Seite 1 von 1

21./22.03.2008 Tornado-Outbreak in Vietnam

Verfasst: Mittwoch 12. November 2008, 02:22
von Thilo Kühne
Hallo,

nach vorliegenden Informationen ereignete sich Ende März 2008 ein Tornado-Outbreak im Norden Vietnams. Die Zahl der Tornados beträgt mindestens 6, wobei aus zwei Provinzen von "Tornados" gesprochen wird, ohne aber genauere Informationen zu liefern. Es ist daher davon auszugehen, dass mindestens 10 oder mehr Tornados stattfanden. Die meisten Tornados ereigneten sich am Abend des 21.03.2008 (Lokalzeit), mindestens ein weiterer bildete sich am Morgen des 22.03.2008. Die menschlichen Opfer werden mit 1 getöteter Person und weiteren 14 Verletzten angegeben.

Im einzelnen:

1.
Der erste Tornado am Nachmittag des 21.03.2008 zog durch die Ortschaften Cam Giang, Quan Binh, Tan Tien, Tu Tri, Vi Huong, Sy Binh, Luc Binh und Phu Tong in der Provinz Bac Kan, wobei mindestens 140 Häuser beschädigt wurden.
2.
In der gleichen Provinz ereignete sich ein weiterer Tornado in Bereich Bach Thong, wobei 100 Häuser beschädigt wurden.
3.
Der dritte Tornado war der schadensreichste, welcher im Bereich Phu Tho in der gleichnamigen Provinz 60 Häuser vollständig zerstörte und weitere 1.835 Gebäude teils stark beschädigte. Der Gesamtschaden dieses Ereignisses wird mit $ 2,1 Mio. beziffert. 10 Menschen wurden verletzt. Des Weiteren soll es noch weitere Tornados in der Provinz Phu Tho gegeben haben.
4.
Ein weiterer Tornado zog durch den Verwaltungsbezirk Lai Chau in der gleichnamigen Provinz, wobei eine Person verletzt wurde (ein wenige Monate altes Baby).
5.
In der Nacht zum 22.03.2008 bildete sich ein Tornado in Stadtbereich von Hai Phong Port in der Stadtprovinz Hai Phong City. Der Tornado warf im Hafenbereich etliche Schwerlastcontainer und beschädigte mindestens 200 Häuser. 2 Menschen wurden verletzt. Auch hier wurden aus der Umgegend noch weitere Tornado gemeldet (ohne Einzelheiten).
6.
Abschließend zog ein Tornado gegen 3 Uhr morgens (Lokalzeit) am 22.03.2008 durch die Bereiche von Lap Thach und Tam Doung in der Provinz Vinh Phuc, wobei ein Mensch getötet, ein weiterer verletzt und bis zu 13 Häuser vollständig zerstört wurden. Weitere 2.200 Häuser wurden beschädigt. Der Gesamtschaden dieses Tornados wird mit $ 937.500 angegeben.


Aus den vorliegenden Quellen der Viet Nam News vom 22.03.2008 und vom 24.03.2008 gehen also, diesen Outbreak betreffend, folgende Gesamtzahlen hervor:

Tote: 1
Verletzte: 14
Zerstörte Gebäude: 73
Beschädigte Gebäude: mindestens 4.475
Gesamtschäden: ca. 3 Mio. US-$ (allerding liegen diese bezifferten Angaben nur bei zwei Tornados vor)

Quellen:
VIET NAM NEWS, 22.03.2008 / 24.03.2008


viele Grüße,
Thilo