[Verdacht] 22.06.2011 - Eibenstock (ERZ|Sachsen)

Antworten
EXR
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 22. Juni 2011, 17:43

[Verdacht] 22.06.2011 - Eibenstock (ERZ|Sachsen)

Beitrag von EXR » Mittwoch 22. Juni 2011, 20:53

Hallo,
während des heutigen Unwetters war für ca. 4 Minuten eine deutlich sichtbare Funnel mit sehr gut sichtbarer Rotation zu bestaunen. Innerhalb der 4 Minuten hat sie sich um ca. 20% richtung Boden verlängert. Das Bild zeigt die Funnel in den ersten 2 Minuten.
Bild
Das 2. Bild zeigt die Zelle, die Eibenstock heute mit Regen, Hagel und außergewöhnlich hoher Blitzaktivität heimsuchte.
Bild

Grüße!

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1470
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: [Verdacht] 22.06.2011 - Eibenstock (ERZ|Sachsen)

Beitrag von bärenfänger » Mittwoch 22. Juni 2011, 21:15

Also die Funnelcloud finde ich zumindest vom Foto her nicht besonders aussagekräftig.
Direkt dahinter scheint sich der Abwindbereich zu befinden, was ebenfalls eher gegen einen Tornado spräche.

Hast du noch andere Bilder des funnelartigen Gebildes, die etwas mehr und eindeutiger deine Beobachtung zeigen?
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Mitglied Thüringer Storm Chaser e.V.

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2751
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Verdacht] 22.06.2011 - Eibenstock (ERZ|Sachsen)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Donnerstag 23. Juni 2011, 12:48

Hallo Bärenfänger,

gerade an der Grenze zwischen Auf- und Abwind kann es gerne rüsseln, daher ist das genau kein Ausschlusskriterium. Außerdem beschreibt der Beobachter "sehr gut sichtbare Rotation" und eine Lebensdauer von immerhin vier Minuten. In meinen Augen ist der Verdacht gerechtfertigt.
An EXR: Es gibt auch kostenlose Bilderdienste ohne aufdringliche Werbung, dies nur als Anregung.

Gruß, Gerrit

EXR
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 22. Juni 2011, 17:43

Re: [Verdacht] 22.06.2011 - Eibenstock (ERZ|Sachsen)

Beitrag von EXR » Donnerstag 23. Juni 2011, 13:54

Hallo,
ich werde in Zukunft andere Dienste benutzen. :)
wie gesagt, die Rotation war ziemlich gut zu erkennen. Mehr Bilder habe ich leider nicht, weil es kurz nach dem Foto angefangen hat stark zu regnen.
Grüße!

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2011“