel dabei rumkommt!


Gruß Toby

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: Höhepunkte, Sturmjagd 2008, Teil 2

Beitrag von Cumulus Humilis » Mittwoch 7. Januar 2009, 23:31

Hallo Tobias,

eine schöne Zusammenstellung mit teils wirklich tollen Aufnahmen hast Du da gemacht. Bei Euch war ja definitiv mal wieder deutlich mehr los als hier. Bei uns hatte die erste Jahreshälfte zwar auch die ein oder andere spektakuläre Situation, aber ab Juli ließ die Gewitteraktivität dann mal wieder stark nach. Naja, neues Jahr, neues Glück... ;-)

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

terrandi
Beiträge: 675
Registriert: Mittwoch 26. April 2006, 22:22
Wohnort: Ilsede
Kontaktdaten:

Re: Höhepunkte, Sturmjagd 2008, Teil 2

Beitrag von terrandi » Donnerstag 8. Januar 2009, 16:31

Hi Toby,
wie gewohnt von dir, wieder eine Sammlung toller Aufnahmen. Du bist aber auch genüber uns Nordlichtern ein klein wenig bevorteilt, obwohl ich im letzten Jahr auch nicht klagen konnte.
Weiter so, auf ein schöne neue Saison!
Grüße, Andi
...auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt...

Antworten

Zurück zu „Gewitter, Unwetter & Stormchasings“