[Verdacht] 06.08.2013 - Morgenröthe (V|SN)

Antworten
Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

[Verdacht] 06.08.2013 - Morgenröthe (V|SN)

Beitrag von Thilo Kühne »

Hallo,

via Freie Presse gibt es einen Artikel zu Forstschäden, welche durch eine Windhose am 06.08.2013 verursacht worden sein sollen.

Betroffenes Areal: zw. Sachsengrund und Morgenröthe entlang des Pyratals.

http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTL ... 499881.php

Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu
Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Morgenröthe (V|SN)

Beitrag von Thomas Sävert »

Zusammenhang zum Fall Eibenstock?

http://www.skywarn.de/forum/viewtopic.php?f=34&t=10584" onclick="window.open(this.href);return false;

Wenn ja, dann haben wir einen bestätigten Tornado. Kann das jemand nachprüfen? Mir fehlt leider im Moment die Zeit dafür.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de
Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

Re: [Verdacht] 06.08.2013 - Morgenröthe (V|SN)

Beitrag von Thilo Kühne »

Hallo Thomas,

durchaus. Eibenstock ist ca. 6 km (max.) NO von dem betroffenen Gebiet bei Morgenröthe entfernt. Die Fotos des Trichters von Eibenstock aus zeigen jenen aber wohl ein wenig später. Man sieht aber gut, dass der Trichter schon vorher existierte. Der Zusammenhang von Beobachtung und Schäden am Boden scheint mir aber sehr deutlich in diesem Punkt.


Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu
Antworten

Zurück zu „(Verdachts)fälle 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste