Buchtipp: Sturmjäger - Im Auge des Tornados.

In diesem Board werden lehrreiche Aufsätze, Übersetzungen und Forschungsergebnisse dergleichen abgelegt oder verlinkt, die sich mit dem Thema "Wetter/Gewitter" beschäftigen.
Antworten
Benutzeravatar
Klaus B.
Beiträge: 526
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2007, 18:53
Wohnort: Dithmarschen
Kontaktdaten:

Buchtipp: Sturmjäger - Im Auge des Tornados.

Beitrag von Klaus B. » Samstag 8. März 2008, 14:07

Hallo zusammen!

Ich möchte Euch ein Buch bzw. einen Bildband empfehlen, der
u.a. die ideale Ergänzung zu den Videos von Mike Hollingshead ist.

http://www.extremeinstability.com/video.htm

Schwerpunkt sind hier Superzellen, besonders "The Dream"
ist unglaublich!

Dieser Bildband ist gerade eben in deutscher Sprache erschienen:

http://www.amazon.de/Sturmj%C3%A4ger-Au ... 884&sr=8-1

http://www.thamesandhudson.com/en/1/adv ... ornado.mxs

und ist natürlich auch für alle nicht DVD-Besitzer uneingeschränkt
zu empfehlen.
Ich habe gleich zugeschlagen und es nicht bereut.
Die wichtigsten Jagden von Hollingshead und Co-Autor
Eric Nguyen (inzwischen verstorben) sind in herrlichen
Fotos und beschreibenden Texten aufbereitet worden.
Den Abschluss bildet ein sehr gutes Kapitel von Chuck
Doswell, der sich hier über extremes Wetter auslässt.
Insgesamt 5 Sterne von 5 möglichen und wirklich ein Tipp.

Grüße
Klaus B.

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1470
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: Buchtipp: Sturmjäger - Im Auge des Tornados.

Beitrag von bärenfänger » Montag 12. Juli 2010, 23:05

Hallo. Hab mir das Buch auch zugelegt, und ich muss sagen: Der beste Kauf seit Langem.
Die Berichte sind zwar alle eher subjektiver Natur als erklärende Ergänzung (das macht das Buch für Laien weniger geeignet, was ich selbst erfahren musste), dadurch aber, wenn man sich vorher mal ein bisschen eingearbeitet hat und weiß, worums geht, ist jeder einzelne Abschnitt ein Genuss für Gehirn und Augen. Man kann sich in das Gänsehautfeeling regelrecht hineinversetzen.
Eine Sache muss ich allerdings leider auch sagen. Im hinteren Teil befindet sich ein Glossar, der Laien informieren soll. Dazu müsste er allerdings mehrere Begriffe enthalten, damit man die Zusammenhänge besser nachvollziehen kann. Zum Anderen werden dort Sachen erklärt, die mich daran zweifeln lassen, ob die deutsche Übersetzung von Leuten gemacht wurde, die davon was verstehen. So werden hier einerseits Begriffe sehr schwammig und relativ inhaltlos erklärt. Andererseits werden Tornado und Windhose als beinahe unvereinbare Erscheinungen beschrieben (Windhose erwächst demnach nicht unter einer Mesozyklone), eine Sache, die ja eigentlich verhindert werden soll.
Das ist ein weiterer Grund, warum Laien vom Kauf absehen sollten, denn einmal falsch gelernt, vergisst man das Gelernte nicht mehr so schnell.
Ansonsten kann ich nur sagen: Top Bilder, Top Berichte.
Auf einer Skala von 0 (pfuideiwel) bis 10 (Wie geil ist das denn) vergebe ich 7 Punkte (Echt gut)
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Mitglied Thüringer Storm Chaser e.V.

Antworten

Zurück zu „Literaturhinweise, Publikationen und Dokumentationen“