Die Suche ergab 186 Treffer

von Benjamin
Mittwoch 31. Mai 2017, 11:58
Forum: (Verdachts)fälle 2017
Thema: [plausibel] 30.05.2017 - Halle/Westfalen (GT|NRW)
Antworten: 6
Zugriffe: 1813

Re: [Verdacht] 30.05.2017 - Halle/Westfalen (GT|NRW)

Hi, dürfte sich mit sehr großer Wahrscheinlichkeit um einen kurzlebigen Tornado gehandelt haben. Neben dem Schadensbild (mehr abgebrochene Baumkronen als Komplettwürfe, sehr lokal, Verfrachtungen) spricht v.a. auch Radarsignatur für einen Tornado (Hookausbildung) und gegen einen Downburst (nur mäßig...
von Benjamin
Donnerstag 23. Juli 2015, 23:54
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Status=?] 22.07.2015 - Leipzig (L|SN)
Antworten: 5
Zugriffe: 2736

Re: (Verdacht) 22.07.2015 - Leipzig [L|SN]

Das ist ohne Zweifel eine der mehrfach abgelichteten Inflow-Bänder/Schwerewellen. Wie von Gerrit bereits beschrieben ist die augenscheinliche Neigung nach unten lediglich der Perspektive geschuldet.

Grüße
Benjamin
von Benjamin
Dienstag 21. Juli 2015, 22:15
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Verdacht] 19.07.2015 - Geißmannsdorf,Bischofswerda (BZ|SX)
Antworten: 3
Zugriffe: 2265

Re: (Verdacht) 19.07.2015 -Geißmannsdorf,Bischofswerda (BZ /

Na nun mach mal halblang. Das hier ist ein begründeter Verdachtsfall, da von einer eng begrenzten Schneise geschrieben wird und Bäume wie Streichhölzer abgeknickt wurden. Durchaus begründet. Hi Markus, wie man meinem Beitrag durchaus entnehmen konte war dieser von allgemeiner Natur. Nix für ungut. ...
von Benjamin
Dienstag 21. Juli 2015, 13:43
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Verdacht] 19.07.2015 - Geißmannsdorf,Bischofswerda (BZ|SX)
Antworten: 3
Zugriffe: 2265

Re: (Verdacht) 19.07.2015 -Geißmannsdorf,Bischofswerda (BZ /

Dass Tornados hierzulande nur klein sind wissen wir ja nun - jetzt setzt sich zudem auch die Erkenntnis durch dass jede Gewitterböe ein Tornado ist. Die Windhosen/Tornado-Manie steigt schon seit Jahren stetig an, in dieser Saison scheint sie aber einen neuen Hohepunkt anzupeilen. Dass dieses in dies...
von Benjamin
Samstag 11. Juli 2015, 13:31
Forum: Sonstige Starkwindereignisse
Thema: [Downburst] 07.07.2015 - Framersheim (AZ | RLP)
Antworten: 34
Zugriffe: 16140

Re: [Verdacht] 07.07.2015 - Framersheim (AZ | RLP)

Hallo, kurz zur Wurfrichtung: Wenn man sich die Niederschlagsentwicklung auf dem Radar anschaut passt die schon sehr gut. Der linienhafte Starkiederschlag breitete sich auch nordwärts aus - gerade bei (wie hier) v.a. thermischen Downbursts ist der Kurs der Zelle weniger ursächlich für die Richtung d...
von Benjamin
Donnerstag 9. Juli 2015, 19:37
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Verdacht] 07.07.2015 - Selb (WUN|BY)
Antworten: 5
Zugriffe: 5113

Re: [Verdacht] 07.07.2015 - Selb (WUN|BY)

Mal ein anderer Videostill http://www.wetter-bilder.de/Bilder/selb1d.jpg Prinzipiell kann selten ein Tornado mit letzter Sicherheit ausgeschlossen werden, die Meinung von dem in der Frankenpost zitierten DWD-Meteorologen Volker Wünsche ("wahrscheinlich war es ein Tornado") teile ich aber nicht. Sehr...
von Benjamin
Donnerstag 9. Juli 2015, 14:27
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Verdacht] 07.07.2015 - Selb (WUN|BY)
Antworten: 5
Zugriffe: 5113

Re: [Verdacht] 07.07.2015 - Selb (WUN|BY)

Hallo Christopher,

das Video zeigt eine wirklich beachtliche Blitzfrequenz, aber der "Funnel" ist sehr wahrscheinlich nur ein ausgeprägter,
räumlich begrenzter Niederschlagsfallstreifen.

