Blitzortung und Todeszeitfeststellung,Schadensregulierung

Dieses Forum ist für die Analyse, Recherche und Dokumentation von Gewittern und deren Begleiterscheinungen (Hagelschlag, Downbursts, Blitzschlag, etc) gedacht.
Antworten
accelerater
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 23. Januar 2005, 15:02
Wohnort: Ludwigshafen (Pfalz)

Blitzortung und Todeszeitfeststellung,Schadensregulierung

Beitrag von accelerater » Dienstag 6. Juni 2017, 10:56

Guten Tag,

auf diversen Seiten u.a. bei Herrn Kachelmann, werden Blitzeinschläge auf die Sekunde genau registriert und katastriert.

Wird dieses Dokumentation von Versicherungsbehörden anerkannt u. lassen sich damit Schadensregulierungen beeinflussen.

Andererseits, ist die Detektionzeit z.B. im Falle des am 03.06. vom Blitz getöteten Kanufahrers auf dem Rhein bei Lorch, als Todeszeit fürs Standesamt zu beurkunden, falls es keine Augenzeugen gegeben hätten?

Viele Grüße
Stefan

Antworten

Zurück zu „Dokumentationen, Analysen und Recherchen“