MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Links, Ankündigungen und Berichte von Skywarn Deutschland im Radio, Fernsehen, Zeitungen und sonstiges. Außerdem Dokumentationen und Filme, die sich mit der Thematik Wetter, Gewitter und Stormchasing befassen.
Westsachse
Beiträge: 117
Registriert: Dienstag 13. Juli 2010, 16:18
Wohnort: Erfurt

MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Westsachse » Donnerstag 21. Mai 2015, 20:47

Tödlicher Tornado bei Eisenach 1980 (F1*) und Großenhain 2010
http://mdr.de/tv/programm/sendung533654.html

Hoffe es kann jemand aufnehmen.

*Laut Tornadoliste "nur" ein F1, obwohl die Bilder im TV mehr vermuten lassen.
Man kann auf seinen Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen! (Erich Kästner)

Private Wetterstation & Wetterkamera Hartenstein (Erzgebirge)

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Anke Gernhardt » Freitag 22. Mai 2015, 02:04

Moin Moin!

Ich hab es aufgenommen.

Und hier ist die Sendung in der Mediathek:

http://m.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z ... 15b49.html
hand
Anke
;)

Westsachse
Beiträge: 117
Registriert: Dienstag 13. Juli 2010, 16:18
Wohnort: Erfurt

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Westsachse » Freitag 22. Mai 2015, 07:51

Danke sehr. Die Sendung bleibt ja leider nicht ewig in der Mediathek.
Man kann auf seinen Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen! (Erich Kästner)

Private Wetterstation & Wetterkamera Hartenstein (Erzgebirge)

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Anke Gernhardt » Freitag 22. Mai 2015, 08:46

Westsachse hat geschrieben:Laut Tornadoliste "nur" ein F1, obwohl die Bilder im TV mehr vermuten lassen.
F1/T3 laut ESWD-Datenbank.
hand
Anke
;)

Thilo Kühne
Beiträge: 3140
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 21:32
Wohnort: Schöneberg (Berlin)
Kontaktdaten:

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Thilo Kühne » Freitag 22. Mai 2015, 12:25

@Westsachse:

Kannst du aus dem Film ein paar schadensrelevante Snapshot extrahieren und mir schicken? Habe leider selbst aktuell keine Zeit mir die Doku anzusehen.

ggf. müsste dann über die Intensität disuktiert werden.


viele Grüße,
Thilo
Mitglied bei ESSL e.V. / QC-Admin ESWD
Bild
www.eswd.eu

Bastian
Beiträge: 506
Registriert: Sonntag 15. Mai 2005, 14:45
Wohnort: NRW

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Bastian » Samstag 23. Mai 2015, 11:58

Hallo Thilo.

Ich habe das mal kurz erledigt:
http://fs2.directupload.net/images/150523/anaaxth7.png
http://fs1.directupload.net/images/150523/3jq39di8.png
http://fs2.directupload.net/images/150523/3t7tiyss.png
http://fs2.directupload.net/images/150523/mbxjmslh.png
http://fs2.directupload.net/images/150523/4sl2v3s3.png
http://fs2.directupload.net/images/150523/gjiui5hm.png

Die Doku enthält noch einige Videoaufnahmen von damals und lässt diverse Augenzeugen über den Tornado berichten. Ich schick dir mal nen Link, wo du das Video auch später mal laden kannst.
Bis einer heult.

Axel F.
Beiträge: 878
Registriert: Montag 3. März 2008, 15:17
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Axel F. » Dienstag 26. Mai 2015, 14:42

Während die "Feiertagstornados" noch eine sehr gute Doku vom MDR waren, finde ich bis auf das wertvolle Material in Form von Bildern und Interviews zu Eisenach diese Doku typisch MDR - widerlich. Bereits Gesendetes wieder receycelt und ein möchtegerndramatischer Kommentator. Aber was will man erwarten, wenn ein Sportmoderator über Naturkatastrophen einen Film dreht. Gut, Lebensretter widmet sich ja den Helden von Feuerwehr und Rotem Kreuz, trotzdem kommt das Ganze boulevardmäßig dramatisiert und aufgesetzt daher. "Experten warnen, sie (die Tornados) werden auch in Deutschland immer stärker". Mit diesem Satz und dann hinterher gleich der Tornado von Ahrensboek mit dem Kommentar "Diese Bilder machten Anwohner in Bützow" - da fällt bei mir schon die Jaloussie
Das ist für mich Drecksjournalismus - gebührenfinanziert.

