Die Suche ergab 147 Treffer

von Eyk
Dienstag 24. August 2010, 13:19
Forum: (Verdachts)fälle 2010
Thema: [Tornado] 23.08.2010 - Reinhardshain, Lumda (GI|HE)
Antworten: 53
Zugriffe: 32703

Re: [Verdacht] 23.08.2010 - Reinhardshain, Lumda (GI|HE)

Ich hatte gestern ( beruflich) und habe auch heute kaum Zeit dafür....
Obwohls wohl interessant wäre..

MFG

Eyk
von Eyk
Mittwoch 2. Juni 2010, 13:34
Forum: Skywarn allgemein
Thema: Dr. Nikolai Dotzek verstorben (Kondolenzliste)
Antworten: 58
Zugriffe: 24919

Re: Dr. Nikolai Dotzek verstorben (Kondolenzliste)

Mich traf es nach Lesen des Newsletters kräftig.. Mein herzliches Beileid an alle Beteiligten und Angehörigen und denen, wo Nikolai tatkräftig und mit Herzblut frisch fromm fröhlich frei munter bei der Sache war.. Ich traf Nikolai auf dem diesjärigen EWK wo wir auch etwas fachsimpelten.. es ist noch...
von Eyk
Sonntag 28. März 2010, 22:47
Forum: (Verdachts)fälle 2010
Thema: [Status=?] 26.03.2010 - Guxhagen (KS|Hessen)
Antworten: 11
Zugriffe: 6384

Re: [Status=?] 26.03.2010 - Guxhagen (KS|Hessen)

Hier mal ne Skizze zu meinen Annahmen http://www.sturmjagd.de/analysen/2010/gewlag/253/263dt.png Unser Chasestandort ist rund 9 km westlich des Schagebietes in Guxhagen. Scheint aber in einer Linie mit der Schadensstelle zu sein, wo es sie Halle nahe Neuenbrunslar abgedeckt hat. Zu dem System ist no...
von Eyk
Freitag 26. März 2010, 22:33
Forum: (Verdachts)fälle 2010
Thema: [Status=?] 26.03.2010 - Guxhagen (KS|Hessen)
Antworten: 11
Zugriffe: 6384

Re: [Status=?] 26.03.2010 - Guxhagen (KS|Hessen)

Was mir noch aufgefallen ist.. Wir standen bei Gudensberg... Die Böen kamen aus WSW... obwohl das System aus SSW kam Diie Linie der beiden bekannten Schadorte bei Neuenbrunslar und Guxhagen liegen auch auf einer Linie von WSW nach ONO. Die Flugrichtung der recht grossen Leichtdachteile der Halle bei...
von Eyk
Freitag 26. März 2010, 21:34
Forum: (Verdachts)fälle 2010
Thema: [Status=?] 26.03.2010 - Guxhagen (KS|Hessen)
Antworten: 11
Zugriffe: 6384

Re: [Status=?] 26.03.2010 - Guxhagen (KS|Hessen)

Ich war in der Ecke chasen.... Bei Neuenbrunslar hats komplett das Dach einer Schweinezucht abgedeckt.... Hab da noch Bilder machen können.. den anderen Schaden in Guxhagen konnte ich aufgrund hereinbrechender Dunkelheit nicht mehr sichten... Da wir aber nur 5 km Luftlinie weg waren und uns keine St...
von Eyk
Dienstag 2. Juni 2009, 22:37
Forum: (Verdachts)fälle 2009
Thema: [Tornado] 01.06.2009 - Wölsickendorf (MOL, Brandenburg)
Antworten: 31
Zugriffe: 11943

Re: [Tornado] 01.06.2009 - Wölsickendorf (MOL, Brandenburg)

Hat sich offenbar, nach Durchsicht des Bildmaterials und der Radardaten, um eine Low oder Mid Level Miso oder Meso gehandelt die aus dem unteren Teil des Schaueraufwinds entstanden ist. Aber eben zu ner vollständigen SZ hats nicht gereicht.. Die starke jahreszeitlich bedinge Einstrahlung und die Kal...
von Eyk
Montag 25. Mai 2009, 18:14
Forum: (Verdachts)fälle 2009
Thema: [Tornado] 21.05.2009 - Plate (PCH, Mecklenburg-Vorpommern)
Antworten: 46
Zugriffe: 15225

Re: [Tornado] 21.05.2009 - Plate (PCH, Mecklenburg-Vorpommern)

Das er nach Westen gefilmt hat bekräftigt meine Ausführungen betreffs der Tornadoauslöse bzw Ursache. Auf dem Video sieht man keine typischen RFD, Flankiung Line Strukturen oder gar einen Inflow Notch oder Clear Slot etc... Nicht mal im Ansatz hats sowas was auf einen typischen SZ Tornado hinweist.....
von Eyk
Sonntag 24. Mai 2009, 14:01
Forum: (Verdachts)fälle 2009
Thema: [Tornado] 21.05.2009 - Plate (PCH, Mecklenburg-Vorpommern)
Antworten: 46
Zugriffe: 15225

Re: [Tornado] 21.05.2009 - Plate (PCH, Mecklenburg-Vorpommern)

http://www.youtube.com/watch?v=9-Qjp5B3cJs" onclick="window.open(this.href);return false; Kennt schon jemand dieses Video.. ?? Mann beachte wie schmal der Updraft Tower ist an dem der T hängt.... Ist wohl ne Neuentwickluung oder Neuauslöse einer Meso oder evtl sogar Misozyklone Am hauseigenen Radar ...
von Eyk
Mittwoch 6. August 2008, 16:10
Forum: (Verdachts)fälle 2008
Thema: [plausibel] 04.08.2008 - Birkenau-Hornbach (Hessen)
Antworten: 43
Zugriffe: 36386

Re: Verdacht 04.08.2008 Birkenau/Ortsteil Hornbach Hessen

Hallo Bernold... Das Paper erscheint schlüssig im Hinblick auf inkooperierte Mesos und Tornados an Kanten linienhafter dynamischer Systeme ( dort wo eine bodennahe Strömundrängung und ein lokales Vorticity Maximum vorliegt am System), aber es geht nicht darauf ein was passiert wenn sich 2 verschiede...
von Eyk
Dienstag 5. August 2008, 22:26
Forum: (Verdachts)fälle 2008
Thema: [plausibel] 04.08.2008 - Birkenau-Hornbach (Hessen)
Antworten: 43
Zugriffe: 36386

Re: Verdacht 04.08.2008 Birkenau/Ortsteil Hornbach Hessen

Oder denk an Kirchhain. Kirchhain war eine andere Konstellation. Da war es auch ein Frei sichtbarer Tornado und eben auch eine Meso bzw eine Superzelle die am Südende einer Schauerlinie (als Leading edge) Trog bzw Troglinie auftrat . Hier haben wir es wiederholt mit Ereignissen zu tun die an Squall...
von Eyk
Dienstag 5. August 2008, 17:52
Forum: (Verdachts)fälle 2008
Thema: [plausibel] 04.08.2008 - Birkenau-Hornbach (Hessen)
Antworten: 43
Zugriffe: 36386

Re: Verdacht 04.08.2008 Birkenau/Ortsteil Hornbach Hessen

Meine Annahme es handele sich hier wieder mal um einen der berühmten Downburstornados erhärtet sich bei den gezeigten Daten.. Es sind mittlerweilöe viele Schadensfälle wohl auf solche Ereignisse zurückzuführen. Es tritt immer wieder das gleiche Muster auf.... Eine lokale graue oder dunkle Gischtwand...
von Eyk
Montag 4. August 2008, 22:21
Forum: (Verdachts)fälle 2008
Thema: [plausibel] 04.08.2008 - Birkenau-Hornbach (Hessen)
Antworten: 43
Zugriffe: 36386

Re: Verdacht 04.08.2008 Birkenau/Ortsteil Hornbach Hessen

Hallo Berrnold Der Schadensbereich - auch wenn nur punktuell - ist auf wenige Dutzend Meter Breite beschränkt, Länge der Spur ca. 1 km (bis zum Waldrand) Das ganze lässt auch mich auf Tornado tippen... Im Radar ist der Bereich gegen 7 Uhr von einer starken konvektiven Linie überlaufen worden der ich...
von Eyk
Mittwoch 25. Juni 2008, 12:19
Forum: (Verdachts)fälle 2008
Thema: [status=?] 23.06.2008 - Kirtorf (VB, Hessen)
Antworten: 20
Zugriffe: 11430

Hallo Uwe Hatte bisher noch keinem Microburst Schaden dokumentiert noch gesehen. Aber mir war trotz allem auf den ersten Blick klar das es kein Tornado war.. eben wegen der geradlinigen Flug bzw Trümmerfallrichtung. Ein Tornado hätte die Trümmer im Umkreis umherfliegen lassen, uu auch Quer zur Zugri...
von Eyk
Dienstag 24. Juni 2008, 21:41
Forum: (Verdachts)fälle 2008
Thema: [status=?] 23.06.2008 - Kirtorf (VB, Hessen)
Antworten: 20
Zugriffe: 11430

So hier die Schadensdarstellung als Skizze und in Bildern.. http://www.sturmjagd.de/pics/anat/Ana1.jpg Skizze: Gut zu sehen ist das kegelförmige Trümmerfeld, mit einem primären und recht breiten sekundären Bereich. Ein paar Trümmer sind sogar direkt rechts neben das Haus gefallen. Eiun schwerer Dach...
von Eyk
Montag 23. Juni 2008, 19:04
Forum: (Verdachts)fälle 2008
Thema: [status=?] 23.06.2008 - Kirtorf (VB, Hessen)
Antworten: 20
Zugriffe: 11430

So ich war eben zusammen mit Oliver vor Ort.. Andreas erwähnte ja bereits das die Dachteile nicht so weit entfernt liegen wie es die Presse beschrieb. Dies kann ich bestätigen. Meiner Meiniung nach kein Tornado sondern nur eine etwas schwache Dachkonstruktio in welche eine 90 er GewitterBöe unglückl...

Zur erweiterten Suche