07.09.2009 - San Rosa / Argentinien

Dieses Board dient zur Erfassung und Diskussion von Tornado(verdachts)fällen in den restlichen Gebieten der Welt.
Thomas Sävert
Beiträge: 2796
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

07.09.2009 - San Rosa / Argentinien

Beitragvon Thomas Sävert » Dienstag 8. September 2009, 16:30

Mindestens 10 Tote, siehe auch:

http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2,1690391

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland
http://www.tornadoliste.de

Heiko Wichmann
Beiträge: 704
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 14:21
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: 07.09.2009 - San Rosa / Argentinien

Beitragvon Heiko Wichmann » Dienstag 8. September 2009, 20:19

Hallo zusammen,

in folgendem Artikel gibt es von offizieller Seite her ein ranking. Demnach wird die Rotationsgeschwindigkeit des Wirbels mit 150kmh angegeben.

http://www.clarin.com/diario/2009/09/08 ... 994439.htm


viele Grüsse Heiko
Die Details machen das Ganze !

Mitglied in der TAD ( Tornado Arbeitsgruppe Deutschland )
regionaler Skywarn Ansprechpartner für Brandenburg und Berlin
Radarworkgroup

Thomas Sävert
Beiträge: 2796
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 22:21
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: 07.09.2009 - San Rosa / Argentinien

Beitragvon Thomas Sävert » Dienstag 8. September 2009, 21:00

Hallo zusammen,

auch hier noch ein Artikel zu dem Tornado:

http://blog.taragana.com/n/violent-stor ... er-162703/

Grüße, Thomas Sävert
Tornadoliste Deutschland

http://www.tornadoliste.de

Forstexperte
Beirat
Beiträge: 1991
Registriert: Mittwoch 27. August 2003, 22:06
Wohnort: 49326 Melle-Wellingholzhausen

Re: 07.09.2009 - San Rosa / Argentinien

Beitragvon Forstexperte » Dienstag 8. September 2009, 22:37

Hallo zusammen,

zur Intensität:

Die Geschwindigkeitsangaben in der Presse kann man wohl vergessen.
Zumindest passen diese nicht zu den beschriebenen Schäden.

Nach den Beschreibungen hier:

"The devastation was "incredible," said the mayor of San Pedro, Orlando Wolfart.
This is something we've never seen," he told reporters, noting that several homes and been wiped from their foundations.
Television images showed swathes of a destroyed landscape, with several homes leveled and others still standing but with their roofs ripped off. Argentina's health minister, Juan Manzur, was to travel to the region."
Quelle: http://www.google.com/hostednews/afp/ar ... Y6lgFKe7aA

hört sich dieser Tornado sogar nach einem verrheerenden an.

Doch leider habe ich bei einer Recherche eben kein aussagekräftiges Foto gefunden, nur Texte.

Viele Grüße, Martin
Melle-Wellingholzhausen, 20 km sö. Osnabrück

Chloe
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 17. Juni 2008, 07:46
Wohnort: 67146 Deidesheim RLP

Re: 07.09.2009 - San Rosa / Argentinien

Beitragvon Chloe » Mittwoch 9. September 2009, 08:56

MfG

Janine H.

Hals- und Wolkenbruch ;-)


Zurück zu „Tornado(verdachts)fälle Weltweit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast