Seite 1 von 1

Tornados und Superzellen: Zeitraffer-Film "Helical Flow"

Verfasst: Samstag 18. April 2020, 12:56
von Aaron
Hallo zusammen, als mein Chasing Team und ich zum ersten mal in den USA waren haben wir seeeehr viele Zeitraffer Videos aufgenommen. Schon als wir 2018 drüben waren, hatte ich mir vor genommen daraus einen Zeitraffer-Film zusammen zu schneiden. Die ganze Nachbearbeitung nahm zwar viel Zeit in Anspruch und neben der Uni und der Arbeit hat es besonders lange gedauert, bis der Film fertig war. Aber jetzt ist es endlich geschafft!! :D
Ich hoffe es gefällt euch, ihr könnt euch das Video hier anschauen:

https://youtu.be/u_r1kfWyWck

Re: Tornados und Superzellen: Zeitraffer-Film "Helical Flow"

Verfasst: Montag 20. April 2020, 14:25
von Gerrit Rudolph, Limburg/L
Habe es mir schon in der WZ angeschaut, finde es gut gelungen. Schön, dass es zur Belebung dieses Forums auch seinen Weg hierher gefunden hat.

Gruß, Gerrit

Re: Tornados und Superzellen: Zeitraffer-Film "Helical Flow"

Verfasst: Montag 20. April 2020, 16:23
von Karo
Wow, super.👍🏻

Re: Tornados und Superzellen: Zeitraffer-Film "Helical Flow"

Verfasst: Mittwoch 29. April 2020, 12:32
von Aaron
@Gerrit Freut mich, dass es dir gefällt! Es ist wirklich schade, dass hier so wenig los ist, aber irgendwie muss man dem Forum ja etwas Leben einhauchen :)

@Karo Danke! Schön, dass es dir gefällt :)

Re: Tornados und Superzellen: Zeitraffer-Film "Helical Flow"

Verfasst: Sonntag 3. Mai 2020, 11:32
von bärenfänger
Ein wirklich sehr schöner Zusammenschnitt. Man kann sehr gut sehen, welch wichtige Rolle der RFD bei der Tornadobildung spielt.
Es sind ja viele sehr gut organisierte Zellen zu sehen, aber irgendwie fallen die tornadischen schon optisch aus der Reihe.

Danke fürs Zeigen :up:

LG Olli

Re: Tornados und Superzellen: Zeitraffer-Film "Helical Flow"

Verfasst: Samstag 9. Mai 2020, 17:36
von Aaron
Ja das war wirklich beeindruckend! :D Als der RFD nach vorne pushte waren wir richtig aufgeregt, obwohl wir dachten, dass die Basis vielleicht doch etwas zu hoch sein könnte.
Aber ja, irgendwie sieht man es Superzellen an, ob sie tornadisch sind. Es ist dann nicht nur der RFD-Cut, sondern auch die Basis an sich, die nach starkem Inflow aussieht.
Interessant ist aber, dass neuere Forschung zeigt, dass die Tornadoentstehung wohl eher mit dem FFD, bzw. der FFD-Böenfront zusammenhängt. Demnach verstärkt sich zuerst die bodennahe Vorticity (Low-Level-Meso) und der bodennahe Updraft. Der Vorstoß des RFD ist dann nur eine Folge des starken Druckfalls am Boden. Der RFD-Cut entsteht normalerweise einfach nur schneller als der Tornado, weshalb es so aussieht als wäre der RFD der Grund für den Tornado.