[Verdacht] 10.08.2014 - Münzenberg (FB|HE)

Antworten
Daniel Rüd
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 23:58
Wohnort: Wölfersheim (FB|HE)
Kontaktdaten:

[Verdacht] 10.08.2014 - Münzenberg (FB|HE)

Beitrag von Daniel Rüd » Mittwoch 12. August 2015, 22:16

Auf den Tag genau ein Jahr nach dem Echzell-Tornado nun der nächste Verdachtsfall bei mir vor der Haustür.

Boris Jordan konnte am 10.08.2015 gegen 18:09 Uhr zwischen Rockenberg und Butzbach mit Blick in Richtung Münzenberg eine Funnelcloud fotografieren und hat das Bild auf Facebook gepostet:
https://www.facebook.com/BorisJordanPho ... =1&theater

Der mögliche Tornado müsste sich meiner Einschätzung nach ziemlich genau in der Mitte zwischen Rockenberg und Münzenberg befunden haben. Da jetzt im August Schäden zu finden, dürfte nahezu unmöglich sein, wenn nicht, wie im letzten Jahr, wieder ein einsames Maisfeld getroffen wurde.

Hat jemand noch eine weitere Information von einem anderen Standort aus, so dass eine ungefähre Peilung möglich ist? Momentan ist mir das Gebiet für eine Besichtigung noch zu groß und aufgrund der abgeernteten Felder die Erfolgschancen zu gering.

Von der Webcam vom Hausbergturm liegen mir leider von 18:10 Uhr keine Bilder vor, auf den Bildern davor und danach ist aber ohnehin nicht wirklich etwas zu erkennen und außerdem liegt es in einer Linie mit Boris' Aufnahme.
Meine private Wetterstation inkl. Foto-Webcam:
www.wetter-woelfersheim.de

Daniel Rüd
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 23:58
Wohnort: Wölfersheim (FB|HE)
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 10.08.2014 - Münzenberg (FB|HE)

Beitrag von Daniel Rüd » Dienstag 18. August 2015, 21:31

Ich war heute Morgen einmal an der Stelle, wo ich den Bodenkontakt anhand Boris' Foto vermutet hätte.

Hier ein Panorama:
Bild
Klicken für Original. Achtung: 13MB groß!

Links im Bildbereich sieht man die Münzenburg und rechts daneben die markante Erhebung, die man auf dem Funnel-Foto im Hintergrund sehen kann. Etwas rechts der Bildmitte befindet sich der Hochspannungsmast, den man ebenfalls auf dem Funnel-Foto gut sehen kann. Wie man schnell erkennt, ist der gesamte Bereich mehr oder weniger komplett abgemäht. Lediglich zwei Maisfelder die aus der Ferne aber nicht beschädigt aussehen.

Der Fall wird sich also nicht wirklich aufklären lassen.
Meine private Wetterstation inkl. Foto-Webcam:
www.wetter-woelfersheim.de

Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2014“