Klein Paris

Hier können Bilder und Videos geposted und verlinkt werden, die nichts mit Wetter zu tun haben.
Antworten
Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1469
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Klein Paris

Beitrag von bärenfänger » Freitag 4. April 2014, 14:02

"Mein Leipzig lob ich mir! Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute."

So beschrieb J. W. von Goethe in Faust I die Sachsenmetropole.
Und da ist in der Tat viel Wahres dran.
Als ich hier anfing zu studieren, befürchtete ich, die Stadt mit ihren immerhin 530.000 Einwohnern könnte mich überfordern. Doch dann überraschte mich die Stadt jede Woche aufs Neue. Mit ihren vielen kleinen Kneipen und Cafés in den hunderten von Straßenensembles aus der Gründerzeit; mit ihrem reichen Kulturangebot von den Museen über das Gewandhaus und den Künstlern in den alten Fabrikgebäuden bis hin zum Thomanerchor; mit ihren vielen wunderschönen Parks und Kanälen oder dem riesigen Auenwald, der sich mitten durch die Stadt zieht. Ob für die Freunde des Konsums oder einfach nur zum Entspannen und Baden an einem der vielen Seen: Leipzig hat für jeden was zu bieten. Ich könnte jetzt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten aufzählen, aber das ist nicht Sinn und Zweck dieses Threads. Nach langer Zeit will ich hier mal wieder ein paar Bilder vorstellen. Ich werde diese ab und zu ergänzen.
IMG_6979 - Kopie - Kopie.JPG
Die Skyline von Leipzig aus Richtung Nordwesten vom Rosentalturm aus gesehen.


IMG_6652.JPG
Das Völkerschlachtdenkmal wurde Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Sieges über Napoleon im Jahre 1913 eröffnet.
Über die Ästhetik lässt sich streiten, dennoch ist es ein beliebter Ausflugs- und Aussichtspunkt sowie eine Landmarke, die bei guter Sicht sogar vom Brocken aus erkennbar sein soll, der immerhin über 130km Luftlinie entfernt ist.


IMG_6745 - Kopie.JPG
Zu den beliebtesten Parks in Leipzig gehört zweifelsohne der zentrumsnahe Johannapark, der mit seinen Brücken und Teichen sowie den Hochhäusern im Hintergrund ein wenig an eine Miniaturausgabe des Central Park erinnert.
Die Anlage hat zu jeder Jahreszeit ihren Reiz. Besonders im Sommer sind jedoch bei schönem Wetter die Wiesen bevölkert von hunderten Erholung-Suchenden.


IMG_6781 - Kopie.JPG
Wer im Sommer lieber baden will, kann dies am Cospudener See am Südrand von Leipzig tun. Der einstige Braunkohletagebau zieht jedes Jahr tausende Badegäste an, die die breiten Sandstrände besetzen.
Hier sieht man den See im Winter bei stürmischem Wetter.


IMG_7132 - Kopie.JPG
Eine der vielen Straßenszenen aus der Gründerzeit. Hier im sogenannten Waldstraßenviertel, das sich nordwestlich an das Stadtzentrum anschließt.



Fortsetzung folgt!
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Mitglied Thüringer Storm Chaser e.V.

fröhlichste_Elfe
Beiträge: 55
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 19:09
Wohnort: DZ

Re: Klein Paris

Beitrag von fröhlichste_Elfe » Donnerstag 15. Mai 2014, 12:26

Mein Leipzig lob ich mir!

Schöne Bilder. Dankbare Motive sind auch das alte Rathaus, bzw die Oper bei Nacht.

Axel F.
Beiträge: 878
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Klein Paris

Beitrag von Axel F. » Freitag 16. Mai 2014, 07:16

Elbflorenz ist mir dann aber doch um einges lieber und schöner.
Das beste an LE ist immernoch das Hellraiser, wo ich mich gelegentlich mal einfinde.
Und das hier ist ne Skyline :D
Bild
http://images.fotocommunity.de/bilder/s ... d7f4e8.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;

Außerdem haben wir das "bessere" Wetter und richtige Landschaft und den ehrlicheren Fußball

Trotz allem. sehr schöne Fotos, ich muß auch mal was von meinen Heimaten (also Osterzgebirge und Oberlausitz) einstellen.

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1469
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: Klein Paris

Beitrag von bärenfänger » Freitag 16. Mai 2014, 09:20

Ich habe ja nur drauf gewartet, dass jemand für Dresden in die Bresche springt :D
Mag sein, dass Dresden eine schöne Stadt ist und auch bedeutendere Sehenswürdigkeiten hat, aber mir fehlt da immer ein bisschen die Atmosphäre, wenn ich weiß, dass der Großteil der Altstadt eigentlich ein Schwindel ist, da alles erst in jüngster Vergangenheit künstlich wieder aufgebaut wurde. Ziemlich unzeitgemäß und eigentlich bei der heutigen finanziellen Situation Vieler eigentlich ein Hohn, wofür da Fördermittel ausgegeben wurden. Aber das ist Geschmackssache. Fast alles, was hingegen in Leipzig an alter Substanz steht, ist echt.
Landschaftlich hast du recht, wenngleich das Leipziger Neuseenland die Region sehr aufwertet. Beim Chasen ist das flache Land ohnehin optimal.
Und was den Fußball angeht, da kann man auch geteilter Meinung sein, denn bei Dresden bleibt bei mir immer nur Dynamo mit seinen zum Teil sehr seltsamen "Fans" hängen. Zumindest kenn ich keinen anderen Verein, der so oft deswegen zitiert werden muss.
Aber eigentlich soll das hier kein Diskussionsthread, sondern ein Bilderthread über Leipzig werden, den ich, wie angekündigt, demnächst noch weiterführen werde.
Sämtliche Sehenswürdigkeiten sind geplant, soweit das möglich ist :mrgreen:

Grüße und Gut Pfad,
Olli.
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Mitglied Thüringer Storm Chaser e.V.

fröhlichste_Elfe
Beiträge: 55
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 19:09
Wohnort: DZ

Re: Klein Paris

Beitrag von fröhlichste_Elfe » Freitag 16. Mai 2014, 10:18

Da muss ich aber auch noch einmal einspringen:

Dresden war immer die "Residenzstadt" der allles in den Allerwertesten geschoben wurde. Dem ist heute übrigens immernoch so. Man schaue sich die Förderungen des Landes Sachsen an. Dresden als Landeshauptstadt mit Staatstheatern/Museum/Oper usw. kriegt da viel mehr vom Kuchen, als z.B. Leipzig.
Dafür war Leipzig immer die Stadt des Bildungsbürgertums. Alles bei uns haben die Bürger geschaffen: Die Händler, die Gelehrten, die Musiker, etc.

Leipzig ist einfach die schönere Stadt. Punkt aus Ende! :P

Zum Fußball: Wenigstens spielen wir 2. Liga. Bei Dynamo ist noch nicht einmal klar, ob sie die Lizenz für die 3. Liga bekommen. Abgesehen davon werfen wir nicht mit Böllern auf unsere eigenen Spieler...

(Quali der Bilder ist runtergerechnet)
Bild
Bild

Axel F.
Beiträge: 878
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Klein Paris

Beitrag von Axel F. » Freitag 16. Mai 2014, 15:01

Das mit dem künstlich wiederaufgebaut ist ja auch ein bißchen zweischeidiges Schwert. Leipzig hatte ja auch nicht das "Glück" von den Amis als Exempel zusammengebombt zu werden. Und die Frauenkirche war z.B. ein Spendenprojekt. Leipzig hatte dann seine Förderung durch Herrn Schneider - hat ja dann auch niemanden was wirklich gekostet :mrgreen:

Ja das mit den Knallern wird gerade bei uns in der Szene ausgewertet und sanktioniert, da läuft ein interner Kampf bei den Ultras. Das sind Kriminelle die im Block mitmischen wollen, deren Organisation (Faust des Ostens) verboten wurde. Allerdings sind die Typen alleine immernoch da. Das Problem hat das Matenschiss Konstrukt natürlich nicht - ist ja ohnehin Operettenpublikum. Und da prallt eben die grunsätzliche Philosophie Fußball als Vereinssport und Fußball als Event und Marketingobjekt zusammen. Immerhin wurde ja das Leipziger Stadion mit enormen Fördergeldern des Bundes hochgezogen in Dresden haben wir es uns lange erkämpft und die Stadt als Eigentümer wills von uns fast komplett refinanziert haben. Kostet uns 4 Mio im Jahr die natürlich die überdurchschnittlichen Zuschauerreinnahmen komplett auffressen. Dazu die Sünden der Vergangenheit bezahlen, da bleibt finanziell nur unteres Mittelmaß in der Liga übrig. Gepaart mit falscher Sportpolitik kommt dann sowas raus. Der Österreicher stellt eben das Doppelte und Dreifache an Mitteln des nächstsolventen der Liga zur Verfügung. Für mich ist das weder ostdeutsch noch finanziell fair. Aber er hat die Lücke in den DFB regularien clever für seine Produktplatzierung genutzt. Aber macht mal, ist ja nicht mein Ego, was ich so künstlich erkauft befriedigen muß. :mrgreen:

Zu Sachsen:
In Chemnitz wurde gearbeitet, in Leipzig die Waren gehandelt und in Dresden das Geld verprasst... hat sich eigentlich nichts geändert daran. Bald kann man von Zittau bis leipzig ne kanutour quer durch Sachsen machen, wenn die gefluteten Tagebaue mit Kanälen verbunden werden. Bei uns oberhalb siehts ähnlich aus.

fröhlichste_Elfe
Beiträge: 55
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 19:09
Wohnort: DZ

Re: Klein Paris

Beitrag von fröhlichste_Elfe » Freitag 16. Mai 2014, 15:29

Weder musst du Herrn Mateschitz' Namen so verunglimpfen, noch darfst du meine Freunde+Bekannte und mich als Operettenpublikum abtun. Wann warst du denn zuletzt in der Red Bull Arena/Zentralstadion?
Mal ernsthaft: Wir machen 90 Minuten Stimmung, geilen uns nicht daran auf ja sooooo viel Tradition zu haben und alles andere sei scheiße, verunglimpfen keine Gegner/gegnerischen Fans und dennoch sind wir nur das Operettenpublikum? Ahja..weil wir den Verein in unserer Stadt anfeuern. Aber sicher doch. Komm einfach mal zu einem Spiel von uns zu uns ins Stadion. Wir haben weit weniger Werbung als andere Vereine (wo jede Ecke und jeder Freistoß vom Metzger um die Ecke gesponsert wird) und sind dennoch der Kommerzverein. Aber der Kommerzverein spielt nächste Saison 2. Liga. Dresden nicht.

Kanutour: Man kann jetzt schon von der Stadt bis zum Cospudener See paddeln Sobald die Schleuse fertig ist auch zum Zwenkauer See. Ich bin gespannt wo das noch hingeht

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1469
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: Klein Paris

Beitrag von bärenfänger » Freitag 16. Mai 2014, 15:32

Ich möchte, dass mein Bilderthread jetzt nicht hier zugespamt wird. Verlegt bitte eure Diskussion wo anders hin :!:
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Mitglied Thüringer Storm Chaser e.V.

Antworten

Zurück zu „OffTopic-Bilder/Videos“