Spotter: Potenzial nutzen

Das Forum für alle Themen und Fragen rund um Skywarn Deutschland, sowie Termine und Ankündingungen.
Oliver
Beirat
Beiträge: 1090
Registriert: Dienstag 28. September 2004, 21:14
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Spotter: Potenzial nutzen

Beitrag von Oliver » Montag 18. Mai 2015, 14:56

Ich habe mir gerade einmal die FAQ auf der Homepage durchgelesen und da steht ganz genau, wie hoch der aktuelle Mitgliedsbeitrag als Advanced Spotter Premium ist (Punkt 2). Einen Link zur aktuellen Satzung gibt es auch (unter "Wie werde ich Spotter"). Das ist viel mehr, was wir hier schon öffentlich an Informationen zur Verfügung stellen, als wir eigentlich müssten. In manchen anderen Vereinen bekommt man derartige Informationen nur auf Nachfrage, wenn man mit jemandem aus dem Verein zuvor gesprochen hat, weil man Mitglied werden möchte.

Die Probleme mit dem Support liegen wahrscheinlich daran, dass jenes Ereignis, von dem hier die Rede ist, zeitgleich oder in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Servercrash aufgetreten ist (Stichwort: Zur falschen Zeit am falschen Ort). Wenn gerade die Hütte brennt, sind Beschwerden erst einmal nebensächlich, bis das eigentliche Hauptproblem behoben ist. Passiert zu lange Zeit nichts, dann würde ich doch einfach beim Vorstand direkt anrufen und mein Problem schildern (schließlich stehen die Telefonnummern auch im Impressum).

Noch einmal zusammengefasst: Bevor jemand in irgendeiner Art und Weise für andere spricht, sollte der Betroffene bei Problemen innerhalb des Vereins mindestens ein Telefonat direkt mit dem Vorstand geführt haben! Und ich sage ausdrücklich Telefonat und nicht E-Mail, weil E-Mail kein sicheres Kommunikationsmedium ist (sie können z.B. unterwegs verloren gehen oder manipuliert werden).

Ich schließe mich auch vollumfänglich meinen Vorrednern an, dass es sinnlos ist, das Rad neu zu erfinden. Und unser Meldesystem würde ich nicht als kompliziert bezeichnen. In mehreren Testdurchläufen (natürlich ist die Nummer in meinem Handy gespeichert) hat es nicht mal 20 Sekunden gedauert, bis ich bei der Sprachmeldung angekommen war.

Viele Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Anke Gernhardt
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 00:06

Re: Spotter: Potenzial nutzen

Beitrag von Anke Gernhardt » Donnerstag 28. Mai 2015, 12:15

Hallo alle zusammen!

Um mal auf das ursprüngliche Thema zurück zu kommen: Unwetteralarm ist doch Kachelmann GmbH. Ich vermute mal, daß da ein Ersatz für die UWZ aufgebaut werden soll. (Ist aber nur Spekulation.) Für mich hat das nichts Unseriöses.

Die anderen Seiten kenne ich nicht. Ich bin noch nicht so lange bei FB. ;-)
hand
Anke
;)

Antworten

Zurück zu „Skywarn allgemein“