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Anke Gernhardt » Dienstag 26. Mai 2015, 15:35

Ja. Und dabei hab ich dem Menschen, der das redaktionell gemacht hat, so viele eMails geschrieben und so viele Infos gegeben. *seufz*
hand
Anke
;)

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Cumulus Humilis » Mittwoch 27. Mai 2015, 00:03

Hallo Anke,

das ist das Dilemma mit der "redaktionellen Bearbeitung". Du kannst noch so gute, fundierte und sauber aufbereitete Informationen liefern. Wenn die Redaktion ein bestimmtes Bild im Kopf hat, werden sie das umsetzen und die Informationen werden gefiltert, überarbeitet und auch verbogen, bis sie genau in das gewünschte Format passen. Moderner Journalismus besteht leider nicht nur in der (möglichst) objektiven Darstellung von Tatsachen, sondern will, zumindest teilweise, einen unterhaltenden Charakter haben. Auch wenn dabei Fakten verdreht oder geopfert werden. Das geschieht natürlich nur, damit der Leser / Zuschauer / Zuhörer das besser aufnehmen kann... Wir sind halt nur dummes Konsumvieh. Schade eigentlich!

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Anke Gernhardt » Mittwoch 27. Mai 2015, 00:40

Sehr schade.

Hab ich, ohne es zu ahnen, irgendeinen Fehler gemacht?
Ich hab die eMails ja immer auch an den Vorstand und die Tornadoworkgroup mit adressiert.(?)
hand
Anke
;)

Westsachse
Beiträge: 117
Registriert: Dienstag 13. Juli 2010, 16:18
Wohnort: Erfurt

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Westsachse » Mittwoch 27. Mai 2015, 07:59

Kurz mal außerhalb des Themas: Der Tornado Ahrensboek wird fast überall als der Tornado von Bützow "verkauft", selbst bei großen Wetterseiten wie Wetter.com, weil dieser wohl ansehnlicher ist. :roll: Da half bisher auch kein Hinweis darauf an die Redaktionen, diese wurden einfach ignoriert. :boese:
Man kann auf seinen Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen! (Erich Kästner)

Private Wetterstation & Wetterkamera Hartenstein (Erzgebirge)

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5701
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Cumulus Humilis » Donnerstag 28. Mai 2015, 00:14

Hallo Anke,
Anke Gernhardt hat geschrieben:Hab ich, ohne es zu ahnen, irgendeinen Fehler gemacht?
Ich hab die eMails ja immer auch an den Vorstand und die Tornadoworkgroup mit adressiert.(?)
nein, nein, Du hast alles richtig gemacht. Es ist wie ich schon schrieb: Du kannst ihnen liefern was Du willst, sie werden es so hinbiegen, wie sie es sich vorstellen. Das siehst Du ja auch am Beitrag von Westsachse oben.
Merke: Die Redaktion hat immer recht... :urghs:

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Benutzeravatar
bärenfänger
Beiträge: 1470
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 23:54
Wohnort: Sollstedt/Wipper [ ] Leipzig [x]

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von bärenfänger » Donnerstag 28. Mai 2015, 00:54

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich hierbei um die Doku handelt, zu der wir von Saxonia Entertainment eine Anfrage bekommen haben.
Überrascht bin ich über die miese Qualität ganz und gar nicht, denn ich habe ebenso wie Ansgar nicht ohne Grund dafür plädiert, dass wir das mit der Mitarbeit lieber lassen sollten. Und ich denke auch, dass wir uns alle einig sind, dass Skywarn in einer solchen Reality Doku nichts zu suchen hat.

Grüße,
Olli.
Regionaler Ansprechpartner Leipzig-Südharz-Nordthüringen

Mitglied Thüringer Storm Chaser e.V.

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von Anke Gernhardt » Donnerstag 28. Mai 2015, 08:46

Hallo!

Ja, das war die Sendung.
Und ich weiß eines ganz genau:
Ich werde auf solche Anfragen zukünftig immer ablehnend reagieren.
hand
Anke
;)

EDGE-Henning
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 14:11
Kontaktdaten:

Re: MDR Lebensretter - Tornados in Mitteldeutschland

Beitrag von EDGE-Henning » Donnerstag 28. Mai 2015, 12:44

Cumulus Humilis hat geschrieben:Hallo Anke,
Anke Gernhardt hat geschrieben:Hab ich, ohne es zu ahnen, irgendeinen Fehler gemacht?
Ich hab die eMails ja immer auch an den Vorstand und die Tornadoworkgroup mit adressiert.(?)
nein, nein, Du hast alles richtig gemacht. Es ist wie ich schon schrieb: Du kannst ihnen liefern was Du willst, sie werden es so hinbiegen, wie sie es sich vorstellen. Das siehst Du ja auch am Beitrag von Westsachse oben.
Merke: Die Redaktion hat immer recht... :urghs:

Gruß,
Andreas
Nein, die Redaktion macht, was der Auftraggeber will. Also der MDR. Das sollte man sich auch dran halten, ansonsten wird woanders bestellt.

Antworten

Zurück zu „Skywarn in den Medien & Filme und Dokus über Gewitter.“