[Tornado] 18.06.2013 - Krnov (Kreis Bruntal) CZ

Dieses Board dient zur Erfassung und Diskussion von Tornado(verdachts)fällen in Europa.
Antworten
XMarie
Beiträge: 120
Registriert: Freitag 18. Mai 2007, 14:01
Wohnort: Heblesricht

[Tornado] 18.06.2013 - Krnov (Kreis Bruntal) CZ

Beitrag von XMarie » Donnerstag 20. Juni 2013, 08:23

Uhrzeit um cca:17.25 Uhr
Mehr als 40 Häuser beschädigt.
Hier noch Bilder und Video.

http://bruntalsky.denik.cz/galerie/bour ... mm=4565375" onclick="window.open(this.href);return false;

http://bruntalsky.denik.cz/zpravy_regio ... _cz-mereni" onclick="window.open(this.href);return false;

http://bruntalsky.denik.cz/zpravy_regio ... 30619.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Hier ist noch Link wo wird der Weg des Tornados beschrieben.

http://www.tyden.cz/rubriky/domaci/poca ... 73911.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Grüße,Michaela

Ich komme eingentlich aus Bruntal , meine Familie hat mir bescheid gesagt.
Tue, was du willst, aber schade niemanden ...

Axel F.
Beiträge: 878
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Tornado Krnov 18.06.2013 (Kreis Bruntal) CZ

Beitrag von Axel F. » Donnerstag 20. Juni 2013, 09:12

Altvatergebirge, wunderschöne Ecke, war ich auch schon zweimal in Vrbno. Und die alte Baude mit Turm auf dem Altvater(Praded) wurde irgendwo in Thüringen wieder aufgebaut, hatte ich damals erfahren.

Ein 5 km Pfad wird angegeben. Allerdings ist das Video ein typischer "Fake" der Journaillie mangels sensationsheischendem Bildmaterial. "Tornado verwüstet Krnov. Zerstört Dächer, Bäume und Zäune" :boese:

und dann das Video von Sporice - Chomutov im Erzgebirge vom 7. Mai :urghs:
https://www.facebook.com/photo.php?v=611617455517484" onclick="window.open(this.href);return false;

Sebastian A.
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 15:07
Wohnort: Warder

Re: Tornado Krnov 18.06.2013 (Kreis Bruntal) CZ

Beitrag von Sebastian A. » Freitag 21. Juni 2013, 13:05

Zur Einschätzung sehe ich hier F1 (T2-T3) Schäden.

Antworten

Zurück zu „Tornado(verdachts)fälle in Europa“