Zellenformation 15.05.13

Merkwürdige Wolkenformationen? Vielleicht ein Tornado? Du bist unsicher, was Du da gesehen hast? Dann bist Du hier richtig.
Antworten
T-Rock
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:03

Zellenformation 15.05.13

Beitrag von T-Rock » Donnerstag 16. Mai 2013, 00:48

Hallo Skywarner,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen meine Beobachtung einzuordnen,

am heutigen Abend ca. 20Uhr entstand dieses eher unspektakuläre bild
20130515_195348.jpg
Micht mal 30min später gelangen mir diese aufnahmen und ich war erst mal sprachlos was sich da vor mir tat
20130515_202004.jpg
20130515_202151.jpg
Ich hab dann einen weiteren Aussichtspunkt angefahren um dort noch ein paar schnappschüsse zuergattern aber da ich hier anscheind nur 5 fotos reinsetzten darf nur das beste ;)
20130515_202814.jpg
Ich habe mich dann auf den weg gemacht die Zelle weiter zuverfolgen was aber leider an sperrungen und mangelnder Geländekenntniss misslang, mir gelang noch während der fahrt ein letztes bild bevor Häuser, Wälder, Raps und die dunkelheit dafür sorgten das ich abbrechen musste, die bilder die hier leider nicht gepasst haben werde ich gleich noch anhängen.
20130515_205921.jpg
Zum schluss sei noch gesagt das dies meine 1. Jagd und auch mein erster eintrag in diesen forum ist, ich hoff es ist brauchbar :)

T-Rock
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:03

Re: Zellenformation 15.05.13

Beitrag von T-Rock » Donnerstag 16. Mai 2013, 00:57

Wie versprochen noch 2 weitere Bilder der Zelle
20130515_202226.jpg
20130515_202231.jpg
Und jetzt zu meiner Vermutung auf Grund folgender Meldung im Meldezentrum
15.05.2013 22:09
Michael, Kein Skywarn-Mitglied
Sachsen, 04838 Zschepplin
Melderichtlinien überschritten
Funnel Cloud, Sturm, Starkregen, Unwetterschäden
Ihr bei uns zieht ein heftiges Unwetter auf. Rotierende Wolken sind zu beobachten. Desweiteren ein heftiges Gewitter über uns . Es wird vor Aquaplaning Gewarnt.

Auf dem bild habe ich mit dem unteren Kreis meine Position makiert und meine ungefähre sicht richtung angegeben und mit dem oberen Kreis die ungefähre Position des Melders und dem zufolge habe ich die vermutung das ich die Zelle beobachtet habe die dort gewütet hat und dem nach die ungefähre zugrichtung bestimmt aber deswegen würde ich gern eure meinung wissen.
Unbenannt.png
Mfg T-Rock, Hobbychaser :D

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2742
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: Zellenformation 15.05.13

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Donnerstag 16. Mai 2013, 07:54

Hallo T-Rock,

die Zelle, die Du beobachtet hast, hatte bei Zschepplin schon das Gröbste hinter sich. Schon auf Deinem letzten Bild kann man sehen, dass es ihr nicht mehr so gut geht.
Die zitierte Meldung muss sich daher auf ein anderes Gewitter beziehen. Ob sie mit ihrer Fülle an beobachteten Erscheinungen incl. Funnelcloud korrekt war, steht auf einem anderen Blatt.

Gruß, Gerrit

T-Rock
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:03

Re: Zellenformation 15.05.13

Beitrag von T-Rock » Donnerstag 16. Mai 2013, 11:51

Hi Gerrit,
Du hast ja recht das die meldung nicht bestätigt wurde und keine beweise vorliegen, ich habe ja auch nur eine vermutung auf Grund der vermuteten Zugrichtung und der Beobachtungen aufgestellt, bleibt aber eine Frage für mich offen, ist es eine einfache Gewiterzelle oder kann man von einer Superzelle ausgehen? Wie gesagt bin ich kein Profi auf dem Gebiet aber die Kegelform die die Zelle wärend ihrer Entstehung annahm (hab ich leider keine Bilder weiter gemacht :boese: ) und auch während des letzten Fotos hat und dazu noch das Niederschlagsgebiet was sich ausschließlich aufs Zentrum der Zelle zukonzentrieren scheint haben schon ein paar Merckmale von SP´s wobei mich die geringe aktivität während meiner Beobachtungen stutzig machen, also was hälst du bzw was haltet ihr davon? Gewitter oder doch was größes??
LG T-Rock

Thomas Sävert
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Zellenformation 15.05.13

Beitrag von Thomas Sävert » Donnerstag 16. Mai 2013, 14:23

Hallo zusammen,

mal kurz zu der erwähnten Meldung:
Was wurde beobachtet:
Rotierende Wolken: Funnelcloud
Tornado: Nein
Hagel: Nein
Sturm: Ja
Starkregen: Ja
Schäden: Ja

Meldetext:
Ihr bei uns zieht ein heftiges Unwetter auf. Rotierende Wolken sind zu beobachten. Desweiteren ein heftiges Gewitter über uns . Es wird vor Aquaplaning Gewarnt.
Funnelcloud wurde zwar angeklickt (passiert häufig), aber sie wird im Meldetext mit keinem Wort erwähnt. Es kommt recht häufig vor, dass bei der Beobachtung von rotierenden Wolken welcher Art auch immer einfach die Funnelcloud angegeben wird, ohne dass tatsächlich eine auftritt. Kontaktdaten wurden übrigens auch keine angegeben.

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

T-Rock
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:03

Re: Zellenformation 15.05.13

Beitrag von T-Rock » Montag 20. Mai 2013, 20:39

Hi Leute,
ok, ich geb euch recht das die Funnelmeldung nicht bestätigt ist und die Zelle auch nicht mehr die stabillste war aber würde mich trotzdem noch intreressieren ob ich da eine einfach Gewitterzelle oder doch eine Superzelle aufgenomen habe, was sagt ihr dazu?
LG T-Rock

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2742
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: Zellenformation 15.05.13

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Dienstag 21. Mai 2013, 23:40

Gegenfrage: Welche Merkmale bringen Dich denn auf die Idee, dass es eine Superzelle gewesen sein könnte?

T-Rock
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:03

Re: Zellenformation 15.05.13

Beitrag von T-Rock » Mittwoch 22. Mai 2013, 16:52

Ambossform und das gut zuerkennende zentrale niederschlagsgebiet, für weitere Merkmale wie Art und Menge von Niederschlag bzw sturmboen oder derartiges war ich leider zuweit weg

Gerrit Rudolph, Limburg/L
Beiträge: 2742
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 19:04

Re: Zellenformation 15.05.13

Beitrag von Gerrit Rudolph, Limburg/L » Mittwoch 22. Mai 2013, 23:55

Beides wirkt für mich völlig normal. Ich sehe kein Indiz für eine Superzelle.

Gruß, Gerrit

Antworten

Zurück zu „Was habe ich da fotografiert/gefilmt?“