26.10.07-Dunoon, New South Wales(Australien)

Dieses Board dient zur Erfassung und Diskussion von Tornado(verdachts)fällen in den restlichen Gebieten der Welt.
Kevin Kerner
Beiträge: 148
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 18:56
Wohnort: 72461 Albstadt/Zollernalbkreis
Kontaktdaten:

26.10.07-Dunoon, New South Wales(Australien)

Beitragvon Kevin Kerner » Samstag 27. Oktober 2007, 13:51

Tag zusammen!

Gestern würde in RTL aktuell ein Bericht über einen Tornado in Australien ausgestrahlt: http://youtube.com/watch?v=d5xmOiTMY9g In der WZ gibt es dazu einen Thread: http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2,1224756
Hier ein paar Links zu verschiedenen Berichten:

Northern Star:http://www.northernstar.com.au/localnews/storydisplay.cfm?storyid=3753386&thesection=localnews&thesubsection=&thesecondsubsection=

The Straits Times: http://www.straitstimes.com/Latest+News ... 71084.html[/url]

ABC News:http://abc.net.au/news/stories/2007/10/27/2072171.htm?section=justin

Grüße Kevin
>Stormchasing Team BW<
http://www.stormchasing-bw.de

Thunderstorm
Beiträge: 328
Registriert: Montag 18. Juni 2007, 17:34
Wohnort: Kreis Peine
Kontaktdaten:

Beitragvon Thunderstorm » Samstag 27. Oktober 2007, 16:38

hi,

beeindruckendes video, der macht auch ganz schön krach und wie der da die stromleitungen zerstört...der typ im auto ist aber ganz schön nah dran gewesen...

Forstexperte
Beirat
Beiträge: 1997
Registriert: Mittwoch 27. August 2003, 22:06
Wohnort: 49326 Melle-Wellingholzhausen

Beitragvon Forstexperte » Freitag 1. Februar 2008, 09:15

Hallo zusammen,

hier noch der direkte Link in den Thread des Australian Severe Weather – Forum mit zahlreichen Beiträgen, Bildern, Videos …:
http://www.australiasevereweather.com/f ... pic=589.40
Der Dunoon - Tornado war ein superzelliger Multi-Vortex- Tornado!

Der Tornado wurde als F1 geratet, was ich nicht ganz nachvollziehen kann.
Hier eine Bildergalerie mit zahlreichen Schadensfotos:
http://australiasevereweather.com/photo ... 71027.html
Zumindest hier hätte man eher F2 geben müssen:
http://australiasevereweather.com/photo ... 27mb23.jpg
http://australiasevereweather.com/photo ... 27mb68.jpg
http://australiasevereweather.com/photo ... 27mb66.jpg
Den Schaden an der Kirche lasse ich mal außen vor, da mir die Statik der Mauer (zwei getrennte einreihige Ziegelmauern) suspekt vorkommt.

Viele Grüße, Martin
Melle-Wellingholzhausen, 20 km sö. Osnabrück

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5678
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Beitragvon Cumulus Humilis » Freitag 1. Februar 2008, 10:07

Hallo,

hoppla, den hatte ich ja ganz übersehen. Leider ist das Video auf Youtube nicht mehr verfügbar. Ich bin aber auch der Meinung, daß F1 hier etwas unterbewertet ist. Zumindest dieser Baum wurde ja nicht nur herausgerissen, sondern offenbar ein ganzes Stück verfrachtet:
http://australiasevereweather.com/photo ... 27mb68.jpg
http://australiasevereweather.com/photo ... 27mb52.jpg
http://australiasevereweather.com/photo ... 27mb59.jpg

Die Kirche ist in der Tat schwierig zu beurteilen. Die Mauerschäden könnten als Sekundärschäden durch die Verschiebung des Daches entstanden sein.

Gruß,
Andreas
--
Potz Blitz!

Forstexperte
Beirat
Beiträge: 1997
Registriert: Mittwoch 27. August 2003, 22:06
Wohnort: 49326 Melle-Wellingholzhausen

Beitragvon Forstexperte » Freitag 1. Februar 2008, 10:33

Hallo Andreas,

vom Tornado gibt es mehrere Videos:

Hier bei Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=1SD_OzpQaU8
Dort auch weitere.

Das gleiche und ebenfalls Links zu weiteren in diesem Thread im Australian Severe Weather – Forum.
http://www.australiasevereweather.com/f ... pic=589.40

Viele Grüße, Martin
Melle-Wellingholzhausen, 20 km sö. Osnabrück

Benutzeravatar
Cumulus Humilis
1. Vorsitzender
Beiträge: 5678
Registriert: Mittwoch 18. August 2004, 19:39
Wohnort: Im Herzen von Rheinland-Pfalz

Beitragvon Cumulus Humilis » Freitag 1. Februar 2008, 10:42

Hallo Martin,

danke für die Hinweise, ein Video aus dem Australian Severe Weather – Forum hatte ich schon gefunden (Elektizitätswerk). Der Multivortex ist wirklich gut zu erkennen.

Gruß,
Andreas
--

Potz Blitz!


Zurück zu „Tornado(verdachts)fälle Weltweit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast