[Tornado] 30.05.1853 - Stollhofen/Steyermark (CH)

Dieses Board dient zur Erfassung und Diskussion von Tornado(verdachts)fällen in Europa.
Antworten
Major
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 00:42
Wohnort: Bernburg
Kontaktdaten:

[Tornado] 30.05.1853 - Stollhofen/Steyermark (CH)

Beitrag von Major » Montag 13. August 2012, 16:41

Gefunden Google Books Jahreshefte Verein für vaterländische Naturkunde Band 10

Am 30. Mai zu Stollhofen Steyermark Windhose von SO NW auf 4 Stunden (Gehstrecke zu Fuß)* langer 80 - 1000 Klafter breiter Strecke mit donnerartigem Rollen und nächtlichem Dunkel grosse Verheerungen unter Wald u.a. Bäumen

Quelle:
http://books.google.de/books?id=cpA5AAA ... se&f=false" onclick="window.open(this.href);return false;

*Anmerkung von mir....

~4kmh *4 = ~16km
1Klafter ist in A und CH etwa 1,89m

severestorms
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 03:17
Kontaktdaten:

Re: [Tornado] 30.05.1853 - Stollhofen/Steyermark (CH)

Beitrag von severestorms » Donnerstag 3. April 2014, 09:16

Die Steiermark - auch wenn sie noch so schön sein mag - gehört nicht zur Schweiz. :-)

Gruss
Chris
Christian Matthys - Zurich (Switzerland) - Sturmarchiv Schweiz (SSWD)
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2752
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: [Tornado] 30.05.1853 - Stollhofen/Steyermark (CH)

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Donnerstag 3. April 2014, 09:36

Hm,

Wikipedia spuckt ein Stollhofen als eine Kastrat - äh - Katastralgemeinde von Traismauer in Niederösterreich aus. Das passt nicht.

Dann gibt es noch ein Stallhofen im Bezirk Voitsberg, was wohl besser passt und übrigens zur Heimatgegend eines Vorstandmitglieds von Skywarn Austria gehört.

Gruß, Gerrit

Antworten

Zurück zu „Tornado(verdachts)fälle in Europa“