Grüße
Benjamin
von Benjamin
Montag 29. Juni 2015, 21:54
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Tornado] - 27.06.2015 - Dettendorf (NEA | BY)
Antworten: 12
Zugriffe: 6033

Re: [Tornado] - 27.06.2015 - Dettendorf (NEA | BY)

Hi Thomas, das Problem ist ja, daß, wie wir alle wissen, Wolke und Wirbel zwei paar Schuhe sind. Für eine Tornadobeobachtung muss bodennah also entweder Form und/oder Dynamik der Kondensation auf einen Tornado hinweisen, lediglich "Kondensation bis in Bodennähe" ist bei (wie in diesem Fall) feuchtge...
von Benjamin
Montag 29. Juni 2015, 19:04
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Tornado] - 27.06.2015 - Dettendorf (NEA | BY)
Antworten: 12
Zugriffe: 6033

Re: [Verdacht] - 27.06.2015 - Neustadt an der Aich (BY)

Hallo,

die zeitweise schön ausgeprägte Funnelcloud zeigt tornadische Wirbelstreckung in der Höhe an, es fehlen aber Indizien dafür dass die Wirbelstreckung auch in bodennähe tornadisch war (Form und Dynamik der Frakti). Daher plädiere ich vorerst noch für Blindtrombe.

Gruß
Benjamin
von Benjamin
Montag 1. Juni 2015, 10:21
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)
Antworten: 44
Zugriffe: 13155

Re: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)

Hallo Martin Der Argumentation von Benjamin muss ich – auch hinsichtlich von T5 – auch in Bezug auf die bisherige, schon ältere Skala ein bisschen widersprechen: Die Def. zu T5: „Auch stabilste Gehölze, wie Randbäume, winderprobte Hecken, Büsche und Feldgehölze werden stark geschädigt oder bereits z...
von Benjamin
Donnerstag 28. Mai 2015, 10:44
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)
Antworten: 44
Zugriffe: 13155

Re: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)

Ups, sehe gerade dass da in meinem Posting abschließend etwas durcheinander ging. Ja, T5 war gemeint. Mein Argument war dass das Zerstörungsausmaß durchaus über T4 hinausgeht (völlige Zerstörung), derartiges Feldgehölz in voller Belaubung aber nur bedingt zum wind-"stabilsten" Bewuchs zählen kann, w...
von Benjamin
Mittwoch 27. Mai 2015, 19:01
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)
Antworten: 44
Zugriffe: 13155

Re: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)

Meiner Meinung nach ist es immer hilfreich die eigenen Meinung anhand der Schandensklassen (Tordach) zu dokumentieren. Bereits bei T4 werden "stabilste Gehölze" "bereits", bei T5 dann vollständig zerstört. Sehen wir hier vollständige Zerstörung (T5)? Mit Einschränkungen Ja. Sind derartige Feldgehölz...
von Benjamin
Freitag 22. Mai 2015, 13:47
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)
Antworten: 44
Zugriffe: 13155

Re: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)

Hallo, die Entrindungen hier sind m. E. eher Abschälungen als Trümmerschäden. Dennoch würde ich hier auf F3/T6 gehen, weil stabile Feldgehölze total zerstört wurden (wie in Quirla 2006). Was meint Martin Hubrig dazu? Grüße Bernold Hallo, da a) Feldgehölze schon bei T5 "zerstört" werden, b) dieses h...
von Benjamin
Montag 18. Mai 2015, 15:37
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)
Antworten: 44
Zugriffe: 13155

Re: [Tornado] 13.05.2015 - Blumberg (VS|BW)

Hallo zusammen, bei der Interpretation bitte immer konkret die Schäden (Bild/Bildteil) angeben, sonst geht es etwas zu sehr "ins Blaue". Ich persönlich sehe bisher noch keine Schadensmuster die eindeutig über T5 hinausgehen, weder bei den Sach,- noch den Flurschäden. "Sandstrahleffekte" erkenne ich ...
von Benjamin
Donnerstag 7. Mai 2015, 17:17
Forum: (Verdachts)fälle 2015
Thema: [Tornado] 05.05.2015 - Bützow [LRO|MV]
Antworten: 73
Zugriffe: 27436

Re: [Tornado] 05.05.2015 - Bützow [LRO|MV]

Da muss auf jeden Fall noch mal nachgehakt und die Vegetationsschäden genau begutachtet werden. Ich kann auf den Bildern zwar noch nichts von Entrindungen erkennen, aber sollte sich das mit der Verfrachtung bestätigen wäre das auf jeden Fall ein Indiz für F3+, ähnlich des Kemnitz-Tornados bei Kyril...

Zur erweiterten Suche