[Tornado] 30.05.2014 - Bodensee / Rorschacherberg (CH)

Dieses Board dient zur Erfassung und Diskussion von Tornado(verdachts)fällen in Europa.
Antworten
Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

[Tornado] 30.05.2014 - Bodensee / Rorschacherberg (CH)

Beitrag von Cumulus Humilis » Freitag 30. Mai 2014, 16:25

Am heutigen Morgen um kurz nach 9 Uhr Ortszeit wurde ein Tornado über dem Bodensee beobachtet. Ein Bericht darüber ist bei http://www.20min.ch" onclick="window.open(this.href);return false; zu finden:

Bild
Es sah aus, als sei die Wolke über dem See durstig und strecke einen kleinen Rüssel ins Wasser. Was Leser-Reporter Pascal Mägli heute Morgen kurz nach 9 Uhr über dem Bodensee bei Rorschacherberg entdeckte, ist eine sogenannte Wasserhose, manchmal auch Mini-Twister oder Windhose genannt. Reto Vögeli von Meteonews ist erstaunt darüber: Zwar spricht er von keinem schönen Exemplar, zu dieser Jahreszeit trete das Phänomen aber höchst selten auf. «Normalerweise beobachtet man Windhosen im Hochsommer oder Herbst, wenn das Wasser heiss und die Luft kalt ist», sagt Vögeli.
Der komplette Artikel hier:
http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/ ... e-14993729" onclick="window.open(this.href);return false;
Zu den Ausführungen darin, die das Thema "Mini-Twister" und "der kleine Bruder des Tornados" betreffen, habe ich einen Leserkommentar im Namen der Tornado-Arbeitsgruppe an die Redaktion geschickt.

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Antworten

Zurück zu „Tornado(verdachts)fälle in Europa“