Mammatuswolken?

Merkwürdige Wolkenformationen? Vielleicht ein Tornado? Du bist unsicher, was Du da gesehen hast? Dann bist Du hier richtig.
Antworten
Benutzeravatar
Minzquappili
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 28. Mai 2017, 15:11
Wohnort: Bingen am Rhein

Mammatuswolken?

Beitrag von Minzquappili » Freitag 29. Juni 2018, 20:35

Hallo, habe folgendes fotografiert.
IMG_9976.kleinJPG.JPG
IMG_9976.kleinJPG.JPG (24.84 KiB) 1532 mal betrachtet
IMG_9977klein.JPG
IMG_9977klein.JPG (16.69 KiB) 1532 mal betrachtet
Es sieht aus wie Mammatuswolken, allerdings ging ich bisher davon aus, dass diese nach unten ausgestülpt sind, doch die hier sind seitlich herausragend. Spricht man da auch von Mammatuswolken oder gibt es dafür eine andere Bezeichnung?

Benutzeravatar
Patrick
Schriftführer
Beiträge: 1711
Registriert: Mittwoch 21. Juli 2004, 00:02
Wohnort: Lahnstein (RLP)
Kontaktdaten:

Re: Mammatuswolken?

Beitrag von Patrick » Samstag 30. Juni 2018, 01:08

Das sind auf jeden Fall Mammatus-Wolken.
Wahrscheinlich hängen sie sogar nach unten, aber durch die Perspektive und die Verteilung von Licht und Schatten wirkt es anders.
Bild

Antworten

Zurück zu „Was habe ich da fotografiert/gefilmt